Termine

21Nov

Investment Banking and Valuation Workshop

Workshop des Career Service in Kooperation mit ACXIT Capital Partners.

Im Rahmen dieses Workshops werden unterschiedliche Bewertungsmethoden und ihre Anwendung vorgestellt. Wir diskutieren zudem die sinnvolle Auswahl der Bewertungsmethode(n) auf Basis der zugrundeliegenden Situation / des zu bewertenden Unternehmens.

Es folgt ein praktischer Teil, in welchem die Teilnehmer ihre Kenntnisse in einer Gruppenarbeit anwenden und anschließend ihr Ergebnis präsentieren. Nach der Präsentation besteht die Möglichkeit, Fragen zum Thema zu stellen. Abschließend folgt ein Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und dem Workshop-Team.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Nach dem Workshop kennen die Teilnehmer verschiedene Bewertungsmethoden in der Theorie und Praxis, sowie die (sinnvolle) Anwendung der gängigsten Methoden im Investmentbanking im Hinblick auf durchzuführende Projekte (z.B. Firmenkäufe, Verkäufe, Kapitalerhöhungen)

Inhalte der Veranstaltung:

  • Überblick über verschiedene Bewertungsmethoden, ihre Unterschiede und Anwendung
  • Erarbeitung einer Unternehmensbewertung als Gruppe
  • Gruppenpräsentation der jeweiligen Ergebnisse / Q&A
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Kurze Auffrischung theoretischer Hintergrund
  • Praktische Anwendung in Gruppenarbeit (eigenes Laptop zwingend notwendig)
  • Gruppenpräsentation
  • Austausch

Referent:

Christian Stippler ist seit über 10 Jahren als M&A-Berater bei ACXIT Capital Partners tätig und ist dort neben der Projektleitung auch für das interne Ausbildungs- und Trainingsprogramm verantwortlich. Er referiert regelmäßig vor Studierenden an ausgewählten Target-Universitäten z.B. WHU und HSG.

Unternehmen: 

ACXIT Capital Partners ist eine der führenden Corporate Finance Beratungsgesellschaften für Mittelstandskunden und Unternehmer in Europa sowie international. Seit 1998 bieten wir unseren Kunden umfassende Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Corporate Finance, Mergers & Acquisitions und Capital Markets sowie bei Restrukturierungen, Fremdkapitalbeschaffung und strategischer Unternehmensentwicklung.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Mathematik, Rechtswissenschaften

Anmeldung: Max. 40 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Do., 21.11.2019, 09:00–14:00 Uh

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 5.101
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

21Nov

Künstliche Intelligenz bei MainFinance

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit BearingPoint

Unsere Berater freuen sich auf einen spannenden und realitätsnahen Workshop mit motivierten, kreativen Studenten, die den Beruf des Beraters näher kennen lernen möchten. In unserer Fallstudie „Künstliche Intelligenz bei MainFinance“ werden wir konkrete strategische Empfehlungen bezüglich des Einsatzes von Künstliche Intelligenz (KI) innerhalb einer IT-Landschaft sowie bei den dazugehörigen Prozessen identifizieren, analysieren und präsentieren. Das übergeordnete Ziel des Kunden ist es, die Effizienz zu steigern und Kosteneinsparnisse zu realisieren. Diese Fallstudie stellt ein typisches Beratungsprojekt bei BearingPoint dar und zeigt auf, wie unsere Berater an der Schnittstelle zwischen IT und Business agieren.

Im Anschluss an die Ergebnispräsentationen der einzelnen Gruppen ist Zeit für Feedback und weitere Diskussionen in entspannter Atmosphäre geplant. Gerne beantworten wir dann auch Fragen zu Karrieremöglichkeiten und geben weitere Einblicke in den spannenden Alltag eines Beraters bei BearingPoint.

Die Aufgaben sind so angelegt, dass kein detailliertes Fach- oder Vorwissen in den genannten Themen benötigt wird. Bringt einfach eine große Portion Neugier und Spaß am Lösen von Problemen mit!

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Ihr bekommt einen Einblick in den Berateralltag sowie die Branche der Finanzdienstleister. Ihr bekommt einen Einblick in den Themenkomplex Künstliche Intelligenz und seht, wie technologische und organisatorische Innovationen das Operating Modell innerhalb Financial Services hin zu einer automatisierten Mensch-Maschine Plattform verändern.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Digitalisierung / Automatisierung mit Unterstützung durch künstliche Intelligenz
  • Prozessuale und betriebswirtschaftliche Betrachtung des Einsatzes neuer Technologien
  • Neue Arbeitsweisen für die Interaktion von Mensch und Maschine

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Praktischer Input in Form eines Use Cases
  • Lösungsfindung für verschiedene Fragestellungen zum Use Case
  • Ergebnispräsentation
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

 Bachelorstudenten ab 3. FS und Masterstudenten der Wirtschaftswissenschaften (BWL, VWL), (Wirtschafts-) Informatik, (Wirtschafts-) Mathematik oder (Wirtschafts-) Ingenieurwesen, Naturwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge.

Referenten: 

Georg Knümann ist Senior Manager bei BearingPoint und begleitet seit über 20 Jahren Unternehmen bei ihrer technischen Transformation und verantwortet das KI-Thema im Versicherungsumfeld.

Fred Rothert ist Manager bei BearingPoint und unterstützt Unternehmen seit über 20 Jahren im Themenkomplex Informations- und Prozessmanagement.

Wilfried Fritz ist Manager bei BearingPoint

Niclas Sturm ist Technology Consultant bei BearingPoint

Unternehmen: 

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in vier Bereichen: Consulting, Solutions, Business Services und Ventures. Consulting umfasst das klassische Beratungsgeschäft; Solutions fokussiert auf eigene Software-Lösungen für die Bereiche Digitale Transformation, Advanced Analytics und regulatorische Anforderungen; Business Services bietet Unternehmen Dienstleistungen auf Basis der Software-Lösungen; Ventures treibt die Finanzierung und Entwicklung von Start-ups voran. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg. Für weitere Informationen: www.bearingpoint.com

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmerkommunikation dem Unternehmen BearingPoint zugänglich gemacht.

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Do., 21.11.2019, 14:00–19:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

21Nov

Markenrecht - von Hasen, Bären und Äpfeln

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Bird & Bird.

Markenrechte stellen wesentliche Vermögenswerte dar und sind für Unternehmen eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Vermarktung Ihrer Produkte und Dienstleistungen.

Als Marke können nicht nur Wörter, sondern auch Formen, Farben und vieles mehr geschützt werden. Für Unternehmen gilt es, den Schutz, den Marken bieten können, optimal zu nutzen, um sich von Wettbewerbern und Trittbrettfahrern abzugrenzen. Gleichzeitig dürfen Produkte, Dienstleistungen, Werbeauftritte etc. keine Markenrechte Dritter verletzen. Die Rechtsprechung zum Lindt Goldhasen, dem Haribo Goldbären und dem Apple Store zeigen die Bedeutung der unterschiedlichen Markenformen.

