Termine

17Okt

INTERNational@bakertilly

Du möchtest sowohl die #Wirtschaftsprüfung als auch die #Steuerberatung kennenlernen und das Ganze noch mit einem #Auslandsaufenthalt verbinden? Dann aufgepasst! Das neue  #Praktikantenprogramm INTERNational@bakertilly von Baker Tilly bietet dir die Chance gleich drei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Starte deutschlandweit (z.B. in Frankfurt a.M.) in unser 6-monatiges Programm und werde Teil unseres Teams. Neben zwei spannenden Stationen in Deutschland lernst du bei deiner dritten Station internationalen Kolleginnen und Kollegen in Frankreich, Großbritannien, Niederlande, Polen oder Österreich kennen – it´s your choice! Apply Now!

Bewerbungsfrist: 17. Oktober 2021

Erfahre hier mehr!

Mehr anzeigen

20Okt

[DIGITAL] 20.10.2021: Bitcoin & Co. als neue Assetklasse (in Kooperation mit Union Investment)

Bitcoin & Co. als neue Assetklasse. Digitales Gold oder wertlose Tulpenzwiebeln?

Einführung von Bitcoin & Kryptoassets als neue Assetklasse. Insbesondere in die Analyse der fundamentalen Treiber und der Investmentperspektiven.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Kurzeinführung in die Blockchain Technologie
  •  Vorstellung der Bitcoin Bewertung

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer und empirischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Sie kennen am Ende des Workshops die Grundlagen der Bitcoin Bewertung und entwickeln ein Basisverständnis über die fundamentalen Werttreiber von Blockchain Netzwerken.

Referent*innen:

André Dragosch ist Cross Asset Analyst bei Union Investment. Dort ist er u.a. verantwortlich für das Research von Kryptoassets und insb. Bitcoin. Er hat bereits mehrere Artikel über Bitcoin verfasst und schreibt regelmäßig einen Newsletter zum Thema Bitcoin & Macro Investing. Er promoviert aktuell ebenfalls an der University of Southampton im Bereich Finanzgeschichte.

Unternehmen:

Union Investment. Eine Erfolgsgeschichte und Perspektive für Sie. Die Union Investment Gruppe ist einer der größten deutschen lnvestmentfondsanbieter für private und institutionelle Anleger - und ein attraktiver Arbeitgeber für mehr als 4.000 Mitarbeitende. Unser starkes Wachstum in den letzten zehn Jahren ist ein Beleg für unsere Innovationskraft in einem dynamischen Umfeld.

Und das heißt für Sie: spannende Chancen und Perspektiven in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Themenfeld - und die Möglichkeit, sich einzubringen und unsere Zukunft aktiv mitzugestalten.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Studierende der Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften und Informatik sowie Experten aus der Finanzindustrie.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 20.10.2021, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

20Okt

Sopra Steria w/ women&work

Digitales Inhouse Women Recruiting Event bei Sopra Steria Wir freuen uns darauf, Euch kennenzulernen! Und zwar bei unserem gemeinsamen Online Event mit dem Team der women&work. Seid dabei, wenn unsere Diversity Chair Julia Schneider und die Schirmherrin der w&w Melanie Vogel gemeinsam ein Live-Interview geben und stellt uns all Eure Fragen zu den Themen Karriere und Women Community bei Sopra Steria.

Wir sind gespannt und freuen uns auf einen interaktiven Austausch mit Euch! Wir starten um 18.00 Uhr und haben bis 20.00 Uhr Programm für Euch vorbereitet. Interessiert? Dann kannst Du Dich ganz schnell und einfach hier anmelden. Die Veranstaltung wird über Microsoft Teams stattfinden.

Mehr erfahren

Mehr anzeigen

21Okt

International Flagship Event BAINWORKS

Du möchtest mehr über die Arbeit bei Bain & Company erfahren und innovative Ideen zu einem spannenden Nachhaltigkeitsthema entwickeln?

Beim internationalen Flagship Event BAINWORKS 2021 berätst du eine Non-Profit-Organisation zum Thema Recycling von Plastikmüll. Gemeinsam mit internationalen Studierenden erarbeitest du Strategien zur Bekämpfung der Plastikflut, erweiterst deinen Erfahrungsschatz und stellst deine Consulting-Skills unter Beweis. In persönlichen Breakoutsessions lernst du verschiedene Bainies kennen und kannst dir ein eigenes Bild von deinen individuellen Karrieremöglichkeiten machen.

Das Event richtet sich an herausragende Universitätsstudierende ab dem 4. Bachelorsemester sowie DoktorandInnen aller Fachrichtungen.

Bewirb dich bis zum 12. September 2021! Weitere Informationen findest du unter www.joinbain.de/bainworks.

Hier weiterlesen!

Mehr anzeigen

21Okt

Be.Virtual – Grab your Coffee with BearingPoint​ – Banking & Capital Markets

Schnapp dir deinen  Kaffee und erfahre mehr über BearingPoint und deine Karrieremöglichkeiten bei uns. Im Bereich Banking & Capital Markets beraten wir unsere Kunden im Rahmen von digitalen Transformationsprogrammen bei der Neuausrichtung ihrer Geschäftsmodell unter Ntzung innovativer Technologien. Bei unserem Be.Virtual Event gehst du in den direkten Austausch mit unseren Beratterinnen und Beratern und kannst in entspannter Atmosphäre deine ganz persönlichen Fragen stellen.

Klingt interessant? Dann melde dich unter Angabe deines Studiengangs sowie deines aktuellen Semesters bis zum 15. Oktober 2021 über recruitingveranstaltungen@bearingpoint.com an! Bitte beachte, dass die teilnehmeranzahl begrenzt ist. Ob du dabei bist, erfährst du am 18. Oktober 2021 per E-Mail.

Wir freuen uns auf deine Teilnahme!

Hinweis: Die Teilnahmedaten werden durch BearingPoint GmbH Vertraulich und nach geltenden Datenschutzrichtlinien behandelt. BearingPoint nutzt die Daten nur für die Aktionsabwicklung, die Teilnahmeberechtigung und für den Fall notwendiger Rückfragen. Es gilt der Datenschutzhinweis von BearingPoint unter https://www.bearingpoint.com/de-de/datenschutzhinweis/.

...Hier weiterlesen!
Facebook
LinkedIn

Mehr anzeigen

21Okt

[DIGITAL] 21.10.2021: Presentation by Bank of America - Insights into Investment Banking

  • Introductory presentation of Bank of America by Goethe university alumni and Co-Head of EMEA M&A Birger Berendes
  • Company valuation case study
  • Q&A with bankers across divisions and seniority

 Contents:

  • Insight into everyday valuation work in investment banking
  • Understand decision making based on valuation analysis - Real life case study example: Company valuation of A Corp.
  • Introduction to Bank of America and career opportunities

Goals of the workshop: 

  • Apply different methods of corporate finance valuation
  • Compare results across methods
  • Critical evaluation of results in overall context

Methods:

  • Recap of corporate finance theory
  • Practical application
  • Interactive discussion

Lecturer:

Birger Berendes is Co-Head of EMEA M&A at Bank of America, based in London.

Frederic Masur is a Vice President in the Frankfurt office, covering clients in the DACH region.

Company:

Bank of America is one of the world's leading financial institutions, serving individuals, small- and middle-market businesses, large corporations, and governments with a full range of banking, investment management and other financial and risk management products and services.

Registration: Follow the link here

Date: 21.10.2021, 18:00–19:30 o´clock

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

25Okt

[DIGITAL] 25.10.2021: Die Auswirkungen von Covid-19 und die Zukunft der Pharmaindustrie: Berufseinstieg im Pharma Consulting bei IQVIA

Die Covid-19 Pandemie und die damit einhergehende globale Gesundheitskrise sind ein Stresstest für die gesamte Wirtschaft und Gesellschaft. Die Pharmabranche spielt eine besondere Rolle bei dem Weg aus der Krise. Nicht nur die Pandemie-Bekämpfung und damit verbundene Herausforderungen werden die Branche in den kommenden Jahren prägen, sondern auch Themen rund um Digitalisierung, Patientenzentrierung oder innovative Therapieansätze.

