Termine

28Mai

How "digital" will change the IT-audit?

28.05.2019, 13.30-18.00 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Seminarhaus, SH 0.106, Max-Horkheimer-Str. 4, 60629 Frankfurt am Main

Sie möchten wissen, was Sie mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik oder einem IT nahem Studium der BWL bei EY im Bereich Technology Risk der Advisory Services machen können? Sie wollen erfahren, wie sich das Prüfen und Schützen von Daten und Systemen durch digitale Technologien und Innovationen verändern wird? Dann nehmen Sie an unserem Workshop „Future of IT-Audit“  teil und erfahren Sie, wie die Technology Risk der Advisory Services die Zukunft der Wirtschaftsprüfung mitgestaltet.

 Die Highlights des Workshops im Überblick:

• Darstellung der Advisory Services von EY und des Bereichs Technology Risk im speziellen sowie das Zusammenspiel der Service Lines bei EY

• Einflüsse neuer Technologien auf die IT Prüfung wie z.B.: AI, Blockchain, SAP HANA, Cloud Technology, Robotics, Data Analytics und Cyber Security

• Erfahrungsberichte von EY-Beratern und Austausch mit den Kollegen bei abschließendem Snack 'n talk (ab ca. 17.00 Uhr)

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung inklusive CV bis zum 07.05.2019 an www.de.ey.com/WorkshopFrankfurt

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und interessante Gespräche.

Mehr anzeigen

28Mai

Fachtagung: Jugendberatung und Suchthilfe im Hochtaunuskreis - Herausforderungen für die Zukunft

Das Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis (JJ e.V.) lädt Sie herzlich zum Fachtag am 28. Mai in Kooperation mit der Stadt Bad Homburg ein.
Ausgewählten Themen wollen wir unsere Aufmerksamkeit widmen: Hierzu zählen Perspektiven einer zukunftsorientierten Suchthilfe, Trends und Entwicklungen psychoaktiver Substanzen, Entwicklungen im Jugendbereich und die Vorstellung von Methoden wie Risflecting und SHIFT plus, ein Familientraining. Mit dem Fachvortrag "PROTECT - Wie man Internet und Computerspielabhängigkeit vorbeugt" wollen wir uns an diesem Tag mit sehr aktuellen Herausforderungen in unseren Arbeitsfeldern beschäftigen. Dem Zentrum für Jugendberatung und Suchthilfe für den Hochtaunuskreis ist es über die gute Kooperation mit der Pädagogischen Hochschule Heidelberg gelungen, dieses neue Trainingsprogramm als Pilotprojekt im Gymnasium Oberursel erstmals erfolgreich umzusetzen.

Ort: Bürgerhaus Kirdorf (Stedter Weg 40, 61350 Bad Homburg)
Datum: 28. Mai 2019
Zeit: 09:00 bis 16:00 Uhr

Anmeldungen bitte per E-Mail an: zjshtk@jj-ev.de

Bitte für unsere Planung angeben:

  • Den Namen und die Einrichtung (wenn nicht aus der Mailadresse ersichtlich)
  • den 1. und 2. Workshop-Wunsch und
  • das bevorzugte Mittagessen (vegetarisch ja/nein)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer!



Mehr anzeigen

29Mai

TCS Workshop "Grow. Create. Think Digital."

Grow. Create. Think digital.

Bunte Karriere statt grauer Theorie.

_____________________________________

Entdecke die Welt von TCS!

Bei TCS darfst Du so bleiben, wie Du bist! Denn wenn wir alle zusammenarbeiten, entstehen die besten Ideen. Je vielfältiger, desto besser.
So unterstützen auch unsere 400.000 Expertinnen und Experten täglich Top-Kunden weltweit. Von strategischer IT-Beratung bis zu innovativen Softwarelösungen und Services – bei TCS erlebst Du alle Facetten der IT-Beratung.

Klingt spannend? Dann sei bei unserem Workshop „Grow. Create. Think Digital.“ dabei!

Wann? Mittwoch, der 29. Mai 2019, von 10:00 –17:00 Uhr
Wo? Frankfurt am Main, Messeturm

Genau dann und da berichten wir Dir von unserem spannenden Arbeitsalltag in der IT-Welt, von SAP Deployment Methods bis hin zu Business 4.0.
Außerdem erhältst Du exklusive Einblicke in unser europäisches Grow@TCS - Trainee-Programm und lernst bei einem Get-Together Kolleginnen und Kollegen aller Units kennen.
Das Essen? Natürlich Indisch – genau wie unsere Wurzeln.