Was ist zu tun? Markenschutz muss effektiv und umfassend etabliert werden. Zahlreiche Aspekte, die eine Produktaufmachung, eine Werbung etc ausmachen, lassen sich als Marke schützen. Es gilt, Markenschutz so zu etablieren, dass Produkte erfolgreich verteidigt werden können. Gleichzeitig müssen Markenrechte Dritter, die ebenso vielfältig sein können, bei neuen Produkten und Kampagnen berücksichtigt werden.

Kampagnen können vielfältig sein und entwickeln sich ständig weiter, aktuell um Fragen des sog. Influencermarketing.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Markenschutz hat keinen Selbstzweck, sondern dient dazu, gegen Dritte vorgehen zu können, die sich einem Produkt / Corporate Identity / Werbung unzulässig annähern. Der Aufbau eines effektiven Markenschutzes ist daher essentiell, um Produkte erfolgreich vermarkten zu können. 

Inhalte der Veranstaltung

Informationen zu

  • Markenfunktionen
  • Rechtshistorische Entwicklung,
  • Entstehung von Markenschutz;
  • Schutzformen;
  • Schutzumfang;
  • Schutzhindernisse;
  • Anmeldeprozedere;
  • Verteidigung der Marke;
  • Andere Schutzsysteme
  • Einblick in aktuelle Vermarktungsfragen (Influencer)

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Übungen
  • Diskussion

Referentinnen:

Mascha Grundmann ist Partnerin im Frankfurter Büro und Mitglied der IP-Praxisgruppe. Sie berät Mandanten im Bereich der nicht-technischen gewerblichen Schutzrechte, insbesondere im Deutschen, europäischen und internationalen Marken- und Geschmacksmusterrecht, Urheberrecht und Wettbewerbsrecht. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich des internationalen Brand Managements sowie der Durchsetzung von IP-Rechten.

Julia Präger ist Associate im Düsseldorfer und Mitglied des IP-Teams in Düssedorf. Sie berät Mandanten im Marken-, Design- und Wettbewerbsrecht. Sie ist auf Markenportfoliostrategie und - management sowie die Durchsetzung von Marken und Bekämpfung von Produktpiraterie spezialisiert.

Unternehmen: 

Bird & Bird ist eine internationale Anwaltssozietät mit über 1.350 Anwälten in 30 Büros in Europa, dem Nahen Osten, im Asien-Pazifik-Raum und in Nordamerika. In Deutschland sind wir mit mehr als 200 Anwälten in Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München vertreten und verfügen außerdem über eine Präsenz in Berlin. Wir decken die gesamte Bandbreite des Wirtschafts- und Unternehmensrechts ab, insbesondere in Bereichen, in denen Technologie, Regulierung und gewerblicher Rechtsschutz eine besondere Rolle spielen.

Hinweis:  Der Workshop richtet sich ausschließlich an Studierende der Rechtswissenschaft.

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Do., 21.11.2019 09:00–13:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

22Nov

Excel-Workshop für die Berater*innen von morgen

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen EY.

MS Excel bietet umfangreiche Funktionalitäten und lässt sich mit der Arbeitsweise des menschlichen Gehirns vergleichen: Eine dafür vorgesehene Oberfläche wird mit Daten aus der Umwelt gefüttert, einige zu diesem Zweck adaptierte Zellen verarbeiten diese Daten mithilfe von Formeln. Schließlich werden die gewonnenen Einsichten in Handlungsempfehlungen umgewandelt.

Mit diesem Workshop frischen Sie nicht nur Ihre vorhandenen Grundlagen auf, sondern erweitern darüber hinaus Ihre Fähigkeiten um untenstehende Inhalte.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Unternehmenspräsentation EY
  • Allgemeines zu Excel (Navigieren und Formatieren)
  • Die wichtigsten Excelfunktionen
  • Sortieren und Filtern von Datentabellen
  • Nützliche Werkzeuge zur Datenverarbeitung
  • Nützliche Tools zur Fehlerprüfung
  • Arbeiten mit Pivot-Tabellen
  • Überblick über weitere fortgeschrittene Funktionen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Anwendung von praxisbezogenen Beispielaufgaben
  • Übertragung in den Berufsalltag

Referent*innen:

Die Referent*innen sind bei EY in der Transaktionsberatung, der Transaction Diligence, tätig und arbeiten tagtäglich mit Excel, um ihre Arbeit zu erledigen.

Unternehmen:

Was bewegen wir heute, was morgen die Welt bewegt? EY ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung – mit rund 260.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 10.000 Kollegen an 20 Standorten in Deutschland. Wir stärken das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte und treiben Innovationen voran. Dabei sind wir immer am Puls der Zeit. In vielfältigen und engagierten Teams setzen wir neue Standards. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmerkommunikation dem Unternehmen EY zugänglich gemacht.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik, Jura, BWL

Anmeldung: Max. 30 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Fr., 22.11.2019, 10:00–16:00 Uhr (inkl. Get-together)

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: PEG 1.G078
Theodor-W.-Adorno-Platz 6
60323 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

27Nov

Smartphone & Co - Welchen Einfluss hat die Kryptographie in der digitalen Bankenwelt?

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. In Kooperation mit der Deutschen Bank

Smartphone, Tablet oder Computer sind integraler Bestandteil der heutigen Bankgeschäfte geworden. Neben hoher Anwenderfreundlichkeit und einfacher Bedienung darf allerdings die Sicherheit von Kundendaten nicht leiden. Der Vortag gibt einen Einblick wie die Deutsche Bank ihre Systeme und Kundendaten durch Kryptographie schützt.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Mi., 27.11.2019, 14:00–15:00 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: Seminarhaus, SH 0.106

Max-Horkheimer-Str. 4

60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

27Nov

meet@intensiv - Schwerpunkt IT

Karriere-Event für IT-Experten
The IT Career Event for IT-Experts

27. November 2019 - 15 bis 19 Uhr

Bewirb dich anders!

Du bist ITler/-in und willst mehr als nur einen Job? Dann nutze die Chance diese 6 Unternehmen genauer kennenzulernen. In Aktionen, Gesprächen und beim Socializing gewinnst du besondere Einblicke, die dir kein anderes Karriere-Event vermittelt.

Und so funktioniert's:
1) Melde dich unter www.iqb.de an und lege ein Kurzprofil an.
2) Wähle die meet-intensiv aus und bewirb dich bei einem oder mehreren der teilnehmenden Unternehmen und bekomme eine Einladung.
3) Die Bewerber*innen mit den meisten Einladungen aller Unternehmen nehmen teil.
4) Zunächst seid ihr in einer Kleingruppe von 5-6 Personen unterwegs und lernt in 10-15 Minuten jedes Unternehmen kennen, löst Rätsel und erhaltet einen genaueren Einblick in die Arbeitswelt.
5) Danach habt ihr bei Essen und Trinken in gemütlicher Atmosphäre die Chance, die Unternehmen, die dich eingeladen haben oder die du besonders interessant fandest, intensiver kennenzulernen.

