Hast du den richtigen Job?

Werkstudent (m/w/d) Förderkredite

Anbieter:Landwirtschaftliche Rentenbank
Jobart:Teilzeit
Standort:Frankfurt am Main

ACCOUNT EXECUTIVE (M/W/D)

Anbieter:Grüner Fisher Investments GmbH
Jobart:Vollzeit
Standort:Frankfurt am Main

Studentische Unterstützung Betreuung Lerngruppen – Seminarhelfer (m/w/d)

Anbieter:Career Service
Jobart:Teilzeit
Standort:

FAHRRADKURIER (M/W/D)

Anbieter:Stadtsalat GmbH
Jobart:Minijob / Nebenjob
Standort:Frankfurt am Main

Wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) Aufbau Benchmarking ambulant (16 Stunden/Woche)

Anbieter:Diakonie Hessen - Diakonisches Werk in Hessen und Nassau und Kurhessen-Waldeck e.​ V.​
Jobart:Teilzeit
Standort:Frankfurt am Main

Top Unternehmen

company_logo

Linklaters LLP

Linklaters LLP ist eine national wie global führende Wirtschaftskanzlei mit 30 Büros in 20 Ländern. Wir haben eine mehr als 175 Jahre lange Tradition und gehörten von Anfang an zum exklusiven „Magic Circle“. Unsere über die Landesgrenzen hinaus insgesamt rund 5.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leben bei Linklaters eine Kultur der neuen Ideen. Ob Anwalt, Steuerberater oder Notar: Wir arbeiten praxisnah und ergebnisorientiert.

In Deutschland beraten rund 350 Anwältinnen und Anwälte weltweit führende Unternehmen und Finanzinstitute zu komplexen Fragen im Wirtschafts-, Bank- und Steuerrecht. Mit innovativen, multidisziplinären

company_logo

EY

Die globale EY-Organisation ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung. Mit unserer Erfahrung, unserem Wissen und unseren Leistungen stärken wir weltweit das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte. Dafür sind wir bestens gerüstet: mit hervorragend ausgebildeten Mitarbeitenden, starken Teams, exzellenten Leistungen und einem sprichwörtlichen Kundenservice. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeitenden, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Entdecken Sie

company_logo

Andersch AG

Andersch ist die führende Restrukturierungsberatung in Deutschland und Teil der internationalen FTI Consulting Gruppe. Wir sind spezialisiert auf die nachhaltige Bewältigung schwierigster Unternehmenssituationen und Veränderungsprozesse. Beratend stehen wir Unternehmen bei weitreichenden Entscheidungen im strategischen, operativen und finanziellen Bereich zur Seite und sorgen für deren konsequente Umsetzung. Standardisierte Lösungsmuster sind uns zu wenig!

Mitarbeiteranzahl: 120
Branche: Restrukturierungsberatung

Perspektiven für die Zukunft
Ihre Eintrittskarte für den Einstieg bei Andersch sind exzellente akademische Leistungen, hervorragende praktische Qualifikationen und eine überzeugende Persönlichkeit. Auf Ihrem weiteren Weg bei uns treffen Sie

news_logo

Political Correctness: Einfache Sprache für einfache Leute?

Sprachregelungen sollen Diskriminierung verhindern. Doch hinter „political correctness“ und „cancel culture“ verstecken sich oft fehlendes Zutrauen und die Unfähigkeit zur Differenzierung. Ein Gastbeitrag.

weiterlesen
news_logo

ENTER ZUKUNFT IT - Die IT Fach- und Jobmesse 2020

Du studierst Informatik, Mathematik oder Naturwissenschaften? Du bist interessiert an Neuigkeiten aus der IT-Welt? Du bist auf der Suche nach einem Praktikum oder nach einem Job am Ende deines Studiums?

Dann bist du auf dieser IT Fach- und Job-Messe genau richtig!

Für Euch gibt es die Job-Messe > Enter_Zukunft_IT ONLINE am 02. + 03. Dezember 2020, von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Mehr unter: www.enter-zukunft-it.de

weiterlesen
news_logo

Berenberg is looking for you!

Are you enthusiastic, curious and excited about financial markets and looking to kick start your career in 2021?  Berenberg is one of Europe's leading privately-owned banks and is currently looking for talented candidates with your language skills from any academic discipline to join their International Graduate Programme starting in early October 2021 at their London branch.

Berenberg is proud to have earned a reputation over the years of offering a high-quality and challenging training programme for university graduates. Within their 15 month rotational programme, you will gain experience across the key business areas of the bank, allowing you to determine which business area is right for you and your long-term success at Berenberg. Rotations include Equity Research, Investment Banking, Trading, Corporate Finance, Wealth and Asset Management and Corporate Banking. If you have recently graduated or are set to graduate in 2021, this is the ideal opportunity for you. 

