Termine

01Dez

[DIGITAL] 01.12.2020: Grow your successful career as woman in STEM with CSL Behring

What does it take today to pursue a successful career as a woman in STEM? What are recruiters looking for and how can you ensure your application gets noticed?

Goethe University Frankfurt joins forces with CSL Behring to help you find your dream career in STEM. Inspiring women in STEM share their experiences, insights and tips for successful careers in short reports. Talk to Human Resources Talent Scouts and learn how you can make sure your application gets noticed.
More information about CSL Behring.

Registration: Registration begins on October 19, 2020 here

Date: Tue, 01.12.2020, 10:00-12:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2020: Digital Talents x Commerzbank

Workshop des Career Service in Kooperation mit der Commerzbank.

Die Bankenbranche befindet sich im Umbruch. Neue Wettbewerber drängen in den Markt, gleichzeitig entstehen - v.a. durch Fintechs getrieben - neue, digitale Geschäftsmodelle. Plattformen und Ökosysteme bieten neue Produkte, Vertriebswege und Märkte. Wie stellt man sich diesen Herausforderungen als große, traditionsreiche Bank? Wie sieht die Strategie dafür aus? Und welche Auswirkungen hat das auf die Arbeit als "Banker"? Experten aus der Commerzbank kommen dazu an den Campus und erläutern interessierten Studenten den Wandel eines ganzen Berufsstandes.

Inhalte der Veranstaltung:

In diesem Workshop vermitteln wir Dir, wie sich eine Bank neu erfindet und welche Chancen sich dadurch für digitale Talente in verschiedenen Aufgabenbereichen bieten. Außerdem kannst Du selbst Ideen für neue Produkte / Prozesse entwickeln und mit den Experten diskutieren und im Nachgang   mögliche Ansätze für eine Zusammenarbeit, z.B. im Rahmen eines Praktikums oder einer Bachelor/Master Thesis, ausloten.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Einblick ins "New / Digital Banking", Kennenlernen von veränderten Aufgaben und Profilen in der Commerzbank. 

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Impulsvorträge zu verschiedenen Themen (API Technologie, Business Ecosystems)
  • Workshop zur Produkt- bzw. Prozessentwicklung
  • Präsentation der Ideen und Feedbackrunden

Referent*innen:

Daniel Le, Head of Strategy & Business Development im Commerzbank API Banking (tbc)

Diana Winckler, Business Expert Strategy & Business Development

Heiko Dosch, Business Expert Strategy & Business Development

Unternehmen: 

Wir, die Commerzbank sind eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. Die Digitalisierung liefert uns großartige Chancen, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden besser und schneller zu erfüllen. Dafür müssen wir uns als Commerzbank verändern: weg von der klassischen Traditionsbank - hin zum digitalen Technologieunternehmen. Lerne Vertreter unseres Unternehmens persönlich kennen und erfahre, wie du mit uns die Zukunft des Bankings gestalten kannst. Mehr zu deinen Möglichkeiten bei uns findest du auch unter: www.commerzbank.de/karriere.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Grundsätzlich alle Studierende in höheren Semestern mit "Digital Mindset"

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mi., 02.12.2020, 09:00–12:00 Uhr

Ort:                                                                     

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

ENTER ZUKUNFT IT - Die IT Fach- und Jobmesse 2020

Du studierst Informatik, Mathematik oder Naturwissenschaften? Du bist interessiert an Neuigkeiten aus der IT-Welt? Du bist auf der Suche nach einem Praktikum oder nach einem Job am Ende deines Studiums?

Dann bist du auf dieser IT Fach- und Job-Messe genau richtig!

Für Euch gibt es die Job-Messe > Enter_Zukunft_IT ONLINE am 02. + 03. Dezember 2020, von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Mehr unter: www.enter-zukunft-it.de

Hier geht's zur Anmeldung!

Mehr anzeigen

03Dez

Karriereeinstieg mit Köpfchen: meet@uni-frankfurt | 03. Dezember 2020

Onlinemesse
3. Dezember 2020
von 12-17 Uhr

Auf Grund der Corona-Pandemie wird die seit vielen Jahren bestehende Karrieremesse der Goethe-Universität Frankfurt in diesem Jahr online durchgeführt, nichtsdestotrotz erwarten euch:

– freie Stellen für studentische Aushilfen, Praktika, Trainees und Festanstellungen
– spontane Gespräche mit interessanten Arbeitgebern in Gruppenvideocalls
– terminierte private Gespräche mit den Traumarbeitgebern
– spontane 1:1 Video-Calls
– Webinare zum Thema Berufseinstieg und CV Check
– Virtuelle Unternehmenspräsentationen als Webcast

Die virtuelle Messe bringt den Besucher*innen die gleichen Vorteile einer Präsenzveranstaltung – nur mit dem zusätzlichen Komfort alles von zu Hause aus zu erledigen und dabei gesund zu bleiben.

Unser Tipp: Besonders effizient wird dein Besuch, wenn du vorab bereits Gespräche mit Recruiter*innen vereinbarst.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, Ausstellerliste etc. findet du HIER.

Mehr anzeigen

03Dez

Bain & Company Event WEITBLICK

Du möchtest den Blick für deine persönlichen und beruflichen Ziele schärfen? „WEITBLICK – Das Event für Frauen mit Perspektiven“ bietet dir dazu die Möglichkeit! Nutze die Chance deine persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten und beruflichen Perspektiven zu fokussieren und deinen individuellen Karriereweg gemeinsam mit Bain zu definieren.

WEITBLICK findet vom 03.-04. Dezember 2020 virtuell statt und richtet sich an herausragende Universitätsstudentinnen aller Fachrichtungen ab dem 4. Bachelorsemester.