Anmeldung unter www.iqb.de

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

28Nov

Moving the Digital Future: Investition in New Mobility Start-ups

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit DB Management Consulting.

Wir befinden uns inmitten der digitalen Transformation - digitale Technologien und Services verändern die Welt der Mobilität und Logistik stärker und schneller denn je. DB Management Consulting unterstützt die Deutsche Bahn bei der Entwicklung digitaler Produkte und Dienstleistungen im Bereich „New Mobility“. Neben der Entstehung eigener digitaler Geschäftsmodelle, investiert die Deutsche Bahn auch in vielversprechende Startups, um Kundenbedürfnisse besser zu verstehen, einen nachhaltigen Mehrwert bieten zu können und letztlich auch eigene erfolgsversprechende Mobility-Lösungen weiterzuentwickeln.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Eine spannende Fallstudie zum Thema „DB - Moving the Digital Future: Investition in New Mobility Start-ups“
  • Ein Tag als Consultant bei DB Management Consulting: In unserer Fallstudie berätst Du als Consultant das Topmanagement der Deutschen Bahn und erhältst im Anschluss hilfreiches Feedback vom Consulting-Team
  • Du erfährst mehr darüber, welche vielseitigen Karriereperspektiven DB Management Consulting Praktikanten und Absolventen bietet
  • Wir geben Dir Einblicke in aktuelle Projekte von DB MC sowie das New Digital Business der Deutschen Bahn

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Fallstudie in Gruppenarbeit, Begleitung durch DB MC BeraterInnen
  • Ergebnispräsentation und anschließendes Feedback
  • Kurzvorstellung DB MC und aktuelle Projekte
  • Einblicke in das New Digital Business der Deutschen Bahn

Unternehmen:

Als erster Ansprechpartner für Topmanagement-Beratung im Konzern entwickelt DB Management Consulting wegweisende Konzepte für die strategischen und operativen Herausforderungen des Konzerns und setzt diese wirksam um.

Die Bandbreite der Projektthemen reicht von der Erweiterung des europäischen Verkehrs- und Logistiknetzwerks über die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit im Schienenverkehr, Digitalisierung und die Ausrichtung der Vertriebskanäle auf neue Medien bis hin zur Umsetzung operativer Exzellenz in der Instandhaltung.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Informatik & Mathematik, Physik, Rechtswissenschaften, Psychologie

Anmeldung: Max. 30 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Do., 28.11.2019 14:00–19:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

28Nov

ZUGKRAFT E-Mobility - Die Automobilindustrie unter Strom

Shared Mobility, Autonomous Driving, E-Mobility: Veränderte Kundenbedürfnisse, neue Technologien und strengere Emissionsanforderungen zwingen eine ganze Branche zum Umdenken. Versetzen Sie sich bei einem spannenden Workshop in die Rolle eines Bain- Beraters und erarbeiten Sie für einen Automobilhersteller eine umfassende Strategie zur Markteinführung eines rein elektrischen Autos. Dabei überzeugen Sie mit Ihren exzellenten analytischen Fähigkeiten und beweisen unseren Automotive-Experten Ihr Gespür für aktuelle Branchentrends und Konsumentenbedürfnisse.

Lassen Sie sich von den persönlichen Karriere- und Erfolgsstories unserer Bainies mit diversen fachlichen Hintergründen inspirieren, erweitern Sie Ihr Netzwerk und machen Sie sich ein eigenes Bild von Ihren individuellen Karrieremöglichkeiten bei Bain.

Das Event richtet sich an herausragende Universitätsstudierende ab dem 4. Bachelorsemester und Promovierende der Ingenieurswissenschaften sowie aller MINT-Fachrichtungen.

Bewerben Sie sich bis zum 27. Oktober 2019

https://www.joinbain.de/zugkraft

Event als pdf

Mehr anzeigen

29Nov

Radikale Märkte von Morgen - Zukunft systematisch explorieren

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der NORMA Group.

Die Zukunft ist geprägt von Ungewissheit, Märkte können sich disruptiv verändern oder radikal neue Märkte können entstehen. Diese Veränderungen bringen Bedrohungen gleichermaßen wie Chancen mit sich. Diese Chancen zu explorieren und erste Ansätze zur Adressierung zukünftiger Potentiale hin zu unternehmerischen Erfolg zu gestalten ist Aufgabe von Foresight und Zukunftsforschung.

In diesem Training lernen Sie Methoden kennen und sammeln Erfahrungen mit der Anwendung einer Methodik an einem realen Fallbeispiel. Hierdurch lernen Sie die Herausforderungen und Potentiale der Zukunftsforschung im Unternehmen kennen und können diese besser einschätzen.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Methoden und Konzepte aus Foresight und Zukunftsforschung als Teil des Innovationsmanagements der frühen Phase. Hierzu können Sie die Schwächen und Stärken dieser Methoden einordnen und Sie machen Erfahrungen mit der praktischen Anwendung einer ausgewählten Methode.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Erläuterung aktueller Herausforderung von Markt- und Technologiedynamiken
  • Vorstellung Foresight / Zukunftsforschung im InnovationsManagement
  • Stellenprofil Zukunftsforscher
  • Foresight Konzepte und Methoden
  • Szenario Technik, Roadmapping und Bewertungsansätze in der Zukunftsforschung
  • Quellen für Foresight-Informationen
  • Foresight in Unternehmen - Eckpunkte
  • Lessons Learned

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input und praktische Beispiele; Fragen und Antworten
  • Fallbeispiel; selbständige Erarbeitung in Gruppen
  • Ergebnispräsentation
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referent:

Dr. Daniel Jeffrey Koch ist Diplom-Betriebswirt und arbeitet als Foresight Manager bei der NORMA Group in der Forschung & Entwicklung. Er hat davor mehr als 10 Jahre bei der Fraunhofer Gesellschaft gearbeitet mit Lehraufträgen am KIT und der Universität Kassel.

Unternehmen: 

Die NORMA Group ist ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik mit über 60 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Produktentwicklung.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften und Gesellschaftswissenschaften

Anmeldung: Vorläufige Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Fr., 29.11.2019, 09:00-17:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

29Nov

SWANS Seminar "Passion and Purpose" mit Mounira Latrache

Studium, Praktika, Nebenjobs – aber weißt du auch, was du beruflich machen willst? Egal, ob du schon immer ein bestimmtes Ziel hattest oder bis heute nicht weißt, wo es hingehen soll: In diesem Workshop hast du die Chance, dich mit deinem Berufsziel auseinander zu setzen.

Beim SWANS Seminar „Passion & Purpose“ mit Mounira Latrache lernst du, mit welchen Fragen du den Weg findest, der für dich am besten ist. Achtsamkeit, sinnstiftende Arbeit und Leidenschaft sind Stichworte, die dir bei einer konkreten Frage weiterhelfen sollen: Was will ich beruflich machen?


