Stellenbeschreibung:

Referendarinnen und Referendare zur Ausbildung im Referendariat und/oder als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (m/w/d)

Anbieter: APITZSCH SCHMIDT KLEBE Rechtsanwälte GbR
Standort: Frankfurt am Main
Veröffentlichung: 09.05.2019

Apitzsch Schmidt Klebe Rechtsanwälte

Wir sind eine ausschließlich im Arbeitsrecht tätige Sozietät mit einem Schwerpunkt im kollektiven Arbeitsrecht. Wir beraten und vertreten vor allem Konzern- und Gesamtbetriebsräte großer Unternehmen/Konzerne und Gewerkschaften in allen kollektiv-arbeitsrechtlichen Fragen (einschließlich der Schnittstellen zum Datenschutz- und Gesellschaftsrecht). Das JUVE-Handbuch führt uns seit vielen Jahren als "besonders empfohlene Kanzlei für die Beratung von Betriebsräten, Gewerkschaften und Arbeitnehmern". Mehr Informationen über uns finden Sie unter www.apitzsch-schmidt-klebe.de.

Wir suchen fortlaufend

Referendarinnen und Referendare zur Ausbildung im Referendariat und/oder als wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (m/w/d)

Neben Interesse am Arbeitsrecht legen wir großen Wert auf Sorgfalt, Genauigkeit und Kreativität beim juristischen Arbeiten, sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und soziale Kompetenz.

Bevorzugt haben Sie sich bereits in Ihrem Studium vertieft mit dem Arbeitsrecht befasst. Ihre juristische Qualifikation haben Sie mit einem überdurchschnittlichen Ersten Staatsexamen nachgewiesen.

Wir bieten: Gute Ausbildung in einem kleinen, sehr freundschaftlich aufgestellten Team von spezialisierten, mit Leidenschaft im Arbeitsrecht arbeitenden Rechtsanwält/inn/en, spannende und abwechslungsreiche Mandate.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Apitzsch Schmidt Klebe Rechtsanwälte
Rechtsanwältin Prof. Dr. Marlene Schmidt
Kaiserhofstr. 13
60313 Frankfurt am Main

m.schmidt@apitzsch-schmidt-klebe.de
Tel.: 069-9207610

Stellenausschreibung als PDF

APITZSCH SCHMIDT KLEBE Rechtsanwälte GbR

Einsatzort:
60313 Frankfurt am Main
Deutschland