Bewirb dich bis Sonntag, den 01. November 2020. Weitere Informationen zum Event und den Bewerbungsmodalitäten findest du auf www.joinbain.de/weitblick-2020.

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

07Dez

[DIGITAL] 07.12.2020: Excel für Fortgeschrittene und Einführung in VBA (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Kurs ist für Anwender*innen konzipiert, die schon grundlegende Excel-Erfahrung haben und grundsätzlich Interesse an dem Erlernen der Basis einer Skriptsprache – VBA haben. Grundlegende Excelkenntnisse sind bspw. schon die Pflege und Erweiterung bestehender Exceltabellen oder initialer Erstellung eigener Analysen und Auswertungen mit bspw. Zähle-Funktion oder Wenn-Dann-Funktion.

In diesem eintägigen Kurs intensivieren die Teilnehmer*innen ihre Kenntnisse rund um Excel. Dies sind komplexere Analysen und Auswertungen innerhalb von Excel und Einführung neuer Funktionen. Dadurch zeigen wir auch die Grenzen der bekannten Excelfunktionalitäten auf und schlagen von hier eine logische Brücke zur Skriptsprache VBA. Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung zur Skriptsprache VBA, den Vorteilen und Nachteilen und den grundsätzlichen Anwendungsfällen. Damit beginnen wir einfache Skripte zu schreiben, Auswertungen grafisch nutzbar zu veranschaulichen teilen unsere Erfahrungen mit den Teilnehmer*innen. Zahlreiche kleine praktische Übungen begleiten die Erklärungen, festigen das Wissen und zeigen den Teilnehmer*innen, worauf es ankommt. Was die Teilnehmer*innen in diesem Kurs lernen, ist sofort praktisch umsetzbar. Teil dieser Übungen werden am Ende auch eigenständige VBA-Skripta sein.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vertiefung theoretischer Excel-Kenntnisse
  • Auswertungen von Tabellen mittels Pivot
  • Aufzeigen von Grenzen von Excel
  • Einführung von VBA
  • Entwicklung von ersten Skriptbefehlen
  • Tipps und Tricks

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Theoretische und praktische Anwendung von Excel und VBA, insbesondere wie diese in Unternehmen oder im Consulting angewendet werden

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Selbständiges Aufsetzen und Erarbeiten von VBA-Befehlen für Analysen, Darstellungen und Auswertungen sowie Berechnungen

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung des Service viel Entwicklungspotential für derzeit 495.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 10.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mo., 07.12.2020, 10:00–17:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

 

Mehr anzeigen

08Dez

[DIGITAL] 08.12.2020: Erfolgreich bewerben - Tipps für deine erfolgreiche Karriereplanung (in Kooperation mit der Feri AG)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der Feri AG.

Das Vorstellungsgespräch zu deinem Traumjob ist ein wichtiger Schritt in deiner Karriereplanung. Aber du bist dir unsicher, wie man in einem Vorstellungsgespräch überzeugt? Dabei helfen wir dir! Ob du und dein Wunschunternehmen zueinander passen, entscheidet sich meistens bereits in den ersten Minuten. Menschen sind meistens darauf fixiert, ihr Gegenüber sehr schnell einzuschätzen. Danach ist man sich entweder sympathisch – oder nicht. Deshalb ist es ganz wichtig, authentisch zu bleiben.  Eine wichtige Botschaft für deine Jobsuche: Ein Vorstellungsgespräch ist keine Prüfung!

Wertvolle Tipps und Informationen rund um das Bewerbungsgespräch, aus Sicht der Personal- / HR-Abteilung und der Arbeitgeber, kannst du in diesem Workshop aus erster Hand erfahren.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Erkennen deiner persönlichen und fachlichen Stärken und Schwächen
  • Du lernst Personen im Gespräch besser einzuschätzen und dich auf Unvorhergesehenes besser einzustellen
  • Vermittlung von Fragestrategien, Fragetechniken und deren Hintergrund
  • Vermeiden von möglichen Fehlern im Gespräch

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag zu Fragetechniken und -strategien/ Erfahrungen aus Sicht von HR
  • Selbsteinschätzungs- und Kompetenzanalyse durch Fragebögen
  • Face-to-face Mustergespräche
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Du kennst am Ende des Workshops verschiedene Vorgehensweisen und Instrumente zum erfolgreichen Führen von Job-Interviews, die dir helfen, im Gespräch selbst und im späteren Job erfolgreich zu sein. Du kannst dadurch deine individuellen Stärken und Schwächen besser einschätzen. Außerdem erhältst du zielführende Hinweise zur erfolgreichen Gesprächsführung, um deinen potentiellen künftigen Arbeitgeber so zu überzeugen, dass dein Berufsstart bestmöglich gelingt.

Referent*innen:

Bernd Zuleger ist Leiter der Personalabteilung der FERI AG und verfügt über langjährige Erfahrung, insbesondere beim Recruiting und beim Führen von Bewerbergesprächen.

Sabrina Giordano und Baris Celik sind zuständig für das Recruiting bei FERI AG und nehmen regelmäßig an Bewerbergesprächen teil.

Sie sind Spezialisten für die Themen rund um das Recruiting und Einstellung.