CHECKLISTE

  • Du bist eine Frau mit Zuwanderungsgeschichte oder Woman of Color?
  • Du bist Studentin, Absolventin oder junge Berufstätige?
  • Du engagierst dich in deiner Freizeit ehrenamtlich?
  • Du bist in Deutschland aufgewachsen?
  • Du hast erste berufliche Erfahrungen durch Praktika und/oder Nebenjobs?
     

Dann schicke uns bis zum 3. November deine Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben IN EINER PDF-DATEI an bewerbung@swans-initiative.de. Schreib uns auch, wo du von uns erfahren hast. Die Teilnahme kostet nur 50 Euro - inklusive Unterkunft, Reisekosten und Verpflegung.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Link zum Facebook-Event

Mehr anzeigen

02Dez

Quantifizierung von Kartellschäden oder Schäden im Energiesektor

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Nera Economic Consulting.

A) Wettbewerb zwischen Firmen ist essentiell für funktionierende Märkte und sorgt, unter anderem, für faire Preis und Anreize für Innovationen. In manchen Fällen schließen sich Firmen jedoch zusammen, um den Wettbewerb untereinander zu minimieren oder komplett auszuschalten - in diesen Fällen spricht man von einem Kartell. So können Kartellanten Vereinbarungen zu gemeinsamen Preiserhöhungen treffen, sich anschließend gegenseitig nicht in Preisen zu unterbieten und somit den Preiswettbewerb einzuschränken. Als Folge der Kartellabsprachen entstehen den Abnehmern der Kartellanten Schäden - sie müssen höhere Preise für ihre Waren zahlen als in einer Welt, in der es keine Kartellabsprachen gegeben hätte. Ziel dieses Workshops ist es, anhand eines fiktiven Beispiels, die gängigen ökonomischen Methoden zur Kartellschadenberechnung zu präsentieren.

B) Der Energiesektor ist eines der größten Anwendungsgebiete der Mikroökonomie und Finanztheorie. Ob bei der Frage nach der Regulierung von natürlichen Monopolen (z.B. Strom- und Gasnetze), der Investitionsentscheidung für neue Kraftwerke, der Ausgestaltung des Emissionshandels oder der Quantifizierung von Schäden in Gerichtsverfahren, überall werden Ökonomen dringend gebraucht!

Im Workshop werden wir, aufgeteilt in zwei Expertenteams und auf Basis eines an die Realität angelehnten Falls, die Schäden eines Kraftwerksbetreibers quantifizieren, der den Betrieb seiner Anlage unverschuldet nicht aufnehmen konnte.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bearbeiten eines fiktiven Schadenfalls im Team (Aufteilung der Teilnehmer in Kläger und Verteidiger)
  • Beschreibung der Arbeitsinhalte im Economic Consulting, insbesondere im Competition Consulting und im Energiesektor
  • Anwendung der im Studium erlernten (mikro-)ökonomischen, finanztheoretischen und ökonometrischen Kenntnisse
  • Q&A mit Beratern

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Anwendung von Mikroökonomie und Finanztheorie
  • Ökonometrische Schätzungen am Laptop mit vorbereitetem Datensatz
  • Präsentation der Ergebnisse mit anschließender Beurteilung der Berater
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente zur Berechnung von Kartellschäden oder zur Quantifizierung von Schäden im Energiesektor, die in der Praxis angewandt werden und die die Basis für Schadensersatzforderungen in Gerichtsverfahren darstellen.

Unternehmen: 

NERA Economic Consulting ist eines der weltweit führenden ökonomischen Beratungsunternehmen und bietet seinen Mitarbeitern ein ebenso abwechslungsreiches wie internationales Arbeitsumfeld. Seit über 50 Jahren bieten NERAs ökonomischen Expertinnen und Experten kundenorientierte und unabhängige Beratung mit ökonomischem Fokus, entwerfen Strategien und verfassen theoretische sowie empirische Studien, Gutachten und Handlungsempfehlungen für Politik und Wirtschaft.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Mo., 02.12.2019, 16:00–20:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

02Dez

Scaling a Startup: How Frankfurt-based sleep tech company Emma grew to 100m EUR revenues in 5 years

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. In Kooperation mit Emma.

9 out of 10 start-ups fail. It seems to be that not only a good business idea, networks or money fulfil people’s dream to run their own company. But what does it take to win the market and successfully run a business? Within this workshop the entrepreneur Dennis Schmoltzi will give first-hand insights on how to establish and sustainably grow a business. He will also discuss key factors that are responsible for Emma’s success story of growing to 100m EUR revenues in only 5 years.

Inhalte der Veranstaltung:

- How to establish, grow and scale a start-up
- How to internationally expand a business
- Key factors for Emma’s remarkable success
- Risks and opportunities start-ups face
- Q&A session

Methoden der Veranstaltung:

- Case example with founder
- First-hand insights and learnings
- Q&A

Ziele der Veranstaltung:

At the end of this workshop you will have a better understanding which risks a start-up needs to take and survive during the early years, how growing too fast can get dangerous and how resources such as employees become one of the most important key factors for success.

Referent:

Dr. Dennis Schmoltzi founded Emma in 2013 in order to make mattress purchase more comfortable, more transparent and more attractive. Schmoltzi studied business administration at the European Business School / Oestrich Winkel and completed his doctorate at the Goethe University Frankfurt / Main. Before founding Emma, he had been working for seven years as a consultant for financial companies and medical device manufacturers at the management consultancy McKinsey.

Unternehmen:

Emma – The Sleep Company is Europe’s fastest-growing tech and e-commerce start-up. Globally active with 250+ employees from 40+ countries at our headquarters in Frankfurt, Emma pushes the boundaries of how technology can positively impact rest. Our open corporate culture promotes and embraces diversity.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Mo., 02.12.2019, 16:00–18:00 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: Seminarhaus, SH 5.101

Max-Horkheimer-Str. 4

60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

03Dez

Erfolgreich Kommunizieren & Verhandeln

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Samsung Electronics GmbH.

Verhandeln ist Bestandteil unseres täglichen Lebens. Jeder von uns führt dauerhaft unbewusste Verhandlungen, wie z.B. über Arbeitsinhalte, Geld und um die Anerkennung unserer Bedürfnisse. Wer geschickt und bewusst verhandelt, erreicht seine Ziele oftmals einfacher und schneller. Voraussetzung für eine positive Verhandlung sind vor allem die Vorbereitung und die persönliche Wirkung.

In diesem Workshop möchten wir Ihnen praktische Tipps und Tricks für Ihren Studien- und Berufsalltag mitgeben und Ihnen durch praxisnahe Einblicke zeigen, dass Verhandeln Spaß machen kann.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorbereitung, Aufbau & Struktur von Verhandlungsgesprächen
  • Grundlagen der Verhandlungsführung
  • Einfluss von Kommunikation & Wirkung auf den Verhandlungserfolg
  • Einblicke in die Praxis

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • praktische Anwendung anhand von Fallbeispielen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Refent*innen:

  • Marcel Rumpf - Area Sales Manager
  • Sandra Schweigert - Employer Branding Specialist

Unternehmen:

Samsung gehört international zu den größten Herstellern smarter Produkte. Dahinter stehen Menschen mit einer ausgeprägten Begeisterung für innovative Technologien. Viele denken bei der Samsung Electronics GmbH zunächst an die Entwicklung von innovativen Produkten wie Smartphones oder TV's, aber in Schwalbach bei Frankfurt a.M. dreht sich fast alles um Marketing und Vertrieb und vor allem die deutschlandweite Vermarktung des großen Produktportfolios.

