Termin

05Mai

[DIGITAL] 05.05.2021: German name, global business - die Gruppe Deutsche Börse stellt sich vor

Workshop des Career Service in Kooperation mit der Deutschen Börse.

In diesem virtuellen Event möchten wir Ihnen einen Überblick über die Gruppe Deutsche Börse und konkrete Aufgaben dort geben.

Drei Kollegen werden ihre Erfahrungen mit Ihnen teilen und Einblicke in ihre tägliche, abwechslungsreiche Arbeit und interessante Projekte geben.

Sie erfahren, wie dies effiziente, transparente und faire Kapitalmärkte von heute und morgen ermöglicht, weiterentwickelt und wie Sie ein Teil davon werden können.

Inhalte der Veranstaltung: 

  • Vorstellung Deutsche Börse (allgemein)
  •  Rolle von Clearstream (allgemein)
  • Rolle als Zentralverwahrer
  • Technologische Anforderungen
  • Business Strategy
  • Strukturelle Anforderungen

Referent*innen:

  • Dr. Ludwig Heinzelmann: Dr. Ludwig Heinzelmann ist Senior Vice President und seit 2020 Teil der Deutsche Börse Group/Clearstream. Dort verantwortet er seitdem als Chief of Staff Post Trade IT die dortigen Zentralfunktionen rund um IT Governance, Compliance & Prozesse sowie Planung & Controlling. Er bringt über 10 Jahre Konzeptions- und Umsetzungserfahrung aus der Strategieberatung mit ein, um die erfolgreiche Transformation der Post Trade IT zu unterstützen. An der Universität Bremen wurde er mit einer Arbeit zu einem finanzökonometrischen Thema promoviert, zuvor am heutigen Karlsruher Institut für Technologie sowie der KTH Stockholm zum Diplom-Wirtschaftsingenieur ausgebildet.
  • Volker Riebesell: Nach dem Studium der Mathematik in Hamburg und Michigan kam Volker Riebesell 1998 zur Gruppe Deutsche Börse. Er übernahm in der Folge verschiedene Aufgaben bei der Entwicklung der Handelsplattformen Eurex und Xetra sowie als Leiter des operativen Geschäfts für den Handel mit Retailprodukten an der Frankfurter Wertpapierbörse. Nach der Leitung der Überführung des Settlements des Zentralverwahrergeschäfts der Gruppe Deutsche Börse auf das System TARGET2-Securities des Eurosystems ist er seit Januar 2017 Chief Information Officer und seit Juni 2019 Mitglied des Vorstands der Clearstream Banking AG.
  • Patric Poeschel: Patric Pöschel, Vice President Strategic Planning, Deutsche Börse Group/Clearstream. Seit 2016 bei der Gruppe Deutsche Börse tätig, zuerst 2 Jahre im Eurex Executive Office und aktuell in Clearstream Strategic Planning. Patric Pöschel verantwortet die Zusammenführung von Strategie, Finanzplanung und Projektportfoliomanagement, um eine konsistente Zielsetzung/-implementierung sicher zu stellen. Zuvor war er für die GfK im Bereich Market Research, sowie für die Standard Chartered Bank in Manila tätig. An der Universität Nürnberg absolvierte er seinen B.A. in Wirtschaftswissenschaften und an der Goethe Universität Frankfurt den M.Sc. in Finance & Information Management.

Beschreibung des Unternehmens:

Als international tätige Börsenorganisation und innovativer Marktinfrastrukturanbieter deckt die Gruppe Deutsche Börse mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Technologien die gesamte Wertschöpfungskette im Finanzgeschäft ab. Auf diese Weise organisiert sie integre, transparente und sichere Märkte für Investoren, die Kapital anlegen, und für Unternehmen, die Kapital aufnehmen.
Mehr als 7,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus über 100 verschiedenen Nationen sind bei uns beschäftigt – ihr Beitrag vernetzt die Märkte weltweit und macht unser Unternehmen an über 40 Standorten rund um den Globus im wahrsten Sinne zu einem internationalen Player in der Finanzwelt.
Ob in Luxemburg, Prag, London, Zug, New York, Chicago, Hongkong, Singapur, Cork und Sydney oder an einem unserer vielen weiteren Standorte – wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten neue Einblicke zu gewinnen, Verantwortung zu übernehmen und spannende Perspektiven zu entdecken.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Informatik und Mathematik, MINT-Studiengänge, Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 12. April 2021 hier

Datum:
Do., 05.05.2021, 15:00–16:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.