News

news_logo

Die perfekten Bewerbungsunterlagen für Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen

In diesem interaktiven Vortrag von Hays, dem international führenden Personaldienstleister für die Rekrutierung von Spezialisten, erhältst Du Tipps, wie Du als Geistes- und Sozialwissenschaftler*in Deine Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellst, sodass Du dich anschließend direkt auf Deinen Traumjob beispielsweise bei Stiftungen, Kultureinrichtungen oder Marktforschungsunternehmen bewerben kannst. Nutze diesen Vortrag als Sprungbrett für Deine Karriere!

Wann? 17.06 von 18 bis 20 Uhr

Wo? HZ 10 (im Hörsaalgebäude am Campus Westend)

Mehr anzeigen

news_logo

Bewerbercoaching - Was wirklich zählt (in Kooperation mit Procter & Gamble)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Procter & Gamble

Referentin: Vanessa Rieger ist seit 7 Jahren bei P&G in Finanzbereich tätig und leitet den Bereich der Finanzplanung für Wasch-, Putz- und Reinigungsmittel in DACH. Seit 5 Jahren ist sie im Recruiting Prozess als Universitätsrecruiter und Interviewer tätig.

Procter & Gamble bietet Euch in diesem Seminar die Möglichkeit das Bewerbungsverfahren aus Sicht verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und Euch kritisch mit euren bisherigen Ansichten und Vorgehensweisen auseinander zu setzen.

Am Ende des Workshops wisst Ihr worauf es wirklich ankommt für Euch und Unternehmen und könnt damit Eure Bewerbungen zielgerichtet optimieren.

  • Welche Überlegungen sind vor dem Bewerbungsprozess nötig?
  • Was wollt Ihr eurem zukünftigen Arbeitgeber mitteilen?
  • Worauf kommt es bei der Erstellung eines Lebenslaufes an?
  • Welche Schritte sind vor dem Interview wichtig?
  • Was solltet ihr vorbereiten und nachbereiten?

In einem nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihren Lebenslauf bis zum 28.05.2019 bei Procter & Gamble einzureichen. Dies ist nicht Teil eines Auswahlverfahrens, sondern somit haben Sie die Möglichkeit ein Feedback zu Ihrem CV zu erhalten.

Procter & Gamble ist eines der führenden Konsumgüterunternehmen mit weltweit 100.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 65,3 Mrd. US$. Wir konzentrieren uns auf zehn Produktkategorien mit rund 65 Marken, in denen wir unsere Kernkompetenzen in voller Stärke ausspielen können – Verbraucherverständnis, Innovation, Produktivität, Branding, Go-to-Market-Strategie sowie Skalenvorteile. In Deutschland entwickeln, testen, produzieren und vertreiben ca. 10.000 Mitarbeiter an 10 Standorten einige unserer bewährten Marken wie Ariel®, Pampers® und Gillette®.

Anmeldung: Max. 42 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 08.04.2019 hier

Datum:
Do., 06.06.2019, 14:00 - 17:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main

Mehr anzeigen

news_logo

Digital Banking

Tauchen Sie gemeinsam mit uns in die Welt des Bankaufsichtsrechts ein. Wir bieten Ihnen einen fesselnden Workshop, bei dem wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen einer Fallstudie die rechtlichen Anforderungen an den Vertrieb von Bankprodukten mit Hilfe von Apps und anderen digitalen Vertriebskanälen erarbeiten. Unsere Experten, Dr. Richard Reimer, Partner am Frankfurter Standort sowie Andreas Doser, Senior Associate, werden Sie durch den vierstündigen Workshop führen. Und das Beste daran – Die Veranstaltung vermittelt Ihnen nicht nur konkretes Wissen im Bankaufsichtsrecht, sondern gibt Ihnen gleichzeitig einen Einblick in die tägliche Arbeit unserer Hogan Lovells Anwälten*innen. Wer weiß, vielleicht werden auch Sie perspektivisch einer dieser Juristen*innen sein und mit uns für internationale Mandate an länderübergreifenden Fragestellungen arbeiten.

Anmeldung:
Der Workshop richtet sich ausschließlich an Studierende der Rechtswissenschaft ab dem 5. Fachsemester, bzw. ab dem Schwerpunktbereichsstudium. In sehr speziellen Ausnahmen können Studierende ab dem 4. Fachsemester teilnehmen, wenn entsprechende Vorkenntnisse durch z.B. Praktika vorhanden sind. Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmeransprache Hogan Lovells zugänglich gemacht.