Zielgruppe: Bachelor- und Masterstudierende der BWL mit Schwerpunkt Marketing & Sales

Anmeldung: Max. 35 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Di., 03.12.2019 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

04Dez

Ein guter Deal?! - Workshop zu Korruption im Geschäftsalltag einer Bank

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit der Commerzbak AG.

Korruption und Bestechung in allen Erscheinungsformen sind nicht nur für Unternehmen, sondern auch gesamtgesellschaftlich ein schwerwiegendes Übel. Korruptes Handeln und sogar der bloße Anschein von Korruption diskreditiert Fairness und untergräbt Vertrauen im Geschäftsverkehr. Als global tätige Bank ist die Commerzbank verpflichtet, lokale und internationale Gesetze gegen Bestechung und Korruption einzuhalten. Daher ist die Bekämpfung von Korruption und Bestechung (Anti-Bribery and Corruption) ein zentraler Bestandteil im Risikomanagement einer Bank. Anhand einer Fallstudie soll die Komplexität eines Korruptionsfalles im Geschäftsalltag einer Bank aufgearbeitet und die (strafrechtlichen) Konsequenzen dargestellt werden.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Kenntnisse und Sensibilisierung über Bestechung- und Korruptionsthemen im Finanzsektor
  • Erkennen von Warnhinweisen (Red Flags) in Bezug auf Geschäftsbeziehungen in einem internationalen und grenzüberschreitenden Bankenumfeld
  • Kenntnisse von regulatorischen Vorgaben und Regimen, denen eine global agierende Bank unterliegt

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Erarbeitung einer Fallstudie
  • Der Inhalt des Falls wird anhand von Textanalysen und kleineren Internet-Recherchen aufgearbeitet
  • Präsentation des Gruppenresultats anhand von Schaubildern

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Die Studierenden sollen am Ende des Workshops einen Einblick in die Korruptionsbekämpfung innerhalb einer Bank erhalten haben und ein Grundverständnis damit verbundener Risiken und regulatorischer Anforderungen entwickeln. 

Referent*innen:

Mitarbeiter*innen aus der Abteilung Anti-Fraud, Bribery and Corruption der Commerzbank mit Spezialisierung auf Prävention von Korruption und Bestechung.

Unternehmen:

Wir, die Commerzbank sind eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in knapp 50 Ländern. Die Digitalisierung liefert uns großartige Chancen, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden besser und schneller zu erfüllen. Dafür müssen wir uns als Commerzbank verändern: weg von der klassischen Traditionsbank - hin zum digitalen Technologieunternehmen. Lerne Vertreter unseres Unternehmensbereiches Group Compliance persönlich kennen und erfahre, wie du mit uns die Zukunft des Bankings gestalten kannst. Mehr zu deinen Möglichkeiten bei uns findest du auch unter: www.commerzbank.de/karriere.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

z.B. Wirtschaftswissenschaften, Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, aber viel relevanter als der Studienschwerpunkt ist die Begeisterung für finanzwirtschaftliche Zusammenhänge und Compliance-Themen

Anmeldung: Max. 26 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Mi., 04.12.2019 09:00–14:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

04Dez

"Brand me" - so funktioniert erfolgreiches Selbstmarketing!

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

In diesem interaktiven Vortrag von Hays, dem international führenden Personaldienstleister für die Rekrutierung von Spezialisten, erhältst Du Tipps, wie Du Deine Bewerbungsunterlagen erfolgreich erstellst, was Unternehmen von Dir im Bewerbungsgespräch erwarten und wie Du einen bleibenden Eindruck im Gespräch hinterlässt! Nutze diesen Vortrag als Sprungbrett für Deine Karriere!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Infos zu den Bewerbungsunterlagen allgemein
  • Infos über das Aussehen und Form eines Anschreibens
  • Infos über das Aussehen und Form eines Lebenslaufs
  • Tipps und Infos zur Vorbereitung und dem Ablauf von Auswahlgesprächen

Methoden der Veranstaltung: Interaktiver Vortrag

Referent*innen:

Beide Referentinnen arbeiten bei Hays in Mannheim. Hier startet der Bewerbungsprozess für alle internen Positionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Referentinnen führen täglich Telefoninterviews und persönliche Gespräche mit potentiellen Kandidat*innen für das Key Account Management sowie die zentralen Fachabteilungen in der Zentrale in Mannheim.

Beschreibung des Unternehmens: 

Hays ist ein spezialisierter Personaldienstleister, der Fach- und Führungskräfte in unbefristete & befristete Angestelltenverhältnisse sowie Freiberufler*innen in spannende Projekte vermittelt. Innerhalb der D-A-CH-DK-Region betreuen wir rund 3.000 Kund*innen. In dieser Landesgesellschaft beschäftigen wir 2.200 Mitarbeiter*innen im Key Account Management, Recruiting und im Backoffice. Aktuell sind wir an 29 Standorten in der D-A-CH-DK-Region vertreten.

Anmeldung: Max. 60 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Uhrzeit: 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main
Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

05Dez

Karriereeinstieg mit Köpfchen: meet@uni-frankfurt | 05. Dezember 2019

Am 05. Dezember 2019 findet wieder die Karrieremesse auf dem Campus der Goethe-Universität Frankfurt statt!

Am 05. Dezember von 10 bis 16 Uhr sind alle interessierte Studierende, Absolventen und Young Professionals zur meet@uni-frankfurt eingeladen. Auf der hochschuleigenen Karrieremesse informieren über 30 Unternehmen aller Branchen und Größen über ihre Karriereangebote.

Angebote für alle Ausbildungsphasen
Ob regionaler Berufseinstieg, internationaler Karrierestart, ein Praktikum oder eine praxisorientierte Abschlussarbeit: Auf der Karrieremesse direkt auf dem Campus bieten sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Kontakte für Ihre berufliche Zukunft zu knüpfen und sich über berufsrelevante Themen zu informieren. 

Online-Bewerbungsmanager
Mithilfe eines online angelegten Bewerbungsprofils können die Studierenden Ihre Wunscharbeitgeber schon in den Wochen vor der Veranstaltung auf sich aufmerksam machen und sich um feste Gesprächstermine bewerben.

05. Dezember 2019 | 10 – 16 Uhr | Goethe-Universität Frankfurt | Campus Westend | Foyer Hörsaalzentrum

Weitere Infos inkl. Ausstellerverzeichnis finden Sie online hier!