Unternehmen: 

Die FERI Gruppe mit Hauptsitz in Bad Homburg gehört zu den führenden Investmenthäusern im deutschsprachigen Raum. Seit über 30 Jahren bieten wir ein einzigartiges Konzept aus erstklassigem Vermögensmanagement mit eigenem Research. Für institutionelle Investoren, Familienvermögen und Stiftungen bieten wir maßgeschneiderte Lösungen in den Geschäftsfeldern: Investment Management, Investment Consulting, Investment Research. Mehr Infos findest du unter: www.feri.de

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Di, 08.12.2020, 16:00–19:30 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Dez

[DIGITAL] 09.12.2020: Crypto is everywhere and for everybody (in Cooperation with Deutsche Bank)

Part I: Women in technology with personal experience and opportunities that especially DB offers

Part II: Cryptography - Overview on the importance of crypto how we make use of it in DB

Registration: Registration begins on October 19, 2020 here

Date: Wed, 09.12.2020, 11:00-12:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

09Dez

[DIGITAL] 09.12.2020: Die REWE Group - Wer wir sind und wie Sie bei uns landen (in Kooperation mit der REWE Group)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der REWE Group.

Als einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Europa ist die REWE Group ein ständiger Begleiter im Leben – egal, ob es um den täglichen Einkauf von Lebensmitteln, den Heimwerker- und Gartenbedarf oder den nächsten Urlaub geht.

Doch was steckt eigentlich dahinter? Bei uns gibt es viele Möglichkeiten in unzähligen spannenden Tätigkeitsbereichen, wie beispielsweise dem Einkauf, der Nachhaltigkeit, der Betriebswirtschaft Organsiation oder der IT, einzusteigen.

Auf das "Was?" stellt sich folgend aber auch die Frage nach dem "Wie?".

Daher möchten wir Ihnen zum einen einen Einblick in die Vielseitigkeit unserer Bereiche geben und zum anderen die Möglichkeit bieten, sich mit unserem Recruiting perfekt auf die nächste Bewerbung vorzubereiten.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Unternehmenspräsentation REWE Group
  • Impulsvorträge zu den Positionen und Tätigkeiten aus verschiedenen Fachbereichen (+ Zeit für Fragen)
  • Vortrag aus dem Recruiting zum Thema "Wie bewerbe ich mich richtig?"
  • Fragerunde mit dem Recruiting

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie haben am Ende einen Überblick über die REWE Group, Ihre Tätigkeitsbereiche und Einstiegsmöglichkeiten, sowie das Wissen über eine gelungene Bewerbung.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Vorträge und Fragerunden

Referent*innen: 

  • Unternehmenspräsentation: Kaja Gut, seit Juli 2019 im Employer Branding Zentrale bei der der REWE Group tätig
  • Impulsvorträge: Referent/innen aus verschiedenen Fachbereichen (Nachhaltigkeit, Einkauf, IT, Customer & Analytics, Betriebswirtschaft Organisation)
  • Recruiting: Referent/in aus dem Zentralrecruiting der REWE Group

Unternehmen:

Die REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne Europas. Zu uns gehören beispielsweise REWE, PENNY, Toom Baumarkt, BILLA, BIPA, die Lekkerland Gruppe und die DER Touristik Group. Wir haben weltweit ca. 363.000 Mitarbeitende und sind in 24 Ländern Europas mit Märkten und Reisebüros vertreten. Die REWE Group wurde 1927 als Einkaufsgenossenschaft von selbstständigen Kaufleuten in Köln gegründet und hat noch heute ihre Hauptzentrale in Köln.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mi., 09.12.2020 14:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Dez

[DIGITAL] 09.12.2020: Volkswirtschaftslehre zum Anfassen: Die Anwendung ökonomischer Methoden an einem realistischen Fallbeispiel (in Kooperation mit Nera Economic Consulting)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Nera Economic Consulting.

In einem interaktiven Workshop erhalten Sie spannende Einblicke in die Themengebiete einer ökonomischen Beratung und die vielfältigen Anwendungsgebiete der Mikroökonomie und Finanztheorie in der Praxis.

Sie bearbeiten einen authentischen Schadensfall im Kläger- oder Verteidigerteam und versuchen danach, die Jury von Ihrer Argumentation zu überzeugen und den Fall zu gewinnen. An der Schnittstelle zwischen der Arbeit des Energie- und Wettbewerbsteams bei NERA, quantifizieren die zwei Expertenteams im Workshop die Schäden eines europäischen Kraftwerksbetreibers, der den Betrieb seiner Anlage unverschuldet unterbrechen musste. Im Anschluss an die Fallstudie beantworten unsere Berater gern Ihre Fragen und freuen sich darauf, Sie in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bearbeiten eines fiktiven Schadenfalls im Team (Aufteilung der Teilnehmer in Kläger und Verteidiger)
  • Beschreibung der Arbeitsinhalte im Economic Consulting, insbesondere im Competition Consulting und im Energiesektor)
  • Anwendung der im Studium erlernten (mikro-)ökonomischen, finanztheoretischen und ökonometrischen Kenntnisse
  • Q&A mit Beratern

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Anwendung von Mikroökonomie und Finanztheorie auf einen realgetreuen Fall
  • Präsentation der Ergebnisse mit anschließender Beurteilung der Berater
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente, die in der ökonomischen Beratung verwendet werden und lernen, ökonomische Modelle in der Praxis anzuwenden. Dabei schärfen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihre Kommunikationsfähigkeiten.

Referent*innen:

Dr. Florian Deuflhard hat seinen PhD in Economics mit Schwerpunkt auf Finance und Industrial Organization an der Goethe Universität abgeschlossen. Seit 2019 arbeitet er bei NERA an Fällen im Bereich Wettbewerbsökonomie.

Leonie Janisch hat ihren Master in Comparative Government mit dem Schwerpunkt Political Economy an der University of Oxford absolviert. Seit 2019 ist sie bei NERA Teil des Energy, Environment, Communication and Infrastructure Teams.