Wir möchten Ihnen anhand der globalen Trends der Pharmaindustrie zeigen, warum Pharma insbesondere in der aktuellen Zeit spannende Chancen für die eigene Karriereplanung bietet. Hierfür möchten wir Ihnen IQVIA als Arbeitgeber vorstellen und ausgewählte Projektbespiele aus unserer täglichen Arbeit mit Ihnen diskutieren, um den Berufseinstieg in der Branche und bei IQVIA praxisnah zu beleuchten.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Aktuelle globale Trends der Pharmaindustrie, insb. vor dem Hintergrund der globalen Covid-19 Pandemie
  • Firmenvorstellung von IQVIA & Karrieremöglichkeiten
  • Einblick in die tägliche Arbeit des Analytics & Consulting Teams von IQVIA
  • Diskussion von Projektbeispielen
  • Q&A

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag/Präsentation praktischer Inhalte, u.a. aktuelle Marktanalysen, Fallbeispielen
  • Karrieremöglichkeiten
  •  Q&A

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Am Ende der Session haben Sie einen Überblick über die aktuellen Kerntrends der Pharmaindustrie. Durch die Vorstellung von IQVIA als Arbeitgeber erhalten Sie einen Einblick in mögliche Berufsfelder, insbesondere lernen Sie das tägliche Arbeiten in einem Beratungsteam in der Pharmabranche näher kennen. Damit können Sie sich ein Bild machen, ob ein Einstieg in dieser zukunftsweisenden und wichtigen Branche zu Ihren persönlichen beruflichen Vorstellungen und Wünschen passt.

Referent*innen:

  • Hannes Henken, Engagement Manager, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, 5 Jahre bei IQVIA, MSc in International Business
  • Eike Wächtershäuser, Consultant, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, >2 Jahre Beratungserfahrung bei IQVIA, MSc in Molekulare Ernährungswissenschaft
  • Dr. Leonard Blum, Analyst, Analytics & Consulting IQVIA in Frankfurt, >1 Jahr Beratungserfahrung bei IQVIA, PHD in Medizin & Pharmakologie

Unternehmen:

IQVIA™ ist ein weltweit führender Anbieter von Informationen, innovativen Technologielösungen und Serviceleistungen für Kunden der Gesundheitsindustrie. Auf Basis umfangreicher Branchenkenntnisse liefern wir Akteuren im Gesundheitswesen wegweisende Entscheidungsgrundlagen. Dies erfolgt durch die Verknüpfung von Big Data, zukunftweisender Technologie, und modernster Analytik. Das Analytics & Consulting Team berät Healthcare- und Pharma-Kunden in Deutschland in markt- und vertriebsstrategischen Fragestellungen entlang des gesamten Lebenszyklus eines Produkts.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaftliche oder naturwissenschaftliche Fachbereiche.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 25.10.2021, 16:00–17:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

26Okt

[DIGITAL] 26.10.2021: Pricing, Strategy & Behavioral Economics - Some perspectives from Simon-Kucher

In diesem Vortrag lernen Sie, wie die Profitabilität eines Unternehmens durch kluges Pricing gesteigert werden kann. Denn Preisoptimierung kann mehr erreichen als Kostensenkungen oder Volumensteigerungen. Nicht fehlen darf dabei ein Einblick in Behavioral Economics.

Inhalte der Veranstaltung:

Neben unserem Vortrag zu Pricing erhalten Sie eine kurze Unternehmensvorstellung sowie Einblicke in die Projektarbeit. In der anschließenden Q&A Session haben Sie die Möglichkeit, unsere Berater zum Thema Pricing sowie deren Projektarbeit zu befragen.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Vortrag mit Q&A

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

  • Macht der Preisgestaltung
  • Konzept des Wertes in Kontext zum Preis
  • Optimierung Preisniveau- und modell
  • Implementation des Preises
  • Verhaltensökonomie

Referent*innen:

N.N.

Unternehmen:

Simon-Kucher & Partners ist eine globale Unternehmensberatung mit mehr als 1.400 Mitarbeitern in 41 Büros. Gegründet im Jahr 1985, verfügen wir heute über 35 Jahre Erfahrung. Unser Fokus liegt auf Pricing-, Vertriebs- und Marketing-Strategien. Unsere Beratungsarbeit ist ganz auf TopLine Power® ausgerichtet. Mithilfe von faktenbasierten, praktischen Strategien erzielen wir für unsere Kunden Wachstums- und Gewinnsteigerungen. Simon-Kucher & Partners gilt weltweit als führende Preisberatung.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 26.10.2021, 17:00–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

27Okt

[DIGITAL] 27.10.2021: Innovation, Challenges and Opportunities in MedTech – Career with a purpose (in Kooperation mit Fresenius)

Wie leben wir Innovation bei Fresenius am Beispiel von Heart & Lung – Real Stories, Real Facts, Real Challenges. Nils erzählt über seinen Karriereweg vom VWL Studium, Jobeinstieg zum Head of Business Development – mit vielen Hoch's und Tief's. Natürlich darf ein Einblick in die Konzernwelt der Fresenius Gruppe nicht fehlen.

Referent:

Seine Laufbahn startete Nils mit dem Bachelor und Master in Volkswirtschaftslehre an den Universitäten in Gießen und Milwaukee, Wisconsin. Ein durchgängiger Schwerpunkt lag dabei auf Healthcare-Aspekten. Nach dem Berufseinstieg in einer Unternehmensberatung stieg er als Projektmanager bei der Xenios AG ein, einem Tochterunternehmen von Fresenius Medical Care. 2017 wechselte er ins Mutterunternehmen und übernahm dort unterschiedliche Positionen, z. B. die des Manager Health Economics und Manager Strategy Development. Seit 2020 arbeitet er als Senior Manager & Team Lead Business Development und entwickelt dort zukunftsweisende Strategien. 

Unternehmen:

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante Versorgung. Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern und einem Jahresumsatz von über 35 Milliarden Euro ist Fresenius heute eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich weltweit.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Medizin/ Naturwissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 27.10.2021, 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

28Okt

Investment Banking Workshop

You are passionate about Investment Banking and would like to start your career in one of Europe‘s leading independent Investment Banking boutiques?

ACXIT Capital Partners provides Corporate Finance advice, incl. Mergers & Acquisitions, Growth Capital, Debt and Strategic Advisory for mid-market clients and entrepreneurs in Europe and beyond. We have a strong presence in Europe with offices in Frankfurt, Munich and Zurich and long-term alliances in the UK and France, plus global representations in Hong Kong, New York and Palo Alto.
Since foundation in 1998, we have successfully advised on 470+ transactions with a total volume of more than EUR 24bn.

We are seeking student applications for our Investment Banking Workshop, scheduled for 28 October at our headquarters in Frankfurt.

You will learn all about ACXIT Capital Partners, our sectors & services, typical transactions and how to develop your career in Investment Banking at our firm. You will also work on a valuation case study in teams, supported by ACXIT’s Investment Bankers and finally present your results to the attendees.

The workshop will be followed by a networking reception together with ACXIT’s team and Senior Partners.

This is an invite only event, open to penultimate and final year Bachelor and Master Students with strong academic results and fluency in German and English.
Please apply by sending your CV, academic transcripts, and references by 17 October 2021 to careers@acxit.com

Apply now
Investment Banking Workshop

Mehr anzeigen

28Okt

[DIGITAL] 28.10.2021: Authentisch im Vorstellungsgespräch überzeugen (auch virtuell)

Workshop des Career Service in Kooperation mit uni.careers & Berufsoptimierer

Gemeinsam mit uni.careers, dem deutschlandweiten Karriere-Netzwerk für Studierende, und Berufsoptimierer wurden für dich zwei Workshops entwickelt, die dich auf dem Weg zu deinem ersten Job begleiten.

Im ersten Workshop widmen wir uns dem nächsten Schritt in der Bewerbungsphase: das Vorstellungsgespräch. Wie kannst du dich darauf optimal vorbereiten? Was will das Gegenüber von dir hören? Und wie wirkst du authentisch und überzeugend bei der Selbstpräsentation?

Im nächsten Webinar geht es darum, wie du einen Job findest, der zu dir passt. Bestimmt hast du bereits nach ersten Jobs geschaut und warst möglicherweise von dem Angebot erschlagen. „Es gibt so viel da draußen – was ist denn das Richtige für mich?“ Genau dieser Frage gehen wir nach und finden Antworten, die dir bei der Orientierung helfen.

Inhalte der Veranstaltung:

·         Vorbereitung, Ablauf, Nachbereitung des Vorstellungsgesprächs

·         Techniken, die Personaler*innen wirklich überzeugen

·         Digitale Vorstellungsgespräche – das solltest du beachten

·         Fragerunde mit dem Referenten

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Am Ende des Vortrags weißt du, wie du bei einem Vorstellungsgespräch überzeugst, damit du in die nächste Runde kommst bzw. ein Vertragsangebot erhältst!

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Interaktives Online-Seminar mit Fragerunden

Referent*innen: 

·         Bastian Hughes, Gründer von Berufsoptimierer und Moderator des gleichnamigen Podcasts.