Sende einfach Deinen Lebenslauf an: germany.careers@tcs.com

Anmeldeschluss ist der 22. Mai 2019

Reise- und Übernachtungskosten werden leider nicht erstattet.

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

04Jun

Karriereeinstieg mit Köpfchen: meet@uni-frankfurt | 04. Juni 2019

Am 04. Juni 2019 findet wieder die Karrieremesse auf dem Campus der Goethe-Universität Frankfurt statt!

Am 04. Juni von 10 bis 16 Uhr sind alle interessierte Studierende, Absolventen und Young Professionals zur meet@uni-frankfurt eingeladen. Auf der hochschuleigenen Karrieremesse informieren Unternehmen aller Branchen und Größen über ihre Karriereangebote.

Angebote für alle Ausbildungsphasen
Ob regionaler Berufseinstieg, internationaler Karrierestart, ein Praktikum oder eine praxisorientierte Abschlussarbeit: Auf der Karrieremesse direkt auf dem Campus bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte für Ihre berufliche Zukunft zu knüpfen und sich über berufsrelevante Themen zu informieren. 

Online-Bewerbungsmanager
Mithilfe eines online angelegten Bewerbungsprofils können Sie Ihre Wunscharbeitgeber schon in den Wochen vor der Veranstaltung auf sich aufmerksam machen und sich um feste Gesprächstermine bewerben.

04.Juni 2019 | 10 – 16 Uhr | Goethe-Universität Frankfurt | Campus Westend | Foyer Hörsaalzentrum

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen interessante Gespräche. 

Ihr Team der IQB Career Services GmbH

https://www.iqb.de/web/meet_uni_frankfurt_2019/angebot

Mehr anzeigen

04Jun

Bewerberworkshop 2.0

04.06.2019, 15.00 - 19.00 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Seminarhaus, SH 0.106, Max-Horkheimer-Str. 4, 60629 Frankfurt am Main

Sie möchten sich mit Ihrer Bewerbung von Ihrer besten Seite zeigen und gut vorbereitet ins Rennen gehen? Dann nehmen Sie an unserem „Bewerberworkshop 2.0“ teil. Lernen Sie von unseren Experten aus der Personalabteilung, wie Sie mit Bewerbungssituationen umgehen, wie fit Ihre digitale Visitenkarte (insb. XING, LinkedIn) ist und erhalten Sie wichtige Informationen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei EY.

Bitte melden Sie sich bis zum 20.05.2019 über den Career Service der Goethe-Universität unter www.career.uni-frankfurt.de an.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und interessante Gespräche.

Mehr anzeigen

06Jun

Bewerbercoaching - Was wirklich zählt (in Kooperation mit Prcocter & Gamble)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Procter & Gamble

Referentin: Vanessa Rieger ist seit 7 Jahren bei P&G in Finanzbereich tätig und leitet den Bereich der Finanzplanung für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel in DACH. Seit 5 Jahren ist sie im Recruiting Prozess als Universitätsrecruiter und Interviewer tätig.

Procter & Gamble bietet Euch in diesem Seminar die Möglichkeit das Bewerbungsverfahren aus Sicht verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und Euch kritisch mit euren bisherigen Ansichten und Vorgehensweisen auseinander zu setzen.

Am Ende des Workshops wisst Ihr worauf es wirklich ankommt für Euch und Unternehmen und könnt damit Eure Bewerbungen zielgerichtet optimieren.

  • Welche Überlegungen sind vor dem Bewerbungsprozess nötig?
  • Was wollt Ihr eurem zukünftigen Arbeitgeber mitteilen?
  • Worauf kommt es bei der Erstellung eines Lebenslaufes an?
  • Welche Schritte sind vor dem Interview wichtig?
  • Was solltet ihr vorbereiten und nachbereiten?

In einem nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihren Lebenslauf bis zum 28.05.2019 bei Procter & Gamble einzureichen. Dies ist nicht Teil eines Auswahlverfahrens, sondern somit haben Sie die Möglichkeit ein Feedback zu Ihrem CV zu erhalten.