Datum und Uhrzeit:
Mittwoch, 26.06,19, 16.00 – 20.00 Uhr

Mehr anzeigen

news_logo

Bewerberworkshop 2.0 - mit EY

04.06.2019, 15.00 - 19.00 Uhr, Goethe-Universität Frankfurt, Seminarhaus, SH 0.106, Max-Horkheimer-Str. 4, 60629 Frankfurt am Main

Sie möchten sich mit Ihrer Bewerbung von Ihrer besten Seite zeigen und gut vorbereitet ins Rennen gehen? Dann nehmen Sie an unserem „Bewerberworkshop 2.0“ teil. Lernen Sie von unseren Experten aus der Personalabteilung, wie Sie mit Bewerbungssituationen umgehen, wie fit Ihre digitale Visitenkarte (insb. XING, LinkedIn) ist und erhalten Sie wichtige Informationen über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei EY.

Bitte melden Sie sich bis zum 20.05.2019 über den Career Service der Goethe-Universität unter www.career.uni-frankfurt.de an.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und interessante Gespräche.

Mehr anzeigen

news_logo

IT is Key - Agile Arbeitswelten auf Basis moderner Informationstechnologie - Workshop mit Sopra Steria

Die Informationstechnologie gewinnt in unserer hochentwickelten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Die Kundenerwartungen an Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Integration steigen sowohl im Consumer- als auch im B2B-Geschäft stetig weiter. In diesem Kontext nimmt auch die Relevanz agiler Methodiken und der übergreifenden Nutzung verschiedener Technologien konstant zu. Wir wollen an einem realen Showcase aus dem Finanzsektor u.a. agile Arbeitsmethoden mit Euch durchführen. Seid dabei – wir freuen uns auf Euch!

Wann - 11.06.2019, 9:00 - 13 Uhr

Wo - Seminarhaus 0.106

Mehr anzeigen

news_logo

Smart Banking - Wie Innovationen das Operating Modell im Banking verändern

BearingPoint lädt Sie herzlich ein zum Workshop „Smart Banking – Wie Innovationen das Operating Modell im Banking verändern“ am 18. Juni 2019 von 16-20 Uhr am Campus Westend der Goethe Universität Frankfurt. Entdecken Sie mit unseren digitalen Experten die neuesten (technologischen) Trends in der europäischen Bankenbranche und lernen Sie die spannende Beratungswelt von BearingPoint kennen. Anmeldung bitte über den Career Service der Goethe-Universität unter www.career.uni-frankfurt.de an. Wir freuen uns auf Sie!

Mehr anzeigen

news_logo

Lesetraining mit Jessica Büttel von Improved Reading GmbH & Co. KG

Lesen ist die Schlüsselqualifikation für jedes Lernen. Unser Leseverhalten wird jedoch noch immer durch die Techniken aus unserer Grundschulzeit bestimmt. Keine Basisqualifikation wird so wenig weiterentwickelt. Mit Improved Reading entdecken Sie das Lesen neu: Eine Vielfalt genau abgestimmter Übungen und speziell entwickelter Geräte ermöglicht die Überwindung der drei häufigsten hinderlichen Lesegewohnheiten. Neue Fertigkeiten zur Variierung von Lesetempo und Leseintensität – je nach Text und Interesse – sorgen für eine effizientere Nutzung Ihrer Lernzeit.

Investieren Sie in eine Kernkompetenz:

  • Verbesserung von Textverständnis, Konzentration und Merkfähigkeit
  • Zwei- bis dreifaches Lesetempo ermöglicht volle Nutzung Ihrer geistigen Ressourcen
  • Resultat: eine langfristige, signifikante Verbesserung der Lesefähigkeit

Der Inhalt:

  • Einstufung der Lesefähigkeit und Identifizierung ineffizienter Lesegewohnheiten
  • Kompaktes und praxisorientiertes Intensivtraining – wissenschaftlich evaluiert, jahrzehntelang erprobt
  • Behandlung der zentralen Einflussfaktoren auf die Schlüsselqualifikation „Lesen“
  • kostenfreie Nachtreffen und Beratung über den Kurs hinaus