Unternehmen: 

NERA Economic Consulting ist eines der weltweit führenden ökonomischen Beratungsunternehmen und bietet seinen Mitarbeitern ein ebenso abwechslungsreiches wie internationales Arbeitsumfeld. Seit über 50 Jahren bieten NERAs ökonomischen Expertinnen und Experten kundenorientierte und unabhängige Beratung mit ökonomischem Fokus, entwerfen Strategien und verfassen theoretische sowie empirische Studien, Gutachten und Handlungsempfehlungen für Politik und Wirtschaft.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mi., 09.12.2020, 16:30–19:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

 

Mehr anzeigen

10Dez

[DIGITAL] 10.12.2020: Digital ist besser!? - Dein erfolgreiches Vorstellungsgespräch (in Kooperation mit Hays)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

Der erste Schritt im Bewerbungsverfahren ist geglückt und die Einladung zum Vorstellungsgespräch ist da! Aber was erwartet mich dort und wie schaffe ich es einen überzeugenden Eindruck zu hinterlassen? Insbesondere digitale Vorstellungsgespräche sind längst keine Seltenheit mehr. Das Vorstellungsgespräch in den eigenen vier Wänden bietet nicht nur Vorteile, sondern stellt viele Bewerber auch vor eine große Herausforderung. Wie Du Dein Vorstellungsgespräch – auch digital – souverän meisterst, erfährst Du in unserem interaktiven Vortrag.“

Beschreibung des Unternehmens: 
Hays ist ein spezialisierter Personaldienstleister, der Fach- und Führungskräfte branchenübergreifend in Unternehmen jeglicher Größen vermittelt. Innerhalb der D-A-CH-Region betreut Hays an 31 Standorten rund 4.800 Kunden und beschäftigt dabei mehr als 2.800 interne Mitarbeiter*innen im Key Account Management, Recruiting und im Backoffice.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Do., 10.12.2020, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

14Dez

[DIGITAL] 14.12.2020: Agiles Projektmanagement (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Kurs ist für Studierende konzipiert, die mit Begriffen wie „agil“, „scrum“, „design thinking“, „MVP“ in Berührung kamen, aber keine genaue Vorstellung von deren Bedeutung und Anwendung in der Praxis haben und Interesse haben, diese Methoden in interaktiven Übungen anzuwenden und umzusetzen.

Unser eintägiger Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen theoretische Kenntnisse rund um agiles arbeiten und ermöglicht mit Übungen diese in Gruppen anzuwenden.

Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung, richten uns aber auch an Studierende, die schon Erfahrung mit agilem Arbeiten haben und ihre Kenntnisse und Wirkungsweisen vertiefen wollen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in die Theorie zur Agilen Methodik
  • Einführung Design Thinking-Methodik
  • Abgrenzung „agil“ zu „Wasserfall“
  • Agil in der Praxis: Erwartungshaltung, Rollen, Projektbeispiele 

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Theoretische und praktische Umsetzung der Agilen Arbeitsmethodik, insbesondere im Projektumfeld und typischen Consulting-Anwendungsfällen

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: Verständnis für Methodik agilen Arbeitens und Anwendung in üblichen Projektausgangslagen

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung der Services viel Entwicklungspotential für derzeit 495.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 10.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mo., 14.12.2020, 10:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

15Dez

[DIGITAL] 15.12.2020: Agile Softwareentwicklung an einem Praxisbeispiel (in Kooperation mit MaibornWolff)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der MaibornWolff.

Was ist eigentlich agile Softwareentwicklung? Und wie läuft die agile Software Entwicklung in der Praxis ab?

In einem Workshop versuchen wir gemeinsam einige Entwicklungszyklen, die sogenannte “Sprints”, in einem agilen Softwareprojekt durchzuspielen. Dafür werden wir einfache Anforderungen an eine Webanwendung umsetzen und das Ergebnis sowie unsere Arbeitsweise periodisch reflektieren. Im Vordergrund steht dabei nicht die Entwicklung an sich, sondern die kollaborativen Prozesse dahinter. Zusammen arbeiten wir in Teams unterschiedlicher Disziplinen im agilen Softwareentwicklungsprozess um ein gemeinsames Ziel zu erreichen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Agile Softwareentwicklung mit Scrum
  • Entwicklung von Webanwendungen
  • Zusammenarbeit in Softwareentwicklungsteams

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie erhalten in diesem Workshop einen Einblick über das tägliche Geschäft in einem agilen Softwareprojekt und die dort angewendeten Methodiken.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretische Einführung
  • Eigenständiges Arbeiten in Teams

Referenten:

Volker Tietz und Matthias Moosburger sind IT-Architekten bei MaibornWolff im Bereich Digital Transformation Development. Mit insgesamt über 20 Jahren Berufserfahrung sind sie täglich in großen IT-Projekten unterwegs und unterstützen Kunden bei der Digitalisierung.

Unternehmen: 

Über 530 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in München, Augsburg, Berlin, Darmstadt, Frankfurt, Hamburg und Tunis sorgen in allen Phasen von anspruchsvollen IT-Projekten dafür, dass der Mensch im Fokus bleibt: Wir legen die Technologie-Grundlage für neue Geschäftsmodelle mit Digital Design, UCD und Enterprise-Architektur, agilen Methoden und DevOps, bei Cloud-native-Projekten, mit Web-Anwendungen und IoT-Plattformen, in Web- und Mobile- und IT-Sanierungsprojekten, mit Blockchain, Machine Learning oder XR. Die Ergebnisse entstehen eng verzahnt mit den Geschäftsstrategien der Kunden – beratend, operativ unterstützend oder gesamtverantwortlich.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Informatik und alle Fachbereiche die Grundkenntnisse in Softwareentwicklung vermitteln

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Di., 15.12.2020, 09:00–13:00 Uhr

Ort:                                                                     
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

16Dez

[DIGITAL] 16.12.2020: Low-Code = Anwendungsentwicklung² (in Kooperation mit der MT AG)

Workshop des Career Service in Kooperation der MT AG.