·         Ein*e Referent*in von uni.careers, der/die den Einstieg bzw. die Anmoderation macht und die Fragen moderiert

Unternehmen:

Uni.careers ist ein Karriere-Netzwerk auf Instagram und bietet Studierenden die Möglichkeit, sich über Events und Workshops von Universitäten und Hochschulen deutschlandweit zu informieren.

Bastian Hughes ist Experte für Karriere und Bewerbung. Seit mehr als 12 Jahren führt Bastian als Ex-Personal-Recruiter, Bewerbungsberater und Karriere-Coach Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammen. Seine Vision: „Eine Welt zur schaffen, in der sich Menschen persönlich und beruflich weiterentwickeln können und mit dem erfolgreich sind, was Ihnen am meisten Spaß macht!“ Aus diesem Grund hat er das Unternehmen „Berufsoptimierer“ gegründet, womit er Menschen auf allen Schritten dieses Weges mittels Coaching, Workshops und seinem wöchentlich erscheinenden gleichnamigen Podcast begleitet und unterstützt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

28Okt

Online Job Nights – digitale Inhouse Recruiting Events @ Sopra Steria

Monatlich von August bis Dezember Lerne uns kennen! Unsere virtuelle Job Night ist Deine Chance, durch spannende Keynotes von unseren Kolleg*innen echte Einblicke in den Berateralltag zu erhalten, gemeinsam mit anderen Teilnehmenden ein Online Escape Game zu lösen und natürlich Sopra Steria besser kennenzulernen. 

Welche Themen erwarten Dich?

  • 28.10.: Data Analytics & Business Intelligence
  • 25.11.: Software Development & IT Architecture
  • 09.12.: Graduate Program – Dein Einstieg in die Technologie-und Managementberatung

Wir starten alle Termine um 18.00 Uhr und haben bis ca. 20.15 Uhr Programm für Euch. Interessiert? Dann melde Dich schnell und einfach über den Link zum jeweiligen Thema an. Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Mehr erfahren

Mehr anzeigen

29Okt

[DIGITAL] 29.10.2021: Agiles Projektmanagement (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Dieser Kurs ist für Studierende konzipiert, die mit Begriffen wie „agil“, „scrum“, „design thinking“, „MVP“ in Berührung kamen, aber keine genaue Vorstellung von deren Bedeutung und Anwendung in der Praxis haben und Interesse haben, diese Methoden in interaktiven Übungen anzuwenden und umzusetzen.

Unser eintägiger Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen theoretische Kenntnisse rund um agiles Arbeiten und ermöglicht mit Übungen diese in Gruppen anzuwenden.

Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung, richten uns aber auch an Studierende, die schon Erfahrung mit agilem Arbeiten haben und ihre Kenntnisse und Wirkungsweisen vertiefen wollen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in die Theorie zur Agilen Methodik
  • Einführung Design Thinking-Methodik
  • Abgrenzung „agil“ zu „Wasserfall“
  • Agil in der Praxis: Erwartungshaltung, Rollen, Projektbeispiele 

Wir verwenden als Tools für die Videokonferenz Microsoft Teams sowie für die Zusammenarbeit Mural. Das Tool Mural benötigt keine Installation jedoch vorab eine Registrierung. Bitte registriere dich einige Tage vorab bei Mural (kostenlos) und mache dich mit dem Tool vertraut. Mural funktioniert jedoch nicht mit dem Browser Safari (Apple); bitte verwende einen anderen Browser. Microsoft Teams wird genutzt, bitte stelle sicher, dass das Tool bzw. der Add-in funktioniert. Wer Mural noch nicht kennt und sich vorab ansehen möchte, wie das Tool funktioniert, dem empfehlen wir vorab zwei Videos des Anbieters: https://www.youtube.com/watch?v=sPydNxrmmLI sowie https://www.youtube.com/watch?v=JuH32nMYWU4.

Ihr werdet in kleinen Gruppen interaktiv etwas erarbeiten, dazu werden wir auch Methodiken aus Design Thinking bzw. agile Methoden nutzen. Sprache des Workshops ist Deutsch.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Theoretische und praktische Umsetzung der Agilen Arbeitsmethodik, insbesondere im Projektumfeld und typischen Consulting-Anwendungsfällen

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Verständnis für Methodik agilen Arbeitens und Anwendung in üblichen Projektausgangslagen

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung der Services viel Entwicklungspotential für derzeit 510.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 11.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Fr., 29.10.2021, 10:00–15:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Nov

[DIGITAL] 02.11.2021: Growth Hacking & Brand Building: 5 Essential Lessons on how to build a green brand (in collaboration with Inyova)

Inyova Impact Investing set out to change the world by making investing about the people and the planet. To achieve this ambitious goal a completely new consumer brand is being built up from scratch. Angela Altvater is the CMO of Inyova and has grown the business exponentially through Growth Hacking techniques and by increasing the brand awareness throughout Europe. The goal of this workshop is to share her experience and the lessons learned in the process of scaling up the Inyova operations.

 Goals of the workshop: 

  • Understanding Sustainable Investing and its purpose
  • Gaining a practical understanding of what Growth Hacking means
  • Learn about the importance of Brand Building for a new company
  • Get insights into the day-to-day operations of a heavily growing start-up

Lecturer:

Angela Altvater, CMO: Angela oversees the Marketing at Inyova and is responsible for fueling the company's growth. She is a strong advocate for women's rights and is therefore excited to make Inyova the impact investment platform for all. Prior to joining Inyova, she oversaw international marketing for OpenTable for over 7 years. Angela holds a Master of Science in Marketing from the University of Manchester as well as a Bachelor of Arts in International Relations and Economics from Wellesley College. She spends her free time chasing after her young daughter.

Company:

Inyova is the leading digital platform for investing with a sustainability impact. Inyova customers invest directly into companies that help to solve global problems, by fighting climate change or by promoting human rights. All investments are professionally diversified portfolios that are designed for an attractive financial return as well as sustainability impact.

In 2021 Inyova heavily scaled up its operations and expanded to Germany. The team has since more than doubled and Inyova is following an exponential growth trajectory. Growth Hacking and brand building are two essential aspects of how this growth is sustained.

Registration: Follow the link here

Date: 02.11.2021, 18:00–19:30 o´clock

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

02Nov

[DIGITAL] 02.11.2021: Bewerber*innenworkshop 3.0 (in Kooperation mit EY)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit EY

Erfahrene Recruiter*innen zeigen dir Tipps & Tricks für dein virtuelles Interview. Lerne deine Stärken gezielt einzusetzen und den geeigneten Arbeitgeber für dich zu identifizieren. Das Gelernte setzt du im anschließenden Interviewtraining direkt um! Wir freuen uns auf dich!

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorstellung EY
  • Im Job Interview authentisch überzeugen
  • Tipps & Tricks für ein virtuelles Interview
  • Virtuelles Interview Training und CV Screening
  • Key Learnings
  • Q&A

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  •   praktische Beispiele mit aktiven Übungen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Nach dem Workshop weißt du, welche Tipps & Tricks bei virtuellen Interviews zu beachten sind. Du lernst wie du deine Stärken im Bewerbungsgespräch gezielt einsetzen kannst. Gehe nach dem Bewerberworkshop bestens vorbereitet in das nächste (virtuelle) Bewerbungsgespräch!

Unternehmen:

EY ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung – mit rund 260.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 10.000 Kollegen an 20 Standorten in Deutschland. Wir stärken das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte und treiben Innovationen voran. Dabei sind wir immer am Puls der Zeit. In vielfältigen und engagierten Teams setzen wir neue Standards. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 15:30–18:00 Uhr

Ort:

Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Nov

FGH Talent Days 2021

More than just Words?
Communicating with Purpose

Im 21. Jahrhundert steht unsere Welt stärker im Wandel und vor größeren Herausforderungen als scheinbar je zuvor. Klimawandel, Digitalisierung und die Covid19-Pandemie sind nur ein paar jener Herausforderungen, mit denen sich Staaten und Unternehmen konfrontiert sehen. Unternehmen, die in diesem sich rasant verändernden Umfeld bestehen wollen, müssen eine klare Haltung einnehmen und unter Beweis stellen, dass sie zu einer positiven Entwicklung von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft beitragen.

Während der diesjährigen Finsbury Glover Hering Talent Days hast Du die Gelegenheit, hinter die Kulissen einer der führenden strategischen Kommunikationsberatungen zu schauen: Wie navigiert ein DAX-Konzern kommunikativ durch eine globale Pandemie? Wie begleitet man ein Unternehmen bei der weltweiten Kommunikation zum Vertrauensaufbau in einen neuen Impfstoff? Wie steht man als deutsches Traditionsunternehmen glaubhaft für Diversität?