To find out more about the programme as well as other opportunities Berenberg has to offer, please have a look at their Early Careers brochure. They believe that talented people are the key to their success. Become a part of the team today - apply here.

 

weiterlesen

30Nov

[DIGITAL] 30.11.2020: Von 0 auf 100: Mit Prototyping zur benutzerfreundlichen Angular-Anwendung (in Kooperation mit der MT AG)

Workshop des Career Service in Kooperation der MT AG.Wie entsteht eine fertige, nutzbare Software Applikation? Um dieser Frage näher zu kommen, werden im Workshop "Von 0 auf 100: Mit Prototyping zur benutzerfreundlichen Angular-Anwendung" die grundlegenden Aspekte von UI & UX sowie der Erstellung von Prototypen behandelt. Darauf aufbauend wird der Prozess bis zur Entwicklung einer Anwendung mit dem Angular Web-Framework durchlaufen. In Form von Live-Design und Live-Coding wird gemeinsam mit den Teilnehmern ein Fallbeispiel analysiert und entlang der menschzentrierten Gestaltung praktisch umgesetzt.Inhalte der Veranstaltung:Grundlagen UI/UX und PrototypingAnwendungsgebiete UI/UXUnterschiede Wireframes/WireflowTool Vorstellungen zur Nutzung für UI/UX und Prototypingkurze Einführung AngularPraxisbeispielLive Design/Prototyping und Coding des PraxisbeispielsZiele im Rahmen der Veranstaltung:Sie kennen am Ende des Workshops die Definition sowie die Einsatzgebiete von UI/UX und Prototyping. Außerdem wird es Ihnen möglich sein, selbstständig anhand der durch den Workshop gewonnenen Kenntnisse ein Design-Konzept, ein Prototyp, sowie eine Angular-Anwendung erstellen zu können.Verwendete Methoden in der Veranstaltung:Präsentation für den Grundlagenteildirekter Einbezug der ZuhörerLive Design und Coding mithilfe von KollaborationstoolsReferentin: Lara Buschhaus, Junior Beraterin MT AG im Bereich UI, UX, Prototyping und Frontend Entwicklung. Leidenschaftliches Interesse an dem Softwareentwicklungsprozess vom Design bis hin zur Anwendung und der Unterbringung der User Experience.Unternehmen:Wir unterstützen unsere Kunden bei den technischen Herausforderungen des digitalen Fortschritts, immer mit dem Ziel, sie anpassungsfähiger und damit innovativer und wettbewerbsfähiger in ihrem Business zu machen. Wir bieten Applications, Analytics und Services aus einer Hand. Das bedeutet, dass wir unsere Kunden von der Architektur moderner IT-Landschaften, über die konkrete Entwicklung individueller Softwarelösungen bis hin zum Betrieb und Monitoring unterstützen. Darüber hinaus heben unsere modernen BI- und Analytics-Ansätze durch intelligente Nutzung den Wert der vorhandenen Daten. Es ist stets unser Ziel, Agilität, Schnelligkeit und Skalierbarkeit zu gewährleisten. Dies erreichen wir durch zukunftsfähige Architekturen, agile und hoch automatisierte Methoden sowie innovative Technologien. Dabei vertiefen wir unsere Expertise in namhaften Technologien stets und bauen unser Partnernetzwerk immer weiter aus, sodass unsere Dienstleistungen den höchsten Qualitäts- und Wissensstandards entsprechen.Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:Offen für alle Fachbereiche insbesondere Studiengänge der InformatikAnmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hierDatum: Mo., 30.11.2020 13:00–17:00 UhrOrt: Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail. 