In diesem Kurs lernt man Oracle Application Express (APEX) als Low-Code Platfform kennen

und kann unabhängig vom technischen Hintergrund eine erste Webapplikation anhand eines Tutorials selbst erstellen.

Inhalte der Veranstaltung:

Der Kurs gibt eine Antwort auf die Fragen:

  • Was ist Low-Code?
  • Ist der Low-Code Ansatz etwas für mich?
  • Welche Webapplikationen kann man damit erstellen?
  • Was geht alles, wenn die Standardfunktionalität es nicht hergibt?

Die Teilnahme am Training setzt kein technisches Hintergrundwissen voraus und verspricht sehr viele Demos.

Ein erster Einblick: https://apex.mt-ag.com.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Verständnis für Low-Code Vorgehen entwickeln.

Referent: 

Moritz Klein ist Principal Consultant und beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Datenbanken, speziell Oracle.

Oracle Application Express (APEX) ist seit dem ersten öffentlichen Release ein Fokusthema.

Seine Tätigkeiten bei der MT AG umfasst hauptsächlich Architektur und Datenmodellierung für Softwareprojekte auf Basis Oracle Application Express. Zusätzlich hält er Workshops für Kunden, analysiert bestehende Anwendungen und unterstützt bei der Einführung von DevOps Strategien.

Unternehmen:

Wir unterstützen unsere Kunden bei den technischen Herausforderungen des digitalen Fortschritts, immer mit dem Ziel, sie anpassungsfähiger und damit innovativer und wettbewerbsfähiger in ihrem Business zu machen. Wir bieten Applications, Analytics und Services aus einer Hand. Das bedeutet, dass wir unsere Kunden von der Architektur moderner IT-Landschaften, über die konkrete Entwicklung individueller Softwarelösungen bis hin zum Betrieb und Monitoring unterstützen. Darüber hinaus heben unsere modernen BI- und Analytics-Ansätze durch intelligente Nutzung den Wert der vorhandenen Daten. Es ist stets unser Ziel, Agilität, Schnelligkeit und Skalierbarkeit zu gewährleisten. Dies erreichen wir durch zukunftsfähige Architekturen, agile und hoch automatisierte Methoden sowie innovative Technologien. Dabei vertiefen wir unsere Expertise in namhaften Technologien stets und bauen unser Partnernetzwerk immer weiter aus, sodass unsere Dienstleistungen den höchsten Qualitäts- und Wissensstandards entsprechen.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Studierende und Absolventen*innen der Fachrichtung Informatik, Wirtschaftsinformatik, Physik und Mathematik

Prinzipiell aber offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mi., 16.12.2020 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

14Jan

[DIGITAL] 14.01.2021: German name, global business - we are more than you think! (in cooperation with Deutsche Börse Group)

In this virtual event, we would like to tell you more about Deutsche Börse Group and what we do. Two of our colleagues will share their experiences working for us, give you insides in their daily work and interesting projects and tell you how their ideas drive global markets.

To run the markets, we are always looking for new colleagues to support our truly diverse teams with colleagues from more than 100 countries. We are looking for new talents and are happy to talk about our entry options, give you exciting insights in the investment-world and tell you about our own career pathes and our commitment to diversity.

We are looking forward to e-meeting you!

Our speakers for today's webinar:

Larissa Bantel joined Deutsche Börse Group in 2017 as an intern in HR Development and supported her team as a working student afterwards while finishing her Master’s in Mainz. Today, Larissa is a Recruitment Specialist at Deutsche Börse and dedicated to find the best candidates for the company. She will give you an insight into working for Deutsche Börse Group by telling you exciting facts about the organization, possible entry-level positions, the new trainee programme.

Aaron Chan is an Associate in the New Digital Markets team which seeks to evolve traditional financial market infrastructure through distributed ledger technology, or DLT. He joined Deutsche Börse Group in the beginning of 2020 and his primary focus is on research, strategy, and business development. Today, Aaron is going to speak about the unique opportunities and challenges that come with working at the nexus of the global capital markets, what fascinates him about DLT, and why Deutsche Börse Group was the right choice for him.

What we do

Deutsche Börse Group has more than 6,700 employees and is one of the largest exchange organizations worldwide operating in more than 30 countries. It organizes markets characterized by integrity, transparency and safety for investors who invest capital and for companies that raise capital – markets on which professional traders buy and sell financial instruments according to clear rules and under strict supervision. Additionally, the Group provides IT services, indices and market data worldwide.

Registration: Registration begins on October 19, 2020 here
Date: Thu, 14.01.2021, 17:00-18:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

20Jan

[DIGITAL] 20.01.2021: Recruiting Insights - Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? (in Kooperation mit der ING-DiBa)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ING-DiBa.

„Was kommt alles in meine Bewerbung?“ – Diese Frage steht wohl in den Top 3 der häufigsten Bewerbungsprobleme. Nicht jede Bewerbung ist gleich: Von der Bewerbung für eine Festanstellung über eine Praktikumsbewerbung bis hin zur Bewerbung für ein Einstiegsprogramm gibt es viele Unterschiede. Und auch der Auswahlprozess jedes Unternehmens variiert - einen kleinen Einblick, welche Bausteine die ING in dem Prozess hat, ist Teil des Recruiting Insights Workshops.

Im Nachgang bieten Nachwuchskräfte der ING einen Einblick in ihren Job bei uns im Haus und wie sie die Hürden gemeistert haben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlprozess
  • Gruppenarbeit
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Panel-Diskussion mit Nachwuchskräften der ING

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Durch das Training, die Vorstellung der Einstiegsprogramme der ING und Einblicke/ Erfahrungsberichte aus erster Hand, bekommen die Studierenden ein Gefühl, worauf es bei ihrer Bewerbung und im Auswahlprozess ankommt.