Diese und viele weitere spannende Fragen erwarten Dich bei unseren diesjährigen Talent Days. Wenn Du Dich für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft interessierst, freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Die Talent Days richten sich an Studierende, Doktoranden und Young Professionals aller Fachrichtungen. Um Dich für unsere Talent Days zu bewerben, schicke Deinen aktuellen Lebenslauf an Stephanie Fakiner.

Die Talent Days finden in diesem Jahr am Dienstag, den 02. November, virtuell und am Donnerstag, den 04. November, an unseren Standorten in Berlin und Frankfurt statt. Bewerbungsschluss ist der 10. Oktober 2021.

Kontakt:
Stephanie Fakiner
stephanie.fakiner@fgh.com
fgh-karriere.de

Mehr anzeigen

03Nov

[DIGITAL] 03.11.2021: Machen ist wie wollen nur krasser: Ideen und Innovationen in der Risikofunktion einer Großbank (in Kooperation mit Commerzbank)

Wir geben Einblicke in die vielfältigen, täglichen Aufgaben von Innovationsmanager*innen in der Risikofunktion der Bank. Seid gespannt auf die Praxis: wie wir ausgehend von einem konkreten Problem oder neudeutsch "pain point" zu einem Prototypen kommen. Getreu unseres Mottos: "Machen ist wie wollen, nur krasser!“

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in das Risikomanagement einer Großbank
  • Wie unser Innovationsprozess aussieht
  • Welche Themen uns umtreiben
  • Wie wir Innovationen umsetzen

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Konkrete Fälle aus der Praxis
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Die Teilnehmer*innen sollen am Ende des Workshops einen Einblick in die Praxis von Innovationsmanager*innen und ein Grundverständnis über die vielfältigen Tätigkeiten im Kreditrisikomanagement erhalten haben.

 Referent:

Michael Schneider, Abteilungsleiter Advisory & Risk Innovations beschäftigt sich seit 2011 mit der Digitalisierung und ihren Auswirkungen auf Geschäftsmodelle. Schneider startete seine Karriere bei der Commerzbank in Mainz und Frankfurt, bevor er zehn Jahre in verschiedenen Vertriebs- und Risikofunktionen im Ausland verbrachte. 2011 kam er zurück nach Frankfurt und verantwortete dort das Medien- und Dienstleistungsportfolio der Bank. 2015 übernahm er das Team Advisory & Risk Innovations.

Unternehmen:

Wir, die Commerzbank, sind die führende Bank für den Mittelstand und starker Partner von rund 30.000 Firmenkundenverbünden sowie rund 11 Millionen Privat- und Unternehmerkunden in Deutschland. In zwei Geschäftsbereichen – Privat- und Unternehmerkunden sowie Firmenkunden – bieten wir ein umfassendes Portfolio an Finanzdienstleistungen.

Gestalte mit uns die Zukunft des Bankings

Die Digitalisierung liefert uns großartige Chancen, die Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden einfacher, schneller und besser zu erfüllen. Sie verändert uns als Commerzbank: die klassische Traditionsbank haben wir hinter uns gelassen und den Fortschritt als nachhaltiges & digitales Unternehmen gewählt. Und genau dafür brauchen wir Talente mit Idealismus, die mit uns das Banking der Zukunft gestalten.

Wir schätzen die Arbeit in inspirierenden Teams von Menschen, die einen vielfältigen Background mitbringen. Unsere Gegenleistung: ausreichend Freiräume für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung, eine ausgewogene Work-Life-Balance und eine attraktive Bezahlung. Wir schaffen nachhaltig Perspektiven für Menschen und Unternehmen. Bist du dabei?

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Bachelor- als auch Masterstudent*innen der Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 03.11.2021, 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

03Nov

[DIGITAL] 03.11.2021: Online Escape Room - Nur im Team zu schaffen! (in Kooperation mit der Andrena objects AG)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Andrena objects AG.

Manche Herausforderungen meistert man nur im Team. So wie in der Agilen Softwareentwicklung auch. Schafft Ihr den Raum oder er euch? Überwindet knifflige Sicherheitssysteme und schafft das Release. Dafür braucht Ihr nur einen Laptop oder einen PC. Seid Ihr bereit für die Herausforderung?

Inhalte der Veranstaltung:

Lösen spannender Rätsel in einem virtuellen Entwicklerbüro, um die Deadline für das Deployment zu halten. Dabei wird auch ein kleiner bisschen Code geschrieben.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

In der Stunde bis zur Deadline lernst Du Dich selbst kennen, wie Du unter Zeitdruck im Team agierst. Du wirst sehen, was in der Zusammenarbeit und Kommunikation mit den Teammitgliedern gut funktioniert. Deine eigene Kompetenz kannst Du in der Teamarbeit verbessern. Nebenbei erfährst Du auch noch ein bisschen was über Agile Softwareentwicklung und andrena objects.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • selbstorganisiertes Team
  • Scrum
  • lösungsorientiertes Denken

Referent: 

Nach einem Physikstudium hat Franziska Bierer 2008 bei andrena als Softwareentwicklerin angefangen. Nachdem sie mehrere Jahre Erfahrung in der Agilen Softwareentwicklung mit Java gesammelt hat wurde Franziska Bierer Geschäftsfeldleiterin Entwicklung am Standort Frankfurt. Als Teil des Leitungsteams ist sie, sowohl für Mitarbeiterentwicklung, als auch die strategische Weiterentwicklung des Standorts mitverantwortlich.

Unternehmen:

andrena ist spezialisiert auf die agile Entwicklung von Individualsoftware. Agilität, Software Crafting und Clean Code sind Kernthemen, für die wir uns begeistern. So gehören wir in Deutschland zu den Pionieren in Sachen Agilität. Unser Angebotsspektrum umfasst Beratung, Coaching & Training sowie Unterstützung für die agile Softwareentwicklung. Damit Agilität und speziell Scrum ihr ganzes Potential entfalten können, verbinden wir agiles Produkt Management, agiles Software Engineering und die stetige Optimierung der Prozesse und Strukturen im Agile Continuous Improvement.

Gegründet wurde andrena 1995, Standorte sind Frankfurt am Main, Köln, Mannheim, Karlsruhe, Stuttgart und München. Mittlerweile unterstützen wir unsere Kunden mit über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern darin, mit agilen Methoden Software zu entwickeln. www.andrena.de

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Informatik, Mathematik, Naturwissenschaftliche Fächer mit Programmierkenntnissen

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 03.11.2021 17:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

04Nov

[DIGITAL] 04.11.2021: Erfolgreich und trotzdem entspannt durch die Examensvorbereitung, für Studierende des Fachbereichs 1 (in Kooperation mit GÖRG)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der GÖRG.

Sie stehen kurz vor dem Examen oder bereiten sich gerade intensiv darauf vor? Stellen Sie fest, dass Ihr Stresslevel zunimmt und Ihnen das Lernen dadurch deutlich schwerer fällt oder Ihre Konzentrationsfähigkeit abnimmt? Dann könnte unser Online-Seminar genau das Richtige für Sie sein!

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Tools zum Umgang mit Stress und haben einige Tipps erhalten, wie man stressige Lernphasen erfolgreich meistert.

Inhalte der Veranstaltung:

In unserem Workshop wird Ihnen unsere Dozentin Carmen Schön Tools und bewährte Praxistipps an die Hand geben, die Sie darin trainieren, stressige Lernphasen mit der angemessenen Fokussierung, aber ohne negativen Stress zu gestalten, um auch die anspruchsvollsten Zeiten während der Examensvorbereitung erfolgreich zu meistern. Im Anschluss findet ein virtuelles Get-Together über Zoom mit einigen unser Anwälten und Anwältinnen statt.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input/Praxistipps
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referentin: 

Unsere Dozentin Carmen Schön hat selber Rechtswissenschaften und Psychologie studiert und ist durch ihre Schwerpunkte in Kanzleiberatung und Juristencoaching bestens vertraut mit Prüfungsstress und den Anforderungen an angehende Juristinnen und Juristen.

Unternehmen:

GÖRG zählt zur Spitze der unabhängigen Wirtschaftskanzleien Deutschlands. An den fünf Standorten Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, Köln und München arbeiten rund 300 Anwälte und Steuerberater mit langjähriger nationaler und internationaler Beratungserfahrung, um jeden unserer Mandanten persönlich, pragmatisch, partnerschaftlich und mit hoher Kompetenz zu beraten.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Rechtswissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Do., 04.11.2021, 18:00–20:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

04Nov

Women in Finance @ BearingPoint – Virtual Coffee Break

Take your chance and grab a coffee with us – erhalte in lockerer Atmosphäre echte Insidereinblicke in den Berufsalltag einer Beraterin im Bereich Finance bei BearingPoint:

Wie kannst du deine Finance-Karriere gemeinsam mit BearingPoint gestalten?
Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten sich dir?
Wie werden weibliche Kolleginnen auf ihrem Weg zur Fach- oder Führungskraft bei BearingPoint gezielt gefördert?
Und welche Rolle spielt hier unsere interne Initiative Women@BearingPoint?