Lesetrainings:

27./28.04.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

15./16.06.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

26./27.10.2019: 10-17:30h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

07./08.12.2019: 10-17:30h, Raum SH 0.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Infoveranstaltung (Teilnahme kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich):

17.04.2019: 16-17:30h, Raum SH 0.106 (Seminarhaus, Campus Westend)

Kommen Sie zur Infoveranstaltung und lassen Sie sich das Lesetraining von Jessica Büttel von Improved Reading & Co. KG vorstellen. Probieren Sie Pro Read Techniken aus, lassen Sie sich über drei klassische Lese-Fehler informieren, und testen Sie Ihre eigene Lesefähigkeit! Die Teilnahme ist keine Voraussetzung für den Kursbesuch, kann diesen aber vorbereiten und eine schnellere Verarbeitung und Umsetzung der Kursinhalte begünstigen. (Dauer der Veranstaltung: 1 – 1 ½ h).

Nachtrainings:

26.04.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

25.10.2019: 18-21h, Raum SH 5.101 (Seminarhaus, Campus Westend)

Dozent_innen:

Dipl. Kfm. Wolfgang Schmitz
M.A. Jessica Büttel

Anmeldung:

Improved Reading GmbH & Co. KG
Tel.: +49 (0) 61 98 / 57 60 60
Fax: +49 (0) 61 98 / 57 60 96
E-Mail: training@improved-reading.de
Internet: www.improved-reading.de

Kosten:

  • 220 € Studierende
  • 290 € Hochschulbeschäftigte
  • 390 € Normalpreis
  • (450 € Normalpreis für
    hochschulunabhängige Kurse)

Mehr anzeigen

news_logo

Karriereeinstieg mit Köpfchen: meet@uni-frankfurt | 04. Juni 2019

Am 04. Juni 2019 findet wieder die Karrieremesse auf dem Campus der Goethe-Universität Frankfurt statt!

Am 04. Juni von 10 bis 16 Uhr sind alle interessierte Studierende, Absolventen und Young Professionals zur meet@uni-frankfurt eingeladen. Auf der hochschuleigenen Karrieremesse informieren Unternehmen aller Branchen und Größen über ihre Karriereangebote.

Angebote für alle Ausbildungsphasen
Ob regionaler Berufseinstieg, internationaler Karrierestart, ein Praktikum oder eine praxisorientierte Abschlussarbeit: Auf der Karrieremesse direkt auf dem Campus bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte für Ihre berufliche Zukunft zu knüpfen und sich über berufsrelevante Themen zu informieren. 

Online-Bewerbungsmanager
Mithilfe eines online angelegten Bewerbungsprofils können Sie Ihre Wunscharbeitgeber schon in den Wochen vor der Veranstaltung auf sich aufmerksam machen und sich um feste Gesprächstermine bewerben.

04.Juni 2019| 10 – 16 Uhr | Goethe-Universität Frankfurt | Campus Westend | Foyer Hörsaalzentrum

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und wünschen Ihnen interessante Gespräche. 

Ihr Team der IQB Career Services GmbH

https://www.iqb.de/web/meet_uni_frankfurt_2019/angebot

Mehr anzeigen

news_logo

Clifford Chance auf der MyJobFair am 13. Juni 2019

Drei Fragen an Dr. Moritz Petersen, Senior Associate im Bereich Corporate bei Clifford Chance:

1. Warum hast du dich für eine Tätigkeit in einer Großkanzlei entschieden?

Wegen der Arbeit in einem internationalen Umfeld bei flachen Hierarchien und einer hervorragenden Ausbildung mit schnellen Aufstiegschancen.

2. Was macht deinen Alltag bei Clifford Chance so besonders?

Kein Tag gleicht dem anderen und jedes Mandat stellt unterschiedliche Herausforderungen, nicht nur juristischer Art. Wir sind ein sehr junges Team und man lernt sehr schnell, von dem riesigen Clifford Chance-Netzwerk zu profitieren.

3. Was würdest du den derzeitigen Jura Studenten mit auf den Weg geben?

Probieren geht über Studieren – Das Studium und anschließend das Referendariat bieten unendlich viele Möglichkeiten, die Arbeit in den diversen Tätigkeitsfeldern für Juristen kennenzulernen. Diese Chance sollte man nutzen und sich insbesondere auch von der sagenumwobenen Tätigkeit in einer Großkanzlei ein eigenes Bild machen.
 