Referent*innen:

Senior-Recruiter der ING, die die Einstiegs- und Pipelineprogramme für Berufseinsteiger in der ING betreuen und somit für den kompletten Rekrutierungsprozess und Auswahlprozess verantwortlich sind. Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen

Unternehmen: 

Der ING vertrauen bereits mehr als 9 Millionen Kunden. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Im Segment Wholesale Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. ING beschäftigt mehr als 4.100 Mitarbeitende an den Standorten Frankfurt (Hauptsitz), Hannover, Nürnberg und Wien

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mi., 20.01.2021, 14:00–16:30 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

 

Mehr anzeigen

21Jan

[DIGITAL] 21.01.2021: Die Corona-Warn-App – Ausgewählte Fragen des Vertrags-, Lizenz- und Datenschutzrechts (in Kooperation mit Clifford Chance)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Clifford Chance.

Vor dem Hintergrund der aktuellen COVID-19 Pandemie ist die offizielle Corona-Warn-App des Bundes ist nach wie vor Gegenstand zahlreicher Nachrichtenmeldungen und Meinungsbeiträgen insbesondere im Hinblick auf ihre Funktionsfähigkeit und Datensicherheit. Kaum dargestellt - und der öffentlichen Debatte weitgehend entzogen - sind hingegen die rechtlichen Hintergründe bezüglich Entwicklung, Veröffentlichung und Nutzung der App. In ihrem Vortrag berichten RA Dr. Michael Kümmel (Data Protection) und RA Nicolas Hohn-Hein, LL.M. (IP) von ihren Erfahrungen im Zusammenhang mit der Beratung des Bundesministeriums für Gesundheit zur Corona-Warn-App und beleuchten dabei praxisorientiert ausgewählte Fragen der Vertragsgestaltung aus vertrags-, lizenz- und datenschutzrechtlicher Perspektive.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: 

Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Studenten der Rechtswissenschaften, Referendare, Rechts- und Syndikusanwälte sowie interessierte Laien.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Do., 21.01.2021, 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

21Jan

[DIGITAL]: 21.01.2021: Excel-Workshop für die Berater*innen von morgen (in Kooperation mit EY)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen EY.

MS Excel bietet umfangreiche Funktionalitäten und lässt sich mit der Arbeitsweise des menschlichen Gehirns vergleichen: Eine dafür vorgesehene Oberfläche wird mit Daten aus der Umwelt gefüttert, einige zu diesem Zweck adaptierte Zellen verarbeiten diese Daten mithilfe von Formeln. Schließlich werden die gewonnenen Einsichten in Handlungsempfehlungen umgewandelt.

Mit diesem Workshop frischen Sie nicht nur Ihre vorhandenen Grundlagen auf, sondern erweitern darüber hinaus Ihre Fähigkeiten um untenstehende Inhalte.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Allgemeines zu Excel (Navigieren und Formatieren)
  • Die wichtigsten Excelfunktionen
  • Sortieren und Filtern von Datentabellen
  • Nützliche Werkzeuge zur Datenverarbeitung
  • Nützliche Tools zur Fehlerprüfung
  • Arbeiten mit Pivot-Tabellen
  • Überblick über weitere fortgeschrittene Funktionen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Anwendung von praxisbezogenen Beispielaufgaben
  • Übertragung in den Berufsalltag

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Nach diesem Workshop sind Ihre Excel-Grundlagen aufgefrischt und um weiterführende Fähigkeiten ergänzt. Speziell können Sie Formeln sinnvoll anwenden, Datentabellen sortieren und filtern und mit Pivot-Tabellen arbeiten.

Referent*innen:

Die Referenten sind bei EY in der Transaktionsberatung, der Transaction Diligence, tätig und arbeiten tagtäglich mit Excel um ihre Arbeit zu erledigen.

Unternehmen:

EY ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung – mit rund 260.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 10.000 Kollegen an 20 Standorten in Deutschland. Wir stärken das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte und treiben Innovationen voran. Dabei sind wir immer am Puls der Zeit. In vielfältigen und engagierten Teams setzen wir neue Standards. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmerkommunikation dem Unternehmen EY zugänglich gemacht.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

BWLer, Wirtschaftswissenschaftler, (Wirtschafts-)Informatiker, (Wirtschafts-)Ingenieure, (Wirtschafts-)Mathematiker, Physiker, Juristen

AnmeldungAnmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Do., 21.01.2021, 14:00–17:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

21Jan

[DIGITAL] 21.01.2021: Große Entscheider - CEOs und das Geheimnis der D&O Versicherung (in Kooperation mit AIG Europe S.A.)

Workshop des Career Service in Kooperation mit AIG Europe S.A.

In Zeiten der Unsicherheit sind Vorstände und Aufsichtsräte mehr denn je gefordert. Sie müssen Entscheidungen treffen welche tausende Arbeitsplätze betreffen und Wirtschaftsstandorte aufleben oder verfallen lassen, oft geht es um Milliardensummen. Während Kompensation auf den ersten Blick attraktiv erscheint, sind die damit verbundenen Risiken enorm, denn der Vorstand haftet persönlich für Fehlentscheidungen.  Damit diese trotzdem risikoneutral entscheiden können, hat sich die D&O Versicherung seit den 90ern als elementarer Enabler für die großen Unternehmen entwickelt.