Bei unserem Karriere-Event werden genau solche Fragen beantwortet! Was dich außerdem erwartet:                                 

  • Exklusive Insights zu Finance & Risk bei BearingPoint
  • Get-together und Networking mit BearingPoint Beraterinnen
  • Q&A-Session in kleiner Runde, um deine ganz persönlichen Fragen loszuwerden

Wer du bist:  

  • Ob Studentin, Doktorandin oder Young Professional – dein Herz schlägt für die Finance-Welt
  • Themen wie u.a. Banking, Compliance, Regulatory Reporting, Sustainable Finance, Controlling, Accounting und Performance Management sind genau dein Ding – deswegen hast du Lust, hier noch tiefer einzusteigen und dein Wissen auszubauen
  • Du wolltest schon immer einmal wissen, wie der Alltag eines Consultants aussieht – „behind the scenes“ und abseits von Klischees
  • Last but not least: Ein Berufseinstieg als Beraterin bei BearingPoint im Bereich Finance klingt für dich nach einer mehr als spannenden Chance

Du hast nun Lust auf einen virtuellen Kaffee mit uns bekommen?
Dann nutze die Gelegenheit: Werde Teil unseres Karriere-Events Women in Finance @ BearingPoint am 04. November 2021.

Melde dich direkt unter Angabe deines Studiengangs und aktuellen Semesters oder deines Xing-/LinkedIn-Profils unter recruitingveranstaltungen@bearingpoint.com an. Anmeldeschluss ist der 28. Oktober 2021. Bitte beachte, dass die Anzahl der Teilnehmerinnen begrenzt ist. Wir melden uns bis spätestens zum 29. Oktober 2021 per E-Mail bei dir, ob du dabei bist.

Wir freuen uns auf dich!

...Hier weiterlesen!
LinkedIn
Facebook

Mehr anzeigen

05Nov

[DIGITAL] 05.11.2021: Informationen über das Berufsbild des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d) und die Ausbildung am IFKV

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem IFKV.

Bei vielen Studentinnen und Studenten der Sozialpädagogik, Pädagogik oder Psychologie besteht Interesse an einer an das Studium anschließenden Qualifikation zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d).

Für diese Entscheidung ist es wichtig, einerseits das Berufsbild und die späteren Beschäftigungs- und Tätigkeitsfelder zu kennen, sowie sich andererseits auch mit den Zugangsvoraussetzungen und dem Ablauf der Ausbildung auseinanderzusetzen.

In diesem Workshop werden diese Informationen verständlich dargestellt, das Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie (IFKV) als Ausbildungsinstitut mit seinen Einrichtungen und seinem Leitbild vorgestellt und anschließend Fragen der TeilnehmerInnen beantwortet.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende des Workshops die Inhalte und den Ablauf der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d) sowie die verschiedenen beruflichen Möglichkeiten nach erfolgreich absolvierter Approbationsprüfung.

Sie können eine informierte Entscheidung für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d) treffen.

Inhalte der Veranstaltung: 

  • das Berufsbild der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d), dessen konkrete Tätigkeitsinhalte und Behandlungsschwerpunkte
  •  die Berufsaussichten und Tätigkeitsfelder
  •  der Ablauf der Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (m/w/d)
  •  theoretische und praktische Inhalte der Ausbildung
  • die Organisation und Umsetzung der Ausbildung am IFKV
  • die Kosten der Ausbildung und Möglichkeiten der Refinanzierung

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • eigene Erfahrungen und weitere Erfahrungsberichte zur absolvierten Ausbildung am IFKV
  • Diskussion und Fragerunde

Referent:
Dipl.-Psych. Marc Helbig, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (VT), KJP-Ambulanzleitung am IFKV, Dozent am IFKV

Beschreibung des Unternehmens:
Das IFKV in Bad Dürkheim ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für die Ausbildungsgänge

  • Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) und
  •  Kinder- und Jugendpsychotherapeut (m/w/d).

Das Institut für Fort- und Weiterbildung in klinischer Verhaltenstherapie (IFKV) wurde im Jahr 1986 als gemeinnützig eingetragener Verein gegründet. Mit Inkrafttreten des Psychotherapeutengesetzes erhielt das bis dahin durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung anerkannte Weiterbildungsinstitut als bundesweit erstes Ausbildungsinstitut am 01.01.1999 die staatliche Anerkennung für die Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie.

Am 01.11.2000 folgte die staatliche Anerkennung für die Ausbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Durch die Kassenärztliche Vereinigung erfolgte die Ermächtigung zur Teilnahme an der vertragspsychotherapeutischen Versorgung als Ausbildungsstätte im anerkannten Richtlinienverfahren „Verhaltenstherapie“. Damit ist die ambulante psychotherapeutische Behandlung von Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherungen durch Aus- und Weiterbildungsteilnehmer unter Supervision dafür qualifizierter Psychotherapeuten ermöglicht.

Die Ermächtigung bezieht sich auf die Behandlung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in Einzel- und Gruppenpsychotherapie.

Das IFKV ist Mitglied der „Ständigen Konferenz der Ausbildungsinstitute in Rheinland-Pfalz“ (StäKo) und der Arbeitsgemeinschaft der rheinland-pfälzischen Ausbildungsinstitute (ARPA), die sich regelmäßig zu Arbeitssitzungen trifft. Ziel dieser Arbeitsgemeinschaft ist die Abstimmung und Weiterentwicklung der Ausbildungsbausteine und damit die Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Psychotherapieausbildung.

Darüber hinaus ist das IFKV Mitglied im Deutschen Fachverband für Verhaltenstherapie e. V. (DVT), in dem sich verhaltenstherapeutisch tätige Ärzte, Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten und anerkannte Ausbildungsinstitute für hohe Qualitätsstandards in der Verhaltenstherapie engagieren.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche, insbesondere für den Fachbereich FB04 Erziehungswissenschaften und Fachbereich FB05 Psychologie. Für die Zulassung zur KJP-Ausbildung sind gesetzliche Vorgaben zu erfüllen (Psychotherapeutengesetz).

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum:
05.11.2021, 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

08Nov

[DIGITAL] 08.11.2021: Mathematik in der Versicherungswirtschaft (in Kooperation mit dem Unternehmen Alte Leipziger)

  • Was hat Mathematik mit Versicherungen und Finanzen zu tun?
  •  Wie viele Mathematiker (m/w/d) tummeln sich in Finanzunternehmen?
  • Welche Schwerpunkte gibt es in der Praxis?
  •  Wie kann ich als Studienabgänger (m/w/d) in dieser Arbeitswelt erfolgreich starten?
  • Welche Weiterbildungsmöglichkeiten gibt es?

Wenn Sie Antworten aus der konkreten Unternehmenspraxis erhalten wollen, sind Sie bei unserem Workshop genau richtig.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Unternehmerische Relevanz der Mathematik
  • Stochastik, Risikocontrolling, Business Analytics & Co.
  • Praxisberichte (vom Einsteiger bis zur Führungskraft)
  • Ausbildung zum Aktuar (m/w/d) DAV
  • Traineeprogramm im Aktuariat

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Erfahrungsaustausch
  • Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Am Ende des Workshops haben Sie einen guten Eindruck von der mathematischen Vielfalt eines mittelständischen Finanzdienstleistungskonzerns. Ihr theoretisches Wissen können Sie so einem entsprechenden Praxis-Check unterziehen. Darüber hinaus kennen Sie verschiedene Einstiegsmöglichkeiten in den mathematischen Bereichen.

Referent*innen:

Jörn Ehm ist Diplom Finanzökonom und Aktuar DAV. Seit über 5 Jahren verantwortet Herr Ehm den Zentralbereich „Aktuariat Lebensversicherung“ am Direktionsstandort Oberursel mit über 40 Mitarbeitenden.

Dr. Stefan Wetzel ist Doktor der Naturwissenschaft, Diplom Physiker und ebenfalls Aktuar DAV. Der Bereich „Aktuariat & Berichtswesen“ der ALTE LEIPZIGER Versicherung AG mit 11 Mitarbeitenden liegt seit 2012 in seiner Verantwortung.

Manuela Schwandt ist Master of Arts (Personalentwicklung) und seit über 15 Jahren im Personalbereich der ALH Gruppe tätig. Nebenberuflich ist sie Dozentin mit den Schwerpunkten Personal- und Organisationsentwicklung.