Procter & Gamble ist eines der führenden Konsumgüterunternehmen mit weltweit 100.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 65,3 Mrd. US$. Wir konzentrieren uns auf zehn Produktkategorien mit rund 65 Marken, in denen wir unsere Kernkompetenzen in voller Stärke ausspielen können – Verbraucherverständnis, Innovation, Produktivität, Branding, Go-to-Market-Strategie sowie Skalenvorteile. In Deutschland entwickeln, testen, produzieren und vertreiben ca. 10.000 Mitarbeiter an 10 Standorten einige unserer bewährten Marken wie Ariel®, Pampers® und Gillette®.

Anmeldung: Max. 42 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 08.04.2019 hier

Datum:
Do., 06.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main

Mehr anzeigen

11Jun

IT is Key - Agile Arbeitswelten auf Basis moderner Informationstechnologie - Workshop mit Sopra Steria

Die Informationstechnologie gewinnt in unserer hochentwickelten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Die Kundenerwartungen an Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Integration steigen sowohl im Consumer- als auch im B2B-Geschäft stetig weiter. In diesem Kontext nimmt auch die Relevanz agiler Methodiken und der übergreifenden Nutzung verschiedener Technologien konstant zu. Wir wollen an einem realen Showcase aus dem Finanzsektor u.a. agile Arbeitsmethoden mit Euch durchführen. Seid dabei – wir freuen uns auf Euch!

Wann - 11.06.2019, 9:00 - 13 Uhr

Wo - Seminarhaus 0.106

Mehr anzeigen

11Jun

Recruiting Event KfW IPEX-Bank: Case Study Internationale Projektfinanzierung

Als Unternehmen der KfW Bankengruppe unterstützt die KfW IPEX-Bank die deutsche und europäische Wirtschaft dabei, gewonnene Marktpositionen zu sichern und weltweit neue Märkte zu erschließen. Die optimale Kreditversorgung unserer Kunden – überwiegend international ausgerichtete, große und mittelständische Unternehmen – steht für uns an erster Stelle. Unser Kernprodukt sind maßgeschneiderte mittel- und langfristige Kredite für Investitionen und Exporte in den unterschiedlichsten Branchen.

Sie wollen wissen, wie das geht? Dann haben Sie jetzt die Chance, bei uns einen realen Case sowohl aus Markt-, als auch aus Risikosicht zu bearbeiten!

Recruiting Event KfW IPEX-Bank:
Case Study Internationale Projektfinanzierung


Der Case:
Ein Projektentwickler plant den Bau und Betrieb eines Onshore-Windparks in Südamerika und bittet die KfW IPEX-Bank um einen Kredit für die Finanzierung des Projekts.

Ihr Part:
Sie schlüpfen in die Rolle der verantwortlichen Projektmitarbeiterin / des verantwortlichen Projektmitarbeiters. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen und Kollegen analysieren Sie die unterschiedlichen Aspekte des Projektes und entscheiden: Mit welchen Risiken ist das Projekt verbunden? Wer sind die wesentlichen Projektbeteiligten? Worauf ist bei der Bonitätsanalyse zu achten? Wie gehen wir als Bank mit diesen Risiken um? Welche Finanzierungsstruktur empfehlen Sie? Klar, dass Sie dabei von erfahrenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unserer Markt- und Risikoabteilung begleitet werden.

Get-together und Interviews:
Nach der Case Study haben Sie Gelegenheit, sich mit unseren Kollegen und Kolleginnen beim gemeinsamen Mittagessen in lockerer Atmosphäre auszutauschen. Im Rahmen von Interviews können Sie uns davon überzeugen, dass Sie die richtige Kandidatin / der richtige Kandidat für eines unserer Traineeprogramme sind.

Das wollen Sie sich nicht entgehen lassen?
Sie sind im letzten Semester Ihres Masterstudiums oder schreiben bereits an Ihrer Masterarbeit? Sie interessieren sich für einen Einstieg als Trainee im Bereich Markt oder Risiko? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – bis spätestens 26.05.2019 an Frau Anne-Kathrin Semfke – KfW IPEX-Bank Karriere
Bitte geben Sie bei der Bewerbung an, für welchen Schwerpunkt (Markt oder Risiko) Sie sich interessieren und an welchem Datum Sie an unserem Recruiting-Event teilnehmen möchten.

www.kfw-ipex-bank.de

Datum:
Dienstag, 11. Juni 2019 oder Mittwoch, 19. Juni 2019

Zeit:
09.00 – 18.00 Uhr

Ort:
KfW IPEX-Bank GmbH
Zeppelinallee 8
60325 Frankfurt

Genauere Infos nach erfolgreicher Anmeldung.