Wir geben einen Einblick darin, wie wichtig risikoneutrale Entscheidungsträger sind.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einblick in die Entscheidungsprozesse von Vorständen
  • Angewandte Informationstheorie
  • Analyse der größten Konzernskandale und deren Vorstände

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

  • Informationstheorie im Alltag anwenden
  • Risikoneutrale Entscheidungen treffen
  • Vorstände und großen Unternehmen verstehen

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretische Grundlagen
  • Entscheider Spiel (Informationtheorie)
  • Diskussion

Referenten:

Florian Biebrach ist Leiter des Industrie-/Konzernkundengeschäfts DACH im Bereich Managerhaftpflichtversicherung bei AIG. Zugelassener Rechtsanwalt in München mit einem zusätzlichen Masterabschluss in Recht an der Universtät Louvain-la-Neuve (Belgien). 

Lukas Döller ist Leiter des Banken- und Finanzinsitute-Geschäfts DACH im Bereich Vermögensschäden bei AIG. Mit Bachelorabschluss in BWL and der WU Wien und MAster in Finance Abschluss an der ESADE Business School hat er vor seiben Jahren den Einstieg in die Versicherungsbrache gewagt und dort seine Berufung gefunden.

Unternehmen: 

American International Group, Inc. (AIG) ist ein internationales Versicherungsunternehmen mit 46.000 Mitarbeitern unbd 50Mrd Umsatz. Aufbauend auf 100 Jahre Erfahrung bietet es heute eine große Bandbreite an Sach- und Unfallversicherungen, Lebensversicherungen, Altersvorsorgeprodukten und anderen Finanzdienstleistungen für Kunden in mehr als 80 Ländern und Jurisdiktionen. Zu unseren unterschiedlichen Angeboten gehören Produkte und Dienstleistungen, die Geschäfts- und Privatkunden dabei unterstützen, ihre Vermögenswerte zu schützen, sich gegen Risiken abzusichern und für das Alter vorzusorgen. Stammaktien von AIG werden an der Börse von New York gehandelt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften und Rechtwissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Do., 21.01.2021, 12:00–16:00 Uhr

Ort:                                                                     
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

 

Mehr anzeigen

28Jan

JUMPSTART YOUR INTERNSHIP - Das Event für Frauen auf der Überholspur

28. – 29. Januar 2021, Online

Nächster Stopp: Praktikum. Bei unserem Event mit integriertem Auswahltag kannst du dir dein Praktikum für 2021 sichern. Außerdem erwartet dich ein spannendes virtuelles Rahmenprogramm in unserem Digital Discovery Hub. Erfahre mehr über das Zusammenspiel von Strategie und Innovation innerhalb unserer Projektarbeit und nutze verschiedene Networking-Gelegenheiten, um dir ein Bild von deinen individuellen Karrieremöglichkeiten zu machen.

Die Veranstaltung richtet sich an herausragende Universitätsstudentinnen ab dem 4. Bachelorsemester und Doktorandinnen aller Fachrichtungen.

Bewerbungsschluss ist Sonntag, der 13. Dezember 2020. Weitere Informationen findest du unter www.joinbain.de/jumpstart.

Jetzt bewerben!
Flyer zum Event

Mehr anzeigen

08Feb

[DIGITAL] 08.02.2021: Agiles Projektmanagement (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Kurs ist für Studierende konzipiert, die mit Begriffen wie „agil“, „scrum“, „design thinking“, „MVP“ in Berührung kamen, aber keine genaue Vorstellung von deren Bedeutung und Anwendung in der Praxis haben und Interesse haben, diese Methoden in interaktiven Übungen anzuwenden und umzusetzen.

Unser eintägiger Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen theoretische Kenntnisse rund um agiles arbeiten und ermöglicht mit Übungen diese in Gruppen anzuwenden.

Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung, richten uns aber auch an Studierende, die schon Erfahrung mit agilem Arbeiten haben und ihre Kenntnisse und Wirkungsweisen vertiefen wollen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in die Theorie zur Agilen Methodik
  • Einführung Design Thinking-Methodik
  • Abgrenzung „agil“ zu „Wasserfall“
  • Agil in der Praxis: Erwartungshaltung, Rollen, Projektbeispiele 

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Theoretische und praktische Umsetzung der Agilen Arbeitsmethodik, insbesondere im Projektumfeld und typischen Consulting-Anwendungsfällen

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: Verständnis für Methodik agilen Arbeitens und Anwendung in üblichen Projektausgangslagen

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung der Services viel Entwicklungspotential für derzeit 495.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 10.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mo., 08.02.2021, 10:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Feb

[DIGITAL] 09.02.2021: Excel für Fortgeschrittene und Einführung in VBA (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Kurs ist für Anwender*innen konzipiert, die schon grundlegende Excel-Erfahrung haben und grundsätzlich Interesse an dem Erlernen der Basis einer Skriptsprache – VBA haben. Grundlegende Excelkenntnisse sind bspw. schon die Pflege und Erweiterung bestehender Exceltabellen oder initialer Erstellung eigener Analysen und Auswertungen mit bspw. Zähle-Funktion oder Wenn-Dann-Funktion.

In diesem eintägigen Kurs intensivieren die Teilnehmer*innen ihre Kenntnisse rund um Excel. Dies sind komplexere Analysen und Auswertungen innerhalb von Excel und Einführung neuer Funktionen. Dadurch zeigen wir auch die Grenzen der bekannten Excelfunktionalitäten auf und schlagen von hier eine logische Brücke zur Skriptsprache VBA. Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung zur Skriptsprache VBA, den Vorteilen und Nachteilen und den grundsätzlichen Anwendungsfällen. Damit beginnen wir einfache Skripte zu schreiben, Auswertungen grafisch nutzbar zu veranschaulichen teilen unsere Erfahrungen mit den Teilnehmer*innen. Zahlreiche kleine praktische Übungen begleiten die Erklärungen, festigen das Wissen und zeigen den Teilnehmer*innen, worauf es ankommt. Was die Teilnehmer*innen in diesem Kurs lernen, ist sofort praktisch umsetzbar. Teil dieser Übungen werden am Ende auch eigenständige VBA-Skripta sein.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vertiefung theoretischer Excel-Kenntnisse
  • Auswertungen von Tabellen mittels Pivot
  • Aufzeigen von Grenzen von Excel
  • Einführung von VBA
  • Entwicklung von ersten Skriptbefehlen
  • Tipps und Tricks