Unternehmen:

Die ALH Gruppe ist ein modernes und langjährig erfolgreiches Versicherungs- und Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten unseren Kunden ein breites Angebot individueller Lösungen im Versicherungsgeschäft, speziell in den Bereichen der Lebens- und Krankenversicherung, sowie lukrative Investmentfonds-, Bauspar- und Baufinanzierungsprodukte. Das Fundament für unseren Erfolg bilden rund 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die täglich für erstklassigen Service, individuelle Beratung und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden sorgen. So vielfältig wie unsere Produktpalette sind auch die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Konzern.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Studierende der Fachbereiche Mathematik, Informatik, Physik, MINT-Bereiche sowie Studierende mit einer Affinität zu mathematischen Thematiken.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 08.11.2021, 14:30–17:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Nov

[DIGITAL] 09.11.2021: Entwicklung digitaler Produkte - Mehr als nur programmieren (in Kooperation mit PRODYNA)

Die Entwicklung digitaler Produkte, angefangen bei der Idee bis zur Auslieferung, umfasst eine Vielzahl an Tätigkeiten, die höchst unterschiedliche Skills erfordern. Im Wesentlichen können diese auf folgende drei Disziplinen aufgeteilt werden:

  • Business
  • Design
  • Engineering

Das Business formuliert und priorisiert die fachlichen Anforderungen an das Produkt. Das Design nimmt die Perspektive des Benutzers ein und hat zur Aufgabe ein möglichst gut zu benutzendes und optisch ansprechendes Produkt zu entwerfen. Das Engineering kümmert sich um die eigentliche Umsetzung und Auslieferung des Produktes.

Im Rahmen unserer Veranstaltung werfen wir einen Blick in den Entwicklungsprozess und auf das Zusammenspiel der unterschiedlichen Disziplinen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorstellung PRODYNA
  • Unser Ansatz: Experience Driven Design
  • Einblick in den strategischen Teil
  • Nutzerperspektive einnehmen und Methodiken kennenlernen
  • Von der Problemstellung zur Vision
  • Von der Vision zur Lösung
  • Einblick in die interdisziplinäre Zusammenarbeit
  • Projektbeispiele
  • Produktrealisierung

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input inklusive Praxisbezug
  • Kleingruppenarbeit
  • Fragerunde inklusive PRODYNA Recruiter

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Du hast am Ende unserer Veranstaltung einen besseren Überblick darüber, welche Aufgaben die Entwicklung eines digitalen Produktes mit sich bringen kann.  Darüber hinaus weißt Du, welche Fähigkeiten neben der klassischen Softwareentwicklung noch in einem IT-Beratungsunternehmen gefragt sind.

Referent*innen:

Carina ist gelernte Dipl.-Kommunikationsdesignerin und verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in der digitalen Markenführung. Sie liebt es sich mit den Bedürfnissen der Nutzer zu beschäftigen, um daraus Erlebnisse und Mehrwerte abzuleiten und gepaart mit den Business-Zielen der Kunden erfolgreiche Produktlösungen zu konzipieren.

Florian hat seinen Masterabschluss in Informatik an der Hochschule Darmstadt abgeschlossen und verfügt über mehr als 15 Jahre Berufserfahrung in der Softwareentwicklung. Er leitet die Cloud-Initiative bei PRODYNA und stellt sich als Chief Software Architect tagtäglich den Herausforderungen seiner Kunden.

Unternehmen:

PRODYNA ist ein IT- und Design-Beratungsunternehmen, das Kunden auf der ganzen Welt bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer digitalen Vision unterstützt, indem es strategische, gestalterische und technologische Disziplinen miteinander verbindet. Wir entwickeln hochmoderne, maßgeschneiderte Softwarelösungen und definieren/implementieren innovative UX-Strategien. Dabei greifen wir auf über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, aus sieben Ländern und an 13 Standorten, zurück.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Die Veranstaltung richtet sich an alle Studierende, insbesondere an Studierende des Fachbereichs Informatik, Wirtschaftsinformatik und Medienwissenschaft

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 09.11.2021, 16:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Nov

Recruiting-Event “Stell-Mich-Ein"

Im November 2021 findet das Recruiting-Event “STELL-MICH-EIN" für die Städte Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München und Stuttgart digital statt. Bei diesem Event haben Studierende die Möglichkeit, einen Einstiegsjob in der Kommunikationsbranche bei einer Art „Speed-Dating“ zu finden. Eine Bewerbung – zehn Vorstellungsgespräche. Teilnehmer*innen knüpfen erste berufliche Kontakte und finden dabei im besten Fall ihren Einstiegsjob in der Kommunikationsbranche. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular findet ihr auf stellmichein.de.

Das STELL-MICH-EIN im November 2021:

  • Am 09.11.2021 für Berlin
  • Am 11.11.2021 für Hamburg
  • Am 17.11.2021 für Düsseldorf
  • Am 18.11.2021 für Frankfurt
  • Am 23.11.2021 für München
  • Am 25.11.2021 für Stuttgart

Bewerbungsschluss für die Studierenden ist der 29. Oktober 2021 23:59 Uhr.

...Hier weiterlesen!

Mehr anzeigen

10Nov

Matching Day WIWI

Die Idee hinter dem Matching Day WIWI

Der Career Service hat ein Recruiting-Format entwickelt, das Absolvent*innen, abschlussnahe Studierende und Unternehmen in limitierten Einzelgesprächen zusammenbringt. So wird Studierenden und Absolvent*innen die Möglichkeit geboten, in einem sicheren Umfeld mit Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Das Format findet gegenwärtig in digitaler Form statt. Im Rahmen des Matching Day WIWI werden vor allem Studierende und Absolvent*innen aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften gesucht.

 

Wie kann ich am Matching Day - WIWI teilnehmen?

Mehr anzeigen

10Nov

[DIGITAL] 10.11.2021: Communicating With Impact (in Kooperation mit Goldman Sachs)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Goldman Sachs.

Viele Menschen werden oftmals für ihre Kommunikation kritisiert oder sind mit sich selbst nicht zufrieden, da sie es in einigen Gesprächssimulationen nicht schaffen ihre Botschaft überzeugend zu vermitteln. Aus diesem Grund, ist es sehr wichtig sich mit dem Thema der Kommunikation auseinander zu setzen, um in allen Lebensbereichen eine effiziente Kommunikation praktizieren zu können.

Teilnehmer setzen sich bei diesem Workshop sowohl theoretisch als auch praktisch mit dem Thema Kommunikation auseinander. Wichtige theoretische Grundlagen sowie praktische Gesprächssimulationen und Tipps zu Feedbacktechniken werden den Teilnehmern dazu verhelfen mit ganzheitlicher Kommunikation Gesprächspartner zu überzeugen und damit eigene Ziele besser umsetzen zu können.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Verwendung von gewählten Worten
  • Analyse des Zielpublikums
  • Aufbau einer Thematik
  • Tonfall und Körpersprache
  • Praktische Gesprächssimulation

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Grundlagen der Kommunikation und können Kommunikationstechniken gezielter einsetzen. Darüber hinaus verhilft die Auseinandersetzung mit Aspekten der Kommunikation, sich über die Art und Weise der eigenen Kommunikation bewusst zu werden und sich entsprechend an Gesprächssituationen besser anpassen zu können.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • praktische Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Unternehmen:

Goldman Sachs gehört zu den führenden globalen Häusern im Investmentbanking, Wertpapierhandel und in der Vermögensverwaltung. Wir stellen weltweit Unternehmen, Finanzinstituten, staatlichen Institutionen und Privatpersonen ein umfassendes Angebot an Finanzdienstleistungen zur Verfügung. Deutschland ist ein Kernmarkt für Goldman Sachs in Europa. Wir sind seit 1990 mit einer Präsenz in Frankfurt vertreten und bauen unser Geschäft seither kontinuierlich aus.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

  • Economics and Business Administration
  • Law

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 10.11.2021 14:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

11Nov

[DIGITAL] 11.11.2021: Beratung in der Finanzindustrie - Die zunehmende Bedeutung von Daten und Digitalisierung (in Kooperation mit proresult)

Der Workshop stellt fachliche Beratungsthemen im Kontext von Data & Banking sowie persönliche Entwicklungspotenziale in einer sich kontinuierlich wandelnden und zunehmend digitalisierten Finanzbranche vor. Die Finanzindustrie sieht sich seit mehreren Jahren einem intensiven Wandel ausgesetzt. Steigende Kundenanforderungen im Rahmen der Digitalisierung, das Niedrigzinsumfeld und die wachsenden Regulierungsvorgaben sind nur einige Treiber dieses Wandels. Um eine nachhaltig wirtschaftliche Existenz der Unternehmen der Finanzbrache zu sichern, sind insbesondere digitalisierte sowie datenorientierte Lösungswege notwendig. Neben der fachlichen Expertise von Beratern in der Finanzindustrie werden zunehmend auch die technischen Kenntnisse wichtiger, um auf die komplexen Problemstellungen in der betrieblichen Praxis effektiv und effizient eingehen zu können.