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

15Jun

Improved Reading GmbH & Co. KG - Lesetraining

Lesen ist die Schlüsselqualifikation für jedes Lernen. Unser Leseverhalten wird jedoch noch immer durch die Techniken aus unserer Grundschulzeit bestimmt. Keine Basisqualifikation wird so wenig weiterentwickelt. Mit Improved Reading entdecken Sie das Lesen neu: Eine Vielfalt genau abgestimmter Übungen und speziell entwickelter Geräte ermöglicht die Überwindung der drei häufigsten hinderlichen Lesegewohnheiten. Neue Fertigkeiten zur Variierung von Lesetempo und Leseintensität – je nach Text und Interesse – sorgen für eine effizientere Nutzung Ihrer Lernzeit.

Investieren Sie in eine Kernkompetenz:

  • Verbesserung von Textverständnis, Konzentration und Merkfähigkeit
  • Zwei- bis dreifaches Lesetempo ermöglicht volle Nutzung Ihrer geistigen Ressourcen
  • Resultat: eine langfristige, signifikante Verbesserung der Lesefähigkeit

Der Inhalt:

  • Einstufung der Lesefähigkeit und Identifizierung ineffizienter Lesegewohnheiten
  • Kompaktes und praxisorientiertes Intensivtraining – wissenschaftlich evaluiert, jahrzehntelang erprobt
  • Behandlung der zentralen Einflussfaktoren auf die Schlüsselqualifikation „Lesen“
  • kostenfreie Nachtreffen und Beratung über den Kurs hinaus

Lesetrainings:

27./28.04.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

15./16.06.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

26./27.10.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

07./08.12.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Infoveranstaltung (Teilnahme kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich):

*** 17.04.2019: 16-17:30h, Raum SH 0.106 (Seminarhaus, Campus Westend) ***

Kommen Sie zur Infoveranstaltung und lassen Sie sich das Lesetraining von Jessica Büttel von Improved Reading & Co. KG vorstellen. Probieren Sie Pro Read Techniken aus, lassen Sie sich über drei klassische Lese-Fehler informieren, und testen Sie Ihre eigene Lesefähigkeit! Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für den Kursbesuch, kann diesen aber vorbereiten und eine schnellere Verarbeitung und Umsetzung der Kursinhalte begünstigen. (Dauer der Veranstaltung: 1 – 1 ½ h).

Nachtrainings:

26.04.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

25.10.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Dozent_innen:

Dipl. Kfm. Wolfgang Schmitz
M.A. Jessica Büttel

Anmeldung:

Improved Reading GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 61 98 / 57 60 60
Fax: +49 (0) 61 98 / 57 60 96
E-Mail: training@improved-reading.de
Internet: www.improved-reading.de

Kosten:

  • 220 € Studierende
  • 290 € Hochschulbeschäftigte
  • 390 € Normalpreis
  • (450 € Normalpreis für
    hochschulunabhängige Kurse)

Mehr anzeigen

17Jun

Die perfekten Bewerbungsunterlagen für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen

In diesem interaktiven Vortrag von Hays, dem international führenden Personaldienstleister für die Rekrutierung von Spezialisten, erhältst Du Tipps, wie Du als Geistes- und Sozialwissenschaftler*in Deine Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellst, sodass Du dich anschließend direkt auf Deinen Traumjob beispielsweise bei Stiftungen, Kultureinrichtungen oder Marktforschungsunternehmen bewerben kannst. Nutze diesen Vortrag als Sprungbrett für Deine Karriere!

Wann? 17.06 von 18 bis 20 Uhr

Wo? HZ 10 (im Hörsaalgebäude am Campus Westend)

Mehr anzeigen

19Jun

IT und Business - Bewerbertraining by Orbium

In unserem Workshop geben wir Ihnen einen Einblick in das Business der IT und Finanz Branche. In dem Workshop lernen sie außerdem was es heißt als IT Consultant für ein globales Unternehmen tätig zu sein und was Sie in der Welt des IT Consultings und des Bankings erwartet.