Mehr anzeigen

06Dez

Excel-Basics for Consultants

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Excel-Basis-Kurs ist für Anwender*innen konzipiert, die noch keinerlei Excel-Erfahrung haben, aber die in naher Zukunft bestehende Excel-Tabellen mit Daten belegen werden und eventuell auch schon kleinere Pflegearbeiten oder einfache Erweiterungen an Excel-Dateien vornehmen sollen. In diesem eintägigen Kurs erfahren die Teilnehmer*innen, wie die Arbeitsoberfläche von Excel aufgebaut ist, welche Besonderheiten bei Eingabe und Veränderung von Daten auftreten können und wie das Programm die Eingaben verarbeitet. Natürlich lernen die Teilnehmer*innen auch, wie Exceltabellen ansprechend gestaltet und druckfertig gemacht werden. Auch werden erste Formeln und Diagramme den Teilnehmern*innen für erleichterte Handhabung gezeigt. Darüber hinaus wird der Umgang mit Pivot-Tabellen erklärt und erste Diagramme erzeugt. Zahlreiche kleine praktische Übungen begleiten die Erklärungen, festigen das Wissen und zeigen den Teilnehmer*innen, worauf es ankommt. Was die Teilnehmer*innen in diesem Kurs lernen, ist sofort praktisch umsetzbar.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Eingabe und Bearbeitung von Tabellen
  • Gestalten von Tabellen mit Schrift, Rahmen, Zahlenformaten etc.
  • Erste Formeln eingeben und bearbeiten
  • Grundlagen von Pivot-Tabellen
  • Tipps und Tricks

Verwendete Methoden in der Veranstaltung: Theoretische und praktische Anwendung von Excel, insbesondere für Consulting Zwecke

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: Selbständiges Aufsetzen und Erarbeiten einer Excel-Datei für Analysen und Berechnungen

Unternehmen: Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung des Services viel Entwicklungspotential für derzeit 420.000 Mitarbeiter*innen.

Anmeldung: Max. 25 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Fr., 06.12.2019, 10:00–16:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: House of Finance, 1. Etage Raum 1.29

60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

06Dez

Ready2Cloud - Raise your Knowledge in AWS

Workshop des Career Service in Kooperation mit tecRacer.

Cloud Computing ist branchenübergreifend eine zentrale Komponente in heutigen IT Strategien von Unternehmen. Dieser Workshop vermittelt Cloud Best Practices und Design Patterns für moderne IT Architekturen basierend auf Amazon Web Services (AWS) und legt damit den Grundstein für die offizielle AWS Certified Cloud Practitioner Zertifizierung.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

  • Teilnehmer erlangen Grundwissen im Umgang mit Amazon Web Services
  • Bereitet auf die Zertifizierung zum AWS Certified Cloud Practitioner vor

Inhalte der Veranstaltung:

  • Überblick über globale AWS Infrastruktur
  • Nutzung von Compute, Storage und Database Services in AWS
  • Erstellung von Netzwerken in AWS
  • Automatisierung und Management von cloud-basierten IT Architekturen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen
  • Live-Demos
  • Praktische Teilnehmer-Übungen

Unternehmen: 

tecRacer ist ein inhabergeführtes, deutsches Unternehmen. Unsere Vision: Innovative Lösungen gemeinsam gestalten. Dazu arbeiten wir in selbstorganisierten Teams gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Anmeldung: Max. 40 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Fr., 06.12.2019, 10:00–18:00 Uh

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 3.105
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

06Dez

Frauen im Investmentbanking: Women Experience Day

Sales, Trading, Structuring – hast du schon einmal über einen Karriereeinstieg in Fixed Income & Currencies nachgedacht? Der Women Experience Day der Deutschen Bank bietet dir  beste Gelegenheit, den Kapitalmarkt mal aus der Nähe anzusehen.

Was? Women Experience Day der Investment Bank: Fixed Income & Currencies
Wann? 6. Dezember 2019, 13 bis 19 Uhr
Wo? Frankfurt am Main
Zielgruppe: Studentinnen aller Fachrichtungen ab dem 3. Semester

Wie ist es, wenn Programmiererinnen und Physikerinnen gemeinsam Ziele verwirklichen? Wie tragen unterschiedliche fachliche Skills zum gemeinsamen Erfolg bei? Und wie  macht man das eigentlich:  Unternehmen und Investoren am Kapitalmarkt zusammenbringen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhältst du beim Women Experience Day. Du wirst überrascht sein, wie vielfältig die Aufgaben im Kapitalmarkt sind.  Im Gespräch mit Fachanspartnern und Recruitern der Bank kannst du Kontakte knüpfen und deine Fragen loswerden. Du möchtest analytisch oder doch lieber kundennah arbeiten? Bei zwei parallel laufenden Workshops kannst du ausprobieren, ob Sales (#Dealmaker) oder doch Sales & Trading (#Quant)  besser zu dir passt.

Neugierig? Dann bis spätestens 24. November 2019 mit Lebenslauf und allen relevanten Leistungsnachweisen bewerben. Angabe deines präferierten Workshops #Dealmaker oder #Quant nicht vergessen.

Hier geht’s zur Online-Bewerbung http://po.st/WomenExperienceDay2019

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

06Dez

Women Agile Workshop

Für Studentinnen, Doktorandinnen und Professionals der Wirtschaftswissenschaften.

BCG München, Ludwigstraße 21
6. Dezember 2019
14:00 Uhr

Trainiere in unserem Agile-Training innovative Arbeitsmethoden und lerne interaktiv von unseren Trainern, wie sich damit auch große Projekte umsetzen lassen. Dabei schärfst du dein Bild von der weltweit führenden Strategieberatung - und die Erkenntnis, wie viel du mit deinen Ideen bewirken kannst. Erhalte außerdem Einblicke in das BCG-Women-Netzwerk und erfahre alles über deine Karrieremöglichkeiten.

Bewirb dich mit deinem Lebenslauf (inkl. Notenangaben von Abitur und Studium) bis zum 27. November unter on.bcg.com/women-agile

Welcome to the Group.
Aron Kühn, +49 89 2317-4369, kuehn.aron@bcg.com

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

09Dez

Working@ING - Business Drinks at ING Wholesale Banking

Time:              Monday, December 9, 5-7 pm

Place:            ‘LEO’, ING Headquarters in Frankfurt
                       
Theodor-Heuss-Allee 2

You’re studying and an international career in Corporate Banking sounds exciting to you? You want to learn more about Corporate, Structured, and Project Finance?

What is the aim of the event?
To get an exclusive opportunity to explore new territory and start networking with like-minded people.

Please apply at ing.de/karriere by no later than November 22.

Have a look at what’s waiting for you as a trainee.

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

11Dez

#syzygylife zwischen Web-Apps und Hosting

Workshop des Career Service der Goethe-Universität. In Kooperation mit syzygy.