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Theoretische und praktische Anwendung von Excel und VBA, insbesondere wie diese in Unternehmen oder im Consulting angewendet werden

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Selbständiges Aufsetzen und Erarbeiten von VBA-Befehlen für Analysen, Darstellungen und Auswertungen sowie Berechnungen

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung des Service viel Entwicklungspotential für derzeit 495.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 10.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Di., 09.02.2021, 10:00–17:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

12Feb

[PRÄSENZ] 12.02.2021: Ready2Cloud - Raise your Knowledge in AWS (in Kooperation mit tecRacer)

Workshop des Career Service in Kooperation mit tecRacer.

Cloud Computing ist branchenübergreifend eine zentrale Komponente in heutigen IT Strategien von Unternehmen. Dieser Workshop vermittelt Cloud Best Practices und Design Patterns für moderne IT Architekturen basierend auf Amazon Web Services (AWS) und legt damit den Grundstein für die offizielle AWS Certified Cloud Practitioner Zertifizierung.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

  • Teilnehmer erlangen Grundwissen im Umgang mit Amazon Web Services
  • Bereitet auf die Zertifizierung zum AWS Certified Cloud Practitioner vor

Inhalte der Veranstaltung:

  • Überblick über globale AWS Infrastruktur
  • Nutzung von Compute, Storage und Database Services in AWS
  • Erstellung von Netzwerken in AWS
  • Automatisierung und Management von cloudbasierten IT-Architekturen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen
  • Live-Demos
  • Praktische Teilnehmerübungen

Unternehmen: 

tecRacer ist ein inhabergeführtes, deutsches Unternehmen. Unsere Vision: Innovative Lösungen gemeinsam gestalten. Dazu arbeiten wir in selbstorganisierten Teams gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Fr., 12.02.2021, 10:00–15:00 Uh

Ort:

Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum:  Casino, Cas. 1.801
Theodor-W.-Adorno-Platz 2
60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

 

Mehr anzeigen

25Feb

THE BCG FEMALE INTENSIVESHIP

RUN THE WORLD IN THE GROUP.

Who run the world? Eben. Frauen, die etwas bewegen wollen. Weil sie den Status-Quo infrage stellen und keine Angst vor neuen Ansätzen haben. Das ist genau deine Art zu denken? Dann ist das BCG Female Intensiveship wie für dich gemacht. In nur vier Wochen findest du heraus, ob wir zueinander passen und wie wir deine Ideen verwirklichen können – und zwar gemeinsam. Denn das Wichtigste in der Group sind die Menschen. Deswegen tauschst du dich vor, während und nach deinem Praktikum nicht nur mit den anderen Teilnehmerinnen, sondern auch mit verschiedensten BCGlern aus. Darunter deine persönliche Mentorin und das BCG Leadership Team. Bereit, die Welt zu erobern? Welcome to the Group.

THE BCG FEMALE INTENSIVESHIP
4WOCHEN PRAKTIKUM IN 2021
+KICK-OFF EVENT, 25.–26. FEBRUAR
BEWERBUNGSSCHLUSS: 3.JANUAR
FEMALE-INTENSIVESHIP.BCG.DE

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

01Mär

Bain Gap Year Programm 2021

Liebe Studierende,

noch keine Pläne für die Zeit nach dem Bachelorabschluss? Das können wir ändern! Wie wäre es mit unserem Gap Year Programm, das dir 4 exklusive Praktika bei internationalen Top-Unternehmen bietet?

The Power of 4 – Dein Gap Year Programm von Bain & Company, Audi, FC Bayern, P&G und der Deutschen Telekom ist die Möglichkeit für dich, in einem Jahr umfassende Praxiserfahrung zu sammeln. Und das mit nur einer Bewerbung!

Als international führende Unternehmensberatung bietet dir Bain während des Gap Year Programms herausfordernde Aufgaben bei unseren Kunden vor Ort, frühzeitige Verantwortung, eine einzigartige Unternehmenskultur sowie echten Team-Spirit. Dabei ist Bain in „guter Gesellschaft“: Auch bei unseren Partnerunternehmen Audi, FC Bayern, P&G und der Deutschen Telekom erwarten dich spannende Projekte und strategische Fragestellungen.

Mach dein Gap Year zur besten „Lücke“ in deinem Lebenslauf und starte durch mit The Power of 4!

Wann?
Bewerbungsschluss: 06. Dezember 2020
Auswahltage: März 2021
Gap Year Programm: September 2021 – August 2022

Wie?
Fünf starke Partnerunternehmen, 4 spannende Praktika. Die Qual der Wahl überlassen wir dir. Du nennst uns im Laufe des Bewerbungsprozesses deine Wunschliste, wir garantieren dir ein Praktikum bei deiner ersten Priorität sowie drei weitere Praktika.

Wer kann sich bewerben?
Herausragende Universitätsstudierende aller Fachrichtungen, die bis Mitte 2021 ihr Bachelorstudium beenden und im Folgejahr die Aufnahme eines Masterstudiums planen.

Weitere Informationen zum Programm und zur Bewerbung findest du unter www.joinbain.de/gapyearprogramm.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Dein Bain Recruiting-Team

Kontakt
Anna Grün
Associate, Recruiting
Email: thepowerof4@bain.com
Tel.: +49 89 5123 1395

Flyer zum Download

Mehr anzeigen