Vor diesem Hintergrund richtet sich der folgende Workshop in erster Linie an diejenigen Studierenden, die sich für Beratungsthemen mit Datenbezug in der Finanzindustrie interessieren.

Zum einen werden den Teilnehmenden die theoretischen Hintergründe rund um aktuell relevante Beratungsthemen mit Datenbezug innerhalb der Finanzindustrie vermittelt. In diesem Zusammenhang werden auch Themen wie Data Analytics, Data Engineering und Data Science erläutert und mit praktischen Beratungsaktivitäten verknüpft. Zum anderen wird das Ziel verfolgt, den Studierenden mit Hilfe von ausgewählten Praxisbeispielen einen fundierten Einblick in Herausforderungen bei Beratungsthemen der Finanzindustrie innerhalb eines zunehmend digitalisierten Marktumfeldes zu geben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Kurze allgemeine Einführung in die Finanzbranche sowie deren volkswirtschaftliche Bedeutung
  • Vorstellung der proresult Unternehmensberatung AG
  • Erläuterung der Themenfelder Data Analytics, Data Engineering und Data Science mit Fokus auf die Finanzbranche
  • Vorstellung praktischer Problemstellungen aus verschiedenen Bereichen der Finanzbranche (z.B. Treasury) sowie die Erarbeitung bankfachlicher und datenorientierter Lösungswege
  • interaktiver Austausch mit den Studierenden bei Diskussion der unterschiedlichen Praxisbeispiele und den resultierenden Herausforderungen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vermittlung von Erfahrungen anhand ausgewählter Praxisbeispiele aus unterschiedlichen Bereichen datenbasierter Bankberatung
  • Intensiver Erfahrungsaustausch und Diskussion mit Seminarteilnehmern
  • Erarbeitung von aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Kontext von Beratungsprojekten der Finanzbranche
  • Potential- und Kompetenzanalysen von Data Analytics, Data Engineering und Data Science im Kontext der Finanzindustrie
  • Vermittlung des hierfür erforderlichen theoretischen Backgrounds

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmern einen vertiefenden Einblick in Beratungstätigkeiten der Finanzindustrie im Kontext digitalisierter und datengetriebener Problemstellungen zu geben. Die Wissensvermittlung über die Bedeutung von Daten im Kontext der Finanzindustrie, aber auch anderer Branchen, bildet hierbei einen wesentlichen Schwerpunkt des Workshops. Die Teilnehmer erhalten hierbei einen strukturierten Einblick in Beratungsthemen aus fachlicher Perspektive unter Berücksichtigung möglicher methodischer Vorgehensweisen und notwendiger technologischer Kompetenzen.

Referent*innen:

Der Workshop wird von mehreren Mitarbeitern der proresult Unternehmensberatung AG aktiv mitgestaltet. Hierbei wird das Ziel verfolgt, den Teilnehmenden Einblicke in Beratungsaktivitäten auf unterschiedlichen Karrierestufen zu geben - vom Berufseinsteiger bis zum Partner. Einen Teil der beim Workshop teilnehmenden Mitarbeiter stellen wir im Folgenden vor:

Andreas Peters ist Partner bei der proresult Unternehmensberatung AG. Mit seinen mehr als 20 Jahren bankfachlichem Know-how bringt er fundierte Kenntnisse im Bereich Privat- und Geschäftskunden mit. Hierzu gehören unter anderem das komplexes Programm-Management im Rahmen der Einführung, Anpassung und Migration operativer und dispositiver Banksysteme. Vor seiner Tätigkeit bei der proresult Unternehmensberatung AG, war Andreas Peters unter Anderem als Partner bei The Capital Markets Company GmbH (Capco) in Düsseldorf und Frankfurt tätig und als Senior Manager im Bereich Management Consulting & Financial Services bei der Accenture GmbH in Düsseldorf und Frankfurt aktiv.

Jan Krzyzanowski ist als Consultant im Data-Bereich bei proresult tätig. Sein Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Begleitung eines Daten-Migrationsprojektes zweier Großbanken im Kontext des Asset-Liabiliy-Managements. Er studierte unter anderem an der Universität Mannheim, der Universität Krakau sowie schließlich an der Goethe Universität Frankfurt, wo er als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig war und dort den akademischen Grad der Promotion im Bereich der empirischen Industrieökonomie erlangte.

Jonas Dickel ist als Consultant im regulatorischen Meldewesen bei der proresult Unternehmensberatung AG tätig. Aktuell ist er bei einer deutschen Großbank im Rahmen der Umsetzung einer neuen regulatorischen Anforderung aktiv. Er studierte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Verbindung mit einem regionalen Kreditinstitut BWL-Bank (B.A.) sowie an der Hochschule Fulda den Studiengang Accounting, Finance und Controlling (M.Sc.). Des Weiteren ist er als Dozent an öffentlichen Hochschulen tätig.

Unternehmen:

Die proresult Unternehmensberatung AG ist eine etablierte, inhabergeführte und kontinuierlich wachsende Unternehmensberatung mit einem klaren Fokus auf anspruchsvolle Veränderungsprojekte im Bankensektor. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Groß- und Geschäftsbanken, Förderbanken, Hypothekenbanken, Bausparkassen und anderen Finanzmarktakteuren. Die Produktkenntnisse reichen vom Retailbanking über das Förderkreditgeschäft bis hin zum Derivate- und Wertpapiergeschäft im Investment Banking. Fachlich liegt ein besonderer Fokus auf den Themen rund um die Banksteuerung. Darüber hinaus bestehen weitere zentrale Kompetenzfelder in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement, Robotic Process Automation sowie Data & Systemintegration.

Seit der Gründung im Jahr 2007 liefert proresult in hoher Regelmäßigkeit einen wesentlichen Mehrwert bei der Durchführung großer und kleiner Veränderungsprojekte im Finanzsektor. Als mittelständische Beratung verfolgt das Unternehmen dabei stets auch das Ziel, seine Position im Markt weiter zu stärken und den erfolgreichen Wachstumstrend der letzten Jahre weiter fortzusetzen.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Der Workshop richtet sich an alle interessierten Studierenden, gerne auch mit finanzwirtschaftlichem Hintergrund beziehungsweise einem Interesse an Beratungsthemen im Kontext von Data, Banking und Consulting.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 11.11.2021, 14:00–16:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

15Nov

[DIGITAL] 15.11.2021: „So wird Dein Lebenslauf „Fit for Robo-Recruiting“ - Was Du beachten solltest, wenn Software die Personalauswahl unterstützt

Du fragst Dich sicherlich, wie Personaler*innen es immer wieder schaffen, Tag für Tag hunderte Bewerbungen zu sichten und zu evaluieren. „Robo-Recruiting“ unterstützt sie bei der Vorauswahl und ermöglicht es so, viele Bewerbungen zeitnah zu bewerten. Was „Robo-Recruiting“ ist und worauf Ihr achten müsst, wenn eine Software die Personalauswahl unterstützt, bringen wir Euch durch diese Veranstaltung näher.

 

Referent*innen:

Beide Referent*innen arbeiten bei Hays in Mannheim. Hier startet der Bewerbungsprozess für alle internen Positionen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Referent*innen führen täglich Telefoninterviews und persönliche Gespräche mit potenziellen Kandidaten für das Key Account Management sowie die Fachabteilungen in der Zentrale in Mannheim.

Beschreibung des Unternehmens:

Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und besetzt Positionen bei über 4.500 renommierten Kunden. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden. Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 15.11.2021, 18:00–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

16Nov

[DIGITAL] 16.11.2021: Handelsüberwachung - eine Herausforderung für die Bankenbranche (in Kooperation mit LPA)

Seit der Finanzkrise von 2007-2009 stehen Finanz- und Kapitalmärkte verstärkt unter öffentlicher Beobachtung. In der Folge der Regulierungsmaßnahmen wurden auch die Regeln zum Umgang mit Marktmissbrauch grundlegend verändert. Die effiziente Umsetzung dieser Regulierung zur Erkennung von missbräuchlichem Verhalten von Finanzmarktakteuren stellt seitdem eine große Herausforderung für Banken und weitere Marktteilnehmer dar.