Zusätzlich geben wir Ihnen Tipps und zeigen Ihnen Kniffe für Ihre erfolgreiche Bewerbung - vom CV bis zum Face to Face - und geben Ihnen im Individualgespräch Hilfestellung für Ihre Bewerbung.

Wann? 19.06.2019, 16:00 - 18 Uhr

Wo? Campus Westend, Seminarhaus, SH 2.106

Mehr anzeigen

26Jun

Digital Banking

Tauchen Sie gemeinsam mit uns in die Welt des Bankaufsichtsrechts ein. Wir bieten Ihnen einen fesselnden Workshop, bei dem wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen einer Fallstudie die rechtlichen Anforderungen an den Vertrieb von Bankprodukten mit Hilfe von Apps und anderen digitalen Vertriebskanälen erarbeiten. Unsere Experten, Dr. Richard Reimer, Partner am Frankfurter Standort sowie Andreas Doser, Senior Associate, werden Sie durch den vierstündigen Workshop führen. Und das Beste daran – Die Veranstaltung vermittelt Ihnen nicht nur konkretes Wissen im Bankaufsichtsrecht, sondern gibt Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die tägliche Arbeit unserer Hogan Lovells Anwälten*innen. Wer weiß, vielleicht werden auch Sie perspektivisch einer dieser Juristen*innen sein und mit uns für internationale Mandate an länderübergreifenden Fragestellungen arbeiten.

Anmeldung:
Der Workshop richtet sich ausschließlich an Studierende der Rechtswissenschaft ab dem 5. Fachsemester, bzw. ab dem Schwerpunktbereichsstudium. In sehr speziellen Ausnahmen können Studierende ab dem 4. Fachsemester teilnehmen, wenn entsprechende Vorkenntnisse durch z.B. Praktika vorhanden sind. Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmeransprache Hogan Lovells zugänglich gemacht.

Datum und Uhrzeit:
Mittwoch, 26.06.19, 16.00 – 20.00 Uhr

Mehr anzeigen

02Jul

Trends in der Informatik: Big Data und Kognitive Systeme - Software Engineer bei adesso

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Adesso.
Referenten:
Hans-Peter Kuessner (Competence Center Leiter Cross Industries); Christof Weiser (Teamleiter im Bereich Banking)

adesso- Great Place to Work und Chancengeber für Ihre Zukunft

Wir laden Sie herzlich ein, im Rahmen unseres Workshops in das abwechslungsreiche Aufgabengebiet eines Software-Engineers bei adesso einzutauchen.
Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends in der Informatik und bekommen Sie einen Überblick über reale Projekte im Umfeld von Big Data, künstlicher Intelligenz, Chatbots und kognitiven Systemen.

Hans-Peter Kuessner (Competence Center Leiter im Bereich Cross Industries Development) und Christof Weiser (Teamleiter im Bereich Banking) stehen Ihnen mit ihrem Expertenwissen zur Verfügung und freuen sich darauf Ihnen spannende Einblicke in die Software-Entwicklung zu bieten.

Lernen Sie adesso sowohl als einen der führenden IT-Dienstleister Deutschlands als auch als attraktiven Arbeitgeber der Region kennen und melden Sie sich jetztüber den Career Service der Goethe-Universität (hier) an!

Datum:
Di., 02.07.2019, 13:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Seminarhaus - SH 0.106

Mehr anzeigen

12Jul

Summer School on European and Comparative Company Law: Capital Markets

The School will run from July 12 to July 20, 2019 and includes 45 hours of classes divided into 8 sessions (from Monday to Friday, from 2:00 p.m. to 8:00 p.m., and Saturday, from 9:00 a.m.to 1:30p.m.),including a Symposium at the end of the course.

All lectures are given in English. Each session will be taught by leading scholars and practitioners who are partners with leading Italian and European law firms. Attendance of classes is compulsory. Each day of classes will encompass lectures, seminars and case studies.

For further information please download the PDF below.

Contact School Secretariat: summercompanylwa@luiss.it

LUISS Summer School - official video
Website
Download PDF

Mehr anzeigen

27Sep

EBSpreneurship Forum am 27. & 28. September

The  EBSpreneurship Forum is the most influential solely student organized congress regarding enterpreneurship in Germany. This september, striving founders, like-minded entrepreneurs, investors and professionals from all over europe come together to discuss about the latest technological megatrends and socio-economic developments. This prestigious conference includes inspiring speeches, insightful panel discussions, workshops, a speed-dating area and exclusive networking events. Here new partnerships are established and innovative ideas are spread, which are actively shaping our future.