Ihr habt noch weitere Fragen zu den Möglichkeiten bei Clifford Chance? Dann freuen wir uns darauf, sie euch am 13. Juni bei der MyJobfair beantworten zu können!

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

news_logo

Masterstudiengang Kulturvermittlung

Inhalte

Der Masterstudiengang bietet eine auf den kulturpädagogischen Bereich ausgerichtete, theoretisch fundierte und zugleich an Praxisfelder angebundene Vertiefungsqualifikation. Das interdisziplinär angelegte Curriculum vermittelt Kenntnisse der Kulturtheorie sowie der Kulturpädagogik und ermöglicht eine Spezialisierung in den Bereichen Kunst, Musik und Literatur/Theater.

Renommierte Kooperationspartner der Kulturregion Karlsruhe bieten den Studierenden die Möglichkeit, die Vermittlung kultureller Kontexte theoriegestützt in der Praxis zu erfahren u.a.

  • ZKM | Zentrum für Kunst und Medien
  • Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
  • Museum für Literatur am Oberrhein Karlsruhe
  • Badisches Staatstheater Karlsruhe
  • Festspielhaus Baden-Baden

Aufbau

Grundlagenstudium

Kulturtheorie
• Kulturphilosophie
• Kulturgeschichte
• Medientheorie

Kulturpädagogik
• Inter- und transkulturelle Bildung
• Kulturrezeption und -rezension
• Kulturpädagogische Forschung

Ästhetische Bildung
• Künstlerische Bildung
• Literarische Bildung
• Musikalische Bildung

Praxis im Vertiefungsbereich

Kulturbetrieb
• Akteure und Adressaten
• Audience Development
• Projektmanagement

Ästhetische Praxis
• Vermittlung von und mit Medien
• Vertiefungen in den Bereichen Kunst, Musik, Literatur/Theater

Praxisfelder der Kulturvermittlung
• Praktikum in einer Kulturinstitution

Masterarbeit

Perspektiven

Durch die Verbindung von theoriebezogenem Wissen mit anwendungsorientierter Vermittlungspraxis qualifiziert der Studiengang für vielfältige Tätigkeiten im Bereich der Kulturvermittlung:

  • Kulturinstitutionen
    Museen, Theater, Vereine und Fachverbände, kommunale Kulturbüros
  • Kultureinrichtungen in freier Trägerschaft
    Galerien, Festivals, Bildungsakademien, frühkindliche Förderung, Seniorenarbeit
  • Kulturtouristische Tätigkeiten
  • Künstlerische Planungen
    Kuratoren für Konzertveranstalter, Museen, Festivals

Zugangsvoraussetzungen

Der Masterstudiengang Kulturvermittlung setzt das Bachelor studium eines kulturwissenschaftlichen Faches (z. B. Kunstgeschichte, Literatur-, Theater oder- Musikwissenschaft aber auch Geschichtswissenschaft und Europäische Ethnologie), eines künstlerisches Faches (Bildende Kunst, Musik) oder eines Lehramtsstudiums voraus. Das dem Abschluss zugrunde liegende Studium muss einen Mindestumfang von 180 ECTS-Punkten oder eine dreijährige Regelstudienzeit aufweisen.

Studienbeginn

Die Immatrikulation ist jeweils zum Wintersemester möglich.
Bewerbungsfrist ist der 15. Juli.

Bewerbung und Zulassung
Studien-Service-Zentrum
Telefon + 49 721 925 4444
studieninfo@ph-karlsruhe.de

Informationen
www.ph-karlsruhe.de/master-kult
www.facebook.com/masterkult/

 

Flyer zum Download

Mehr anzeigen

news_logo

Der neue KarrierePlaner ist da!

Die aktuelle Ausgabe vom KarrierePlaner ist jetzt online unter:
www.der-karriereplaner.de

Die Printausgabe könnt ihr jeden Montag und Donnerstag während unserer Öffnungszeiten vor dem Servicebüro im Hörsaalzentrum einfach mitnehmen!

Kommt vorbei und stöbert euch durch spannende Insider-Berichte über Personalauswahl in Unternehmen, den gelungenen Start ins Praktikum oder in den Job und hilfreiche Bewerbungstipps!

 

Mehr anzeigen