„We create happiness“ und was sich dahinter verbirgt

  • Work & Culture – wie arbeitet es sich bei SYZYGY

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Fragerunde
  • Feingliederung:
  • Unternehmenspräsentation
  • Projektbericht (großer Kunde aus dem Telekommunikationsbereich (Frontend))
  • Fragerunde

Referent*innen:

Geetashri Magdalena Ghosh (Head of HR)

Sandra Bartossek (HR Assistent & Office Manager)

Delia Sayumi Wujanz (Werkstudentin Frontend)

Unternehmen:

Hi! Wir sind SYZYGY – eine der führenden digitalen Full-Service-Agenturen in Deutschland.

Wir entwickeln internationale Markenerlebnisse, die die Menschen unterhalten, inspirieren oder smarter machen. Business Solutions, die Vertriebs- und Absatzprozesse einfacher, effizienter und nutzerfreundlicher gestalten.

Immer basierend auf einem tiefen Verständnis für Markenführung, Nutzerbedürfnisse und Technologie verbinden wir Kreativität, Technologie und Media und entwickeln so intelligente Marketing- und Kommunikationslösungen, die ein einfaches Ziel haben: The greatest Happiness! Für Menschen. Und für Marken.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Mi., 11.12.2019, 15:00–16:00 Uhr

Ort: Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: Seminarhaus, SH 0.106

Max-Horkheimer-Str. 4

60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

12Dez

Corporate Finance Workshop

Für herausragende Studierende, Doktoranden und Professionals der Wirtschaftswissenschaften aus ganz Deutschland.

BCG Frankfurt, Bockenheimer Landstrasse 47
12. Dezember 2019
14:00 Uhr

Dein Lieblingsfach ist Corporate Finance? Du möchtest in Richtung Investmentbanking oder Private Equity gehen? Wirf einen Blick über den Tellerrand und erfahre, wie wir CFOs bei Akquisitionen, Kapitalmarktstrategien und Börsengängen unterstützen. Tausche dich mit unseren Beraterinnen und Beratern über deine Einstiegsmöglich- keiten bei der weltweit führenden Strategieberatung aus und wende dein Wissen in einer spannenden Case Study an.
Bewirb dich mit deinem CV inkl. Notenangaben (Abitur und Studium) bis zum 4. Dezember unter on.bcg.com/cf-workshop                                             

Welcome to the Group.

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

14Jan

Behind the Scenes of a European Rating Agency

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit scope

Rating agencies are an essential part of business throughout the world, with companies, countries and funds being rated by agencies across the globe. While the impact of credit ratings on the global economy is well known, only few people have an understanding how a rating is developed.

In this workshop, the leading European Rating Agency Scope Group will provide you with first insights into how Scope develops ratings, assesses companies, countries and funds and how an European agency with German DNA differentiates itself from its American competitors. In addition, you will be part of a simulated rating process and have the chance to ask questions to Analysts in different business activities.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

At the end of the workshop you will have a deeper understanding why rating agencies are important, what goes into a rating, who the people behind a credit rating are and what the unique approach of Scope is.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Presentation of Scope and its Mission
  • Introduction into Corporate Ratings, Quantitative Analysis & Modelling, Public Finance and ESG (Environment, Social and Governance)
  • Workshops: Simulation of a Corporate and Public Finance (sovereign) Rating process
  • Q&A with the Scope Team

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretical Input
  • Group Work / Workshop
  • Case Study Simulations
  • Q&A

Referent*innen:

Alvise Lennkh is an economist and Director / Deputy Head of Scope’s Public Finance team, responsible for sovereign and supranational ratings and research.

John Francis Opie has over 28 years of business experience within the banking and finance sector and is an Associate Director in Scope's Corporate Ratings team.

Dr. Bereshad Nonas has 20 years of industry experience and is the Executive Director / Head  of the Quantitative Analysis and Modelling team.

Clara Mokry is the Head of ESG Analysis and is responsible for Coordination & Monitoring, as well as Network & Board relations.

Marc-Orell Stadthaus is the Associate Director of the Sales Department specialized in Structured- and Project Finance.

Unternehmen:

Scope is the leading European provider for credit ratings, fund analyses as well as bespoke solutions for assessing and monitoring risk. The group has approximately 200 employees across offices in Berlin, Frankfurt, London, Madrid, Milan, Oslo and Paris.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:: 

Economics, Finance, Management, Sciences (Physics, Mathematics), everyone is welcome 

Anmeldung: Max. 40 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Di., 14.01.2020, 14:00–20:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)

Mehr anzeigen

18Jan

InSight 2020 Financial Advisory Recruiting Days auf Sylt

Sechs verschiedene Business Bereiche, vier volle Tage, drei ereignisreiche Abende, zwei packende Cases und eine einzigartige Location mit unendlichen Möglichkeiten. Sie haben Ihr Masterstudium mit Erfolg abgeschlossen oder stehen kurz davor? Sie möchten Ihre Karriere 2020 in einem dynamischen und innovativen Unternehmen starten? Dann lernen Sie unser Business Financial Advisory vom 18. – 21. Januar aus einem anderen Blickwinkel kennen.


Sie sind stark in

  • Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-) Mathematik, (Wirtschafts-) Informatik oder (Wirtschafts-) Ingenieurwesen
  • Ihre Schwerpunkte liegen in einem der folgenden Bereiche: Accounting, Finanzen, Controlling, Versicherung, Statistik, Unternehmensbewertung, Datenanalyse, Strafrecht oder Wirtschaftsprüfung
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch- kenntnisse


Sie finden folgende Themen spannend

  • M&A Deal Advisory
  • Corporate Finance
  • Restructuring
  • Forensics
  • Data Analytics
  • Actuarial Services
  • Valuation & Modelling


Ihr Karrierehighlight: Die Chance Ihr persönliches Vertragsangebot mit nach Hause zu nehmen. Bewerbungsschluss: 17. November 2019

Weitere Informationen zum Event und zu Ihrer Bewerbung finden Sie unter:www.deloitte.com/de/insight-event

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Christina Fiedler unter der E-Mail-Adresse fa-karriere@deloitte.de.

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

29Jan

THE BCG FEMALE INTENSIVESHIP

CREATE SOMETHING UNIQUE WITH THE GROUP.
Stonehenge, die Nazca-Linien in der peruanischen Wüste oder die 14 Tonnen schweren Steinfiguren auf der Osterinsel – wenn etwas so Großes entsteht, gibt es nur eine Erklärung dafür: Aliens. Natürlich nicht. Das war Teamarbeit. Und genauso ist das auch bei uns: Wir sind am stärksten, wenn Menschen mit den unterschiedlichsten Fähigkeiten zusammenkommen und gemeinsam an einem Ziel arbeiten. Wenn du dich vier Wochen lang davon überzeugen willst, ob wir zueinander passen, dann bewirb dich bei uns.* Welcome to the Group.

THE BCG FEMALE INTENSIVESHIP
Düsseldorf, 29.–31. Januar
+ 4 Wochen Praktikum

Bewerbungsschluss: 24. November
FEMALE-INTENSIVESHIP.BCG.DE

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

31Jan

JOBMESSE - Der pädagogischen Praxis auf der Spur

Du studierst Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit? Du bist auf der Suche nach einem Praktikum oder nach einem Job am Ende deines Studiums? Dann bist du auf der Job-Messe genau richtig!