weiterlesen

30Nov

[DIGITAL] 30.11.2020: Nach dem Studium - leben mit dem Arbeitsrecht! Was steckt wirklich in mir und wie kann ich es verwirklichen? (in Kooperation mit Mazars)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit MazarsViele Studierende sind mit ihrem Berufswünschen unzufrieden bis unglücklich, weil er nicht dem entspricht, was sie eigentlich gerne tun würden. Oft wissen die Betroffenen nicht einmal, wie ihr Traumjob überhaupt aussehen könnte. Was tun? Um diesem Dilemma entgegen zu wirken, ist es wichtig, sich vor und während der Ausbildung oder des Studiums mit den eigenen beruflichen Wünschen und Möglichkeiten auf der Grundlage des geltenden Arbeitsrechts intensiv auseinanderzusetzen, um damit den Grundstein für ein erfülltes und zufriedenes Berufsleben zu legen. In diesem Workshop lernen Sie die Grundlagen des Arbeitsrechts kennen, mit denen Sie Ihr berufliches Potenzial besser einschätzen können, um dem Ziel eines erfüllten Berufslebens näherzukommen.Ziele im Rahmen der Veranstaltung:Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente des arbeitsrechtlichen Berufslebens und können die Schwächen und Stärken dieser Instrumente einordnen. Darüber hinaus können Sie Ihre individuellen Stärken und Schwächen besser einschätzen.Inhalte der Veranstaltung:Erkennen der persönlichen und beruflichen Stärken und SchwächenIdentifizieren der eigenen Neigungen und Vorlieben und Vereinbarkeit mit den geltenden rechtlichen GegebenheitenWelche Rechte haben Sie bezogen auf die Arbeitswelt?Was sind die konkreten beruflichen Vorstellungen, Wünsche und Ziele und lassen sie sich realisieren?Was ist erreichbar und was muss sich schnellstmöglich ändern?Was sind die nächsten Überlegungen auf dem Weg zu Ihrem Berufsziel und zu mehr Zufriedenheit?Verwendete Methoden in der Veranstaltung:Analyse hier und jetzttheoretischer InputErfahrungsaustauschDiskussionReferent: Rechtsanwalt Andreas Thomas ist Rechtsanwalt und seit über 20 Jahren als in der Wirtschaft tätig. Er arbeitet bei Mazars, einer der führenden deutschen Kanzleien von Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und SteuerberaternUnternehmen: Die Mazars Rechtsanwaltsgesellschaft mbH gehört zur Unternehmensgruppe von Mazars in Deutschland und ist eine mittelständische Wirtschaftskanzlei, die über Standorte in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Potsdam verfügt. In der Gruppe sind ca. 80 Anwälte tätig, die ihre Mandanten in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerrechts beraten.Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:Offen für alle FachbereicheAnmeldung:  Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hierDatum: Mo., 30.11.2020, 16:00–19:00 UhrOrt: Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

weiterlesen

30Nov

[DIGITAL] 30.11.2020: Design Thinking Workshop zum Thema Urbane Mobilität und Nachhaltigkeit (in Kooperation mit Futury)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der Futury.Wie kann man Urbane Mobilität, Innovation und Nachhaltigkeit in einer Lösung kombinieren? Mache bei unserem online - Design Thinking Workshop mit und brainstorme zusammen mit uns und Kommilitonen nach neuen, innovativen Ideen!Smarte Verkehrssteuerung, Last Mile Delivery und Luftverschmutzung sind nur drei Probleme die Städte momentan bewältigen müssen wenn es um die Themen Mikro- und Urbane Mobilität geht. Dieser Wandel wird für Automobilhersteller und Mobilitätsdienstleister ebenso weitreichende Auswirkungen haben wie für die Stadt- und Verkehrsplanung der Zukunft.Wir bei Futury lösen solche Probleme indem wir zusammen mit jungen Talenten und großen Unternehmen 3-monatige Innovationsprojekte durchführen. Aber wie kommen wir überhaupt an Ideen und die passenden Talente? Genau durch solche Workshops! Mache bei unserem Design Thinking Workshop mit, brainstorme Ideen für die Mikromobiltät in Städten und lerne uns und unsere Innovationsprojekte kennen!Inhalte der Veranstaltung:Wie funktioniert Design ThinkingWo kann man Design Thinking anwenden?Anwendung von Design Thinking auf die Problemstellung Nachhaltige Mobilität in StädtenWas macht Futury und welche Angebote gibt es für Studierende?Einblick in das neue Projektthema "Mobility - Be Urban!"Ziele im Rahmen der Veranstaltung:Am Ende des online - Workshops kennst du die agile Problemlösungsmethode Design Thinking, hast zusammen in einem kleinen Team einen ersten innovativen Lösungsansatz für Probleme urbaner Mobilität entwickelt und hast mehr darüber erfahren, wie Futury junge Talente und große Unternehmen in Innovationsprojekten zusammenbringt. Verwendete Methoden in der Veranstaltung:Theoretischer InputDirekte Anwendung in kleinen TeamsKurze Pitches der Ergebnisse und Feedback vom Team FuturyErfahrungsaustausch und DiskussionReferentin:Lara Dodd ist Projektmanagerin bei Futury und führt seit 1,5 Jahren verschiedenste Innovations- und Nachhaltigkeitsprojekte mit Teams aus Studierenden/Absolventen und verschiedensten Unternehmenspartnern durch. Dabei hat sie schon Teams in die Selbstständigkeit verholfen und Teams in Partnerunternehmen integriert. Davor sammelte sie Erfahrungen bei der BMW Group und der Lufthansa.Unternehmen: Futury ist eine Innovations- und Gründungsplattform aus Frankfurt. In dreimonatigen Innovationsprojekten bringen wir junge Talente und Unternehmen zusammen um gemeinsam an innovativen und vor allem nachhaltigen Lösungen zu arbeiten. Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:Offen für alle Fachbereiche. In unseren Projekten treffen Studierende und Absolvent*innen verschiedenster Hintergründe aufeinander. Nur so entsteht Innovation!Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hierDatum: Mo., 30.11.2020, 16:00–18:00 UhrOrt:                                                                     Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

weiterlesen