When: 27-28 September 2019

Where: Oestrich-Winkel

Mehr anzeigen

01Okt

The Power of 4 - Dein Gap Year Programm

Das Gap Year Programm von Bain & Company, Audi, FC Bayern und der Deutschen Telekom geht in die zweite Runde und bietet dir die ideale Möglichkeit, um umfassende Praxiserfahrung bei 4 internationalen Top-Unternehmen zu sammeln, die zu den besten Arbeitgebern ihrer Branche zählen. Nutze die attraktive Chance, dich mit nur einem Bewerbungsprozess für 4 Praktika zu qualifizieren, bei denen du über ein Jahr hinweg intensive Expertise und berufliche Einblicke gewinnst. Profitiere während des Programms nicht nur von professionellen T rainings und persönlichem Mentoring, sonder n auch von gemeinsamen Events, die dir die Plattform für den persönlichen Austausch mit MitarbeiterInnen aller Unternehmen sowie den anderen ProgrammteilnehmerInnen bieten.

Als internationale Managementberatung bietet Bain dir während des Gap Year Programms herausfordernde Aufgaben bei unseren Kunden vor Ort, frühzeitige Verantwortung, eine einzigartige Unternehmenskultur sowie echten Team-Spirit. Dabei ist Bain in „guter Gesellschaft“: Hilf mit, bei Audi den größten Wandel in der Geschichte der Automobilindustrie zu gestalten, unterstütze den FC Bayern bei der Entwicklung und Umsetzung seiner internationalen und digitalen Strategie und gestalte bei der Deutschen Telekom, Europas größtem Telekommunikationsunternehmen, die digitale Zukunft mit. The Power of 4 macht dich bereit für deinen nächsten Karriereschritt!

Wann?

Bewerbungsdeadline: 31. März 2019
Auswahltage: 08.–09. Mai 2019 und 09.–10. Mai 2019
Start Gap Year Programm: Oktober 2019

Wer kann sich bewerben?

Das Gap Year Programm richtet sich an herausragende Universitätsstudierende aller Fachrichtungen, die bis Mitte 2019 ihr Bachelorstudium beenden und im Folgejahr die Aufnahme eines Masterstudiums planen.

Wie bewerbe ich mich?

Bitte bewirb dich mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben, Abiturzeugnis, Universitäts- und Arbeitszeugnisse) ausschließlich über unser Online Application-Tool.

Weitere Informationen findest Du unter www.joinbain.de/gapyearprogramm.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!
Dein Bain Recruiting-Team

Kontakt

Maximilian Contzen
Senior Recruiting Coordinator
thepowerof4@bain.com
Tel.: +49 89 5123 1396

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

26Okt

Improved Reading GmbH & Co. KG - Lesetraining

Lesen ist die Schlüsselqualifikation für jedes Lernen. Unser Leseverhalten wird jedoch noch immer durch die Techniken aus unserer Grundschulzeit bestimmt. Keine Basisqualifikation wird so wenig weiterentwickelt. Mit Improved Reading entdecken Sie das Lesen neu: Eine Vielfalt genau abgestimmter Übungen und speziell entwickelter Geräte ermöglicht die Überwindung der drei häufigsten hinderlichen Lesegewohnheiten. Neue Fertigkeiten zur Variierung von Lesetempo und Leseintensität – je nach Text und Interesse – sorgen für eine effizientere Nutzung Ihrer Lernzeit.

Investieren Sie in eine Kernkompetenz:

  • Verbesserung von Textverständnis, Konzentration und Merkfähigkeit
  • Zwei- bis dreifaches Lesetempo ermöglicht volle Nutzung Ihrer geistigen Ressourcen
  • Resultat: eine langfristige, signifikante Verbesserung der Lesefähigkeit

Der Inhalt:

  • Einstufung der Lesefähigkeit und Identifizierung ineffizienter Lesegewohnheiten
  • Kompaktes und praxisorientiertes Intensivtraining – wissenschaftlich evaluiert, jahrzehntelang erprobt
  • Behandlung der zentralen Einflussfaktoren auf die Schlüsselqualifikation „Lesen“
  • kostenfreie Nachtreffen und Beratung über den Kurs hinaus