Hier präsentieren sich Organisationen aus dem Bildungs- und Sozialbereich an Ständen und in Vorträgen. Veranstaltet wird die Job-Messe vom Fachbereich Erziehungswissenschaften, dem Paritätischen Bildungswerk Hessen und dem Career Service der Goethe-Universität Frankfurt.

NUTZE DEINE CHANCE!
Du erfährst, wie Pädagogik in verschiedenen Feldern praktisch abläuft und welche Arbeitsmöglichkeiten es gibt. Du kannst in Kontakt zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern treten und dich umfassend über die jeweiligen Organisationen, ihre Angebote und ihre Arbeit informieren.
Vielleicht ergeben sich auch erste Verabredungen, z.B. für Praktika oder sogar einen Job.

VIELFÄLTIGES RAHMENPROGRAMM
Außerdem erwartet dich wieder ein spannendes Rahmenprogramm - mit praktischen Workshops, Vorträgen zu Berufsbildern, indivdueller Beratung zur Bewerbung und Berufsorientierung sowie einer Podiumsdiskussion zum diesjährigen Motto "Pädagogische Arbeit im Wandel".

WANN & WO?
Datum: 31.01.2020
Uhrzeit: 10:00 - 16:00 Uhr
Ort: Campus Westend, PEG-Gebäude, Foyer + 1. Stock

Weitere Informationen und Eindrücke der letzten Messen findest Du unter http://www.jobmesse-paedagogik.uni-frankfurt.de/

Mehr anzeigen

31Jan

Time Travel Competition 2019/2020

Die Competition

Die NewProd AG hat nach jahrelanger Forschung eine Maschine für Zeitreisen – in die Vergangenheit und Zukunft – entwickelt.

Die innovative und erfinderische Firma hat jedoch Schwierigkeiten, ihren neuen Service für Privat- und Geschäftskunden an den Markt zu bringen.

Hilf ihnen und entwickle eine kreative Pricing-Strategie für das Reisen durch die Zeit mit der Chance neben weiteren Preisen ein Praktikum für 2020/2021 (mindestens 10 Wochen) bei Simon-Kucher & Partners am Standort Deiner Wahl in Deutschland zu gewinnen. 

Reiche Deine Strategie bis zum 6. Januar 2020 hier ein und sichere Dir die Chance auf einen Platz zum Pitch an unserem Finaltag im Simon-Kucher Headquarter in Bonn am 31. Januar 2020.

Weitere Informationen zur Teilnahme findest Du unter www.simon-kucher.com/timetravel

Flyer zum Event

Mehr anzeigen

16Mär

Deutsche Bank: Spring into Banking

Orientierungsveranstaltung für Erst- und Zweitsemester aller Fachrichtungen
Vom 16. - 18. März 2020 Ort: Frankfurt/Main Zielgruppe: Erst- und Zweitsemester

Wir sind Deutschlands führende Bank mit starken europäischen Wurzeln und einem globalen Netzwerk.
Unsere starke Kundenbasis ist Antrieb für weiteres Wachstum. Sie erwartet eine Karriere voller Entwicklungsmöglichkeiten.

Über Spring into Banking
Spring into Banking ist eine Orientierungsveranstaltung und bietet Ihnen spannende Einblicke in die Welt des Bankings. Sie lernen die vielfältigen Tätigkeitsfelder der Bank kennen, informieren sich über Einstiegsmöglichkeiten und können Kontakte knüpfen. Gemeinsam mit Studentinnen und Studenten aus ganz Deutschland finden Sie heraus, welche Chancen Ihnen die Bankenwelt der Zukunft bietet – und wie Sie sie mitgestalten können.

Über Ihr Programm
Die Bankenwelt ist mitten in einem umfassenden Wandel und beim Spring into Banking sind Sie mittendrin. Es erwartet Sie ein bunter Mix aus Information und Inspiration. Überraschende Einblicke, digitale Trends, Entwicklungen und Herausforderungen zeigen Ihnen, welche Chancen und Möglichkeiten Ihnen unser spannendes und lebhaftes Arbeitsumfeld eröffnet. Mit interaktiven Vorträgen und Präsentationen vermitteln wir Ihnen Einblicke in die Struktur unserer Bank. Sie lernen die vier Geschäftsbereiche Corporate Bank, Privatkundenbank, Investment Bank und das Asset Management in der DWS kennen, diskutieren über die innovative Rolle des Technology-Bereichs und informieren sich über unsere Infrastrukturbereiche. Am zweiten Tag werden Sie selbst aktiv und bearbeiten in Teams ein divisionsspezifisches Fallbeispiel mit anschließender Präsentation. Lassen Sie sich überraschen! Und natürlich kommt auch das Networking nicht zu kurz. Im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen lernen Sie unser Arbeitsumfeld ebenso wie die Deutsche Bank als Arbeitgeber kennen. Trainees und Praktikanten unserer Bank berichten bei einer Diskussionsrunde von ihren persönlichen Erfahrungen und beantworten Ihre Fragen. Bei kleinen, exklusiven Trainingseinheiten, z. B. einem Bewerbertraining, profitieren Sie von Tipps unserer Recruiter und erweitern Ihre persönlichen Kompetenzen. Und beim abschließenden Marktplatz lernen Sie die Vielfalt unserer Bank aus erster Hand kennen.

Drei vollgepackte Tage voller Eindrücke und Ideen, mitten im Zentrum der Bankenmetropole Frankfurt – eine Veranstaltung, von der Sie auf Ihrem weiteren Karriereweg nachhaltig profitieren werden.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Erste berufliche Orientierung gleich zu Beginn des Studiums
  • Einblicke in Aufgabenfelder einer großen Bank
  • Perspektiven entdecken
  • Eindrücke vom Arbeitsumfeld
  • Kontakte knüpfen, in Verbindung bleiben
  • Aufnahme in unser Studentenbindungsprogramm dbSteps
  • Beste Voraussetzung für ein späteres Praktikum in unserem Haus

Ihre Qualifikationen

  • Sie haben ein gutes (Fach-) Abitur?
  • Sie sind im ersten oder zweiten Semester?
  • Ihre deutschen und englischen Sprachkenntnisse sind gut?
  • Sie sind offen und neugierig darauf, die Finanzwelt zu entdecken?

Ihre Bewerbung
Online genauer informieren und direkt bewerben unter db.com/careers/spring
Bewerbungsschluss ist der 02. Februar 2020.

Ihr Kontakt:
Aleksandra Tarasiuk
Telefon: +49 (0)69 910-66458

Die Deutsche Bank setzt auf vielfältige Teams. Wir freuen uns auf die Bewerbung von Talenten unabhängig von kulturellem Hintergrund, Nationalität, ethnischer Zugehörigkeit, Geschlecht, sexueller Orientierung, körperlichen Fähigkeiten, Religion und Generation.

Flyer zum Event

Mehr anzeigen