Lesetrainings:

27./28.04.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

15./16.06.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

26./27.10.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

07./08.12.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Infoveranstaltung (Teilnahme kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich):

*** 17.04.2019: 16-17:30h, Raum SH 0.106 (Seminarhaus, Campus Westend) ***

Kommen Sie zur Infoveranstaltung und lassen Sie sich das Lesetraining von Jessica Büttel von Improved Reading & Co. KG vorstellen. Probieren Sie Pro Read Techniken aus, lassen Sie sich über drei klassische Lese-Fehler informieren, und testen Sie Ihre eigene Lesefähigkeit! Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für den Kursbesuch, kann diesen aber vorbereiten und eine schnellere Verarbeitung und Umsetzung der Kursinhalte begünstigen. (Dauer der Veranstaltung: 1 – 1 ½ h).

Nachtrainings:

26.04.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

25.10.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Dozent_innen:

Dipl. Kfm. Wolfgang Schmitz
M.A. Jessica Büttel

Anmeldung:

Improved Reading GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 61 98 / 57 60 60
Fax: +49 (0) 61 98 / 57 60 96
E-Mail: training@improved-reading.de
Internet: www.improved-reading.de

Kosten:

  • 220 € Studierende
  • 290 € Hochschulbeschäftigte
  • 390 € Normalpreis
  • (450 € Normalpreis für
    hochschulunabhängige Kurse)

Mehr anzeigen

07Dez

Improved Reading GmbH & Co. KG - Lesetraining

Lesen ist die Schlüsselqualifikation für jedes Lernen. Unser Leseverhalten wird jedoch noch immer durch die Techniken aus unserer Grundschulzeit bestimmt. Keine Basisqualifikation wird so wenig weiterentwickelt. Mit Improved Reading entdecken Sie das Lesen neu: Eine Vielfalt genau abgestimmter Übungen und speziell entwickelter Geräte ermöglicht die Überwindung der drei häufigsten hinderlichen Lesegewohnheiten. Neue Fertigkeiten zur Variierung von Lesetempo und Leseintensität – je nach Text und Interesse – sorgen für eine effizientere Nutzung Ihrer Lernzeit.

Investieren Sie in eine Kernkompetenz:

  • Verbesserung von Textverständnis, Konzentration und Merkfähigkeit
  • Zwei- bis dreifaches Lesetempo ermöglicht volle Nutzung Ihrer geistigen Ressourcen
  • Resultat: eine langfristige, signifikante Verbesserung der Lesefähigkeit

Der Inhalt:

  • Einstufung der Lesefähigkeit und Identifizierung ineffizienter Lesegewohnheiten
  • Kompaktes und praxisorientiertes Intensivtraining – wissenschaftlich evaluiert, jahrzehntelang erprobt
  • Behandlung der zentralen Einflussfaktoren auf die Schlüsselqualifikation „Lesen“
  • kostenfreie Nachtreffen und Beratung über den Kurs hinaus

Lesetrainings:

27./28.04.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

15./16.06.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

26./27.10.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

07./08.12.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Infoveranstaltung (Teilnahme kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich):

*** 17.04.2019: 16-17:30h, Raum SH 0.106 (Seminarhaus, Campus Westend) ***

Kommen Sie zur Infoveranstaltung und lassen Sie sich das Lesetraining von Jessica Büttel von Improved Reading & Co. KG vorstellen. Probieren Sie Pro Read Techniken aus, lassen Sie sich über drei klassische Lese-Fehler informieren, und testen Sie Ihre eigene Lesefähigkeit! Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für den Kursbesuch, kann diesen aber vorbereiten und eine schnellere Verarbeitung und Umsetzung der Kursinhalte begünstigen. (Dauer der Veranstaltung: 1 – 1 ½ h).

Nachtrainings:

26.04.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

25.10.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Dozent_innen:

Dipl. Kfm. Wolfgang Schmitz
M.A. Jessica Büttel

Anmeldung:

Improved Reading GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 61 98 / 57 60 60
Fax: +49 (0) 61 98 / 57 60 96
E-Mail: training@improved-reading.de
Internet: www.improved-reading.de

Kosten:

  • 220 € Studierende
  • 290 € Hochschulbeschäftigte
  • 390 € Normalpreis
  • (450 € Normalpreis für
    hochschulunabhängige Kurse)

Mehr anzeigen