Der Fachvortrag "Handelsüberwachung - eine Herausforderung für die Bankenbranche" erläutert die technische Implementierung der neuen Regeln für die Handelsüberwachung sowie deren Herausforderung für die Analytik in der Bankenbranche anhand der Erfahrung aus aktuellen Beratungsprojekten. Der Fachvortrag wendet sich dadurch an technologieinteressierte Studierende mit Affinität für Themen aus den Bereichen Finanz- und Kapitalmarkt.

Inhalte der Veranstaltung:

  •  Warum ist Handelsüberwachung bedeutsam?
  • Welche Herausforderungen bestehen bei der Implementierung eines Handelsüberwachungssystems und wie kann diesen effizient begegnet werden?
  • Welche technologischen Mittel erleichtern die strukturierte Analyse großer Datenmengen im praktischen Umfeld?

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vermittlung von Einblicken in ein spannendes Beratungsprojekt aus dem Umfeld Kapitalmärkte
  • Darstellung der Herausforderung im Umgang und der Analyse großer Datenmengen im praktischen Umfeld
  •  Darstellung der regulatorischen Anforderungen
  •   Diskussion und Fragerunde

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Teilnehmer*innen des Fachvortrags erhalten einen Einblick in die Praxis der Unternehmensberatung am Beispiel eines Projekts zur Implementierung bzw. Optimierung der Handelsüberwachung im Bankensektor. Neben dem regulatorischen Rahmenwerk und der Implementierung der Regeln werden konkrete Herausforderungen bei der Umsetzung einer effizienten Strategie im Umgang mit den regulatorischen Anforderungen erläutert. Außerdem wird diskutiert, inwiefern der Einsatz moderner Analysemethoden (künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen etc.) das bestehende Vorgehen weiter verbessern kann.

Referent:

Philipp Faulstich hat Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit Schwerpunkten auf Risikomanagement, Operations Research und Financial Engineering studiert. Als Berater ist er seit mehreren Jahren bei LPA in den Bereichen Risk & Compliance tätig. In seinen Projekten befasst er sich vordergründig mit Themen der Handelsüberwachung aber auch mit weiteren Fragestellungen, die im Zusammenhang mit der Analyse und Auswertung von Daten stehen.

Unternehmen:

LPA wurde 1999 gegründet und gehört seit zwei Jahrzehnten zu den Branchenführern im Bereich Kapitalmarkttechnologie und -beratung. Das Unternehmen kombiniert innovative Softwarelösungen mit fundiertem Fachwissen in den Bereichen Zins- und Währungsmanagement, Regulierung, Risiko sowie neue und aufkommende Technologien. Als europäischer Marktführer für Kapitalmarkttechnologielösungen verfügt LPA über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz in der Zusammenarbeit mit internationalen Banken und Finanzinstitutionen, um die Kundenerfahrung zu verbessern, die Effizienz zu steigern und die Rentabilität zu erhöhen, um letztendlich die festgelegten Geschäftsstrategien zu erfüllen.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Finance, MINT

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 16.11.2021, 18:00–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

17Nov

Matching Day MINT

Die Idee hinter dem Matching Day MINT

Der Career Service hat ein Recruiting-Format entwickelt, das Absolvent*innen, abschlussnahe Studierende und Unternehmen in limitierten Einzelgesprächen zusammenbringt. So wird Studierenden und Absolvent*innen die Möglichkeit geboten, in einem sicheren Umfeld mit Unternehmen ins Gespräch zu kommen. Das Format findet gegenwärtig in digitaler Form statt. Im Rahmen des Matching Day MINT werden vor allem Studierende und Absolvent*innen aus den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik  gesucht. 

Wie kann ich am Matching Day - MINT teilnehmen?

Mehr anzeigen

17Nov

[DIGITAL] 17.11.2021: Squeeze-outs valuations - Insights and challenges (in collaboration with Alvarez & Marsal Deutschland)

Global M&A volumes hit new record levels in 2021. In public takeovers, acquirers often seek to reach 100% ownership in the target company which can be accomplished with a so-called "squeeze-out". Squeeze-outs are characterized by a majority shareholder forcing minority shareholders to transfer their shares to the majority shareholder against their will. For the transfer of shares, the minority shareholders are granted an appropriate compensation which is the higher of the fundamental firm value and the (volume-weighted) average stock price. The appropriate compensation is typically determined by an external appraiser.

 Contents:

  • Legal requirements for squeeze-outs
  • Determination of cash compensation
  • Applicable valuation methods
  • Case study

Goals of the workshop: 

The guest lecture will provide valuable insights into the practical valuation exercise in squeeze-outs. At the end of the guest lecture you will learn the legal requirements for initiating a squeeze-out and the approach to determine the appropriate compensation. In particular, we will talk you through the specifics of deriving the fundamental firm value as well as the (volume-weighted) average stock price.

Methods:

  • Guest lecture
  • Open Q&A during the lecture

Lecturer:

Dr. Moritz Bassemir is a Senior Director with Alvarez & Marsal Valuation Services in Frankfurt. He brings more than 12 years of experience in valuation and transactions.

Dr. Christian Büchelhofer is a Senior Director with Alvarez & Marsal Valuation Services in Munich. With nearly 15 years of valuation experience, he is an expert in leading interdisciplinary valuation project.

Company:

Companies, investors and government entities around the world turn to Alvarez & Marsal (A&M) for leadership, action and results. Privately held since its founding in 1983, A&M is a leading global professional services firm that provides advisory, business performance improvement and turnaround management services. When conventional approaches are not enough to create transformation and drive change, clients seek our deep expertise and ability to deliver practical solutions to their unique problems.

With over 5,000 people across four continents, we deliver tangible results for corporates, boards, private equity firms, law firms and government agencies facing complex challenges. Our senior leaders, and their teams, leverage A&M's restructuring heritage to help companies act decisively, catapult growth and accelerate results. We are experienced operators, world-class consultants, former regulators and industry authorities with a shared commitment to telling clients what's really needed for turning change into a strategic business asset, managing risk and unlocking value at every stage of growth.

Registration: Follow the link here

Date: 17.11.2021, 18:00–19:30 o´clock

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

17Nov

[DIGITAL] 17.11.2021: Tipps, Tricks, Do's & Dont's: Alles Wichtige zum Job-Interview (in Kooperation mit dem Unternehmen Henkel)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Henkel.

Die Teilnehmer erhalten in der Session die folgenden Informationen:

  • Wie bereite ich mich richtig auf ein Bewerbungsgespräch vor
  • Wie gestalte ich meinen Lebenslauf
  • Beispiele zu Fragen in einem Interview
  • Wie verhalte ich mich am besten nach dem Interview?
  • Was sollte ich in einem Interview vermeiden
  • Viele weitere Tipps und Tricks vom Recruitment und den Henkel Fachbereichen

Inhalte der Veranstaltung:

  • Wie gestalten Kandidaten am besten ihren Lebenslauf
  • Wie bereiten sich Kandidaten gut auf ein Bewerbungsgespräch vor
  • Was sollten Kandidaten in einem Bewerbungsgespräch vermeiden
  • Wie sollten sich Kandidaten in einem Bewerbungsgespräch präsentieren
  • Wie sollten sich Kandidaten nach einem Bewerbungsgespräch verhalten

Referentin:

Daniela Heitmann seit, circa 2, 5 Jahren bei Henkel beschäftigt. Gestartet ist Daniela als Recruiting Coordinator im operativen Recruiting und hat Stellen für alle 3 Business Units in den Bereichen: Marketing, Sales, Business Development und Digital besetzt. Seit Anfang des Jahres ist Sie in einer startegischen Rolle (HR Recruitment Process Coordinator Germany) und unterstützt das Team in diversen Projekten als Schnittstelle zu anderen HR Abteilungen.

Unternehmen:

Wir sind Henkel – 144 Jahre Erfolg, 144 Jahre Loyalität und Engagement, Mut und Unternehmergeist. Wir sind stolz auf unsere erfolgreichen Marken und Technologien, die unsere Konsumenten in ihrem täglichen Leben begleiten. Jeder kennt unsere innovativen Marken wie Persil, Schwarzkopf oder Pattex. Mit unseren drei Unternehmensbereichen Adhesive Technologies, Beauty Care und Laundry & Home Care halten wir führende Marktpositionen – sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft. Heute beschäftigt Henkel weltweit mehr als 53.000 Mitarbeiter. Alle Henkelaner weltweit vereint ein Gedanke: Wir sind ein Team! Mit Leidenschaft und Freude gestalten wir erfolgreich den Markt. Wir bieten mehr als nur Jobs: Bei Henkel erwartet dich ein inspirierendes Arbeitsumfeld, in dem wir unsere Marken und Innovationen gestalten. Ein motiviertes Team und dynamische Karrieremöglichkeiten helfen dir dabei, dich nicht nur professionell, sondern auch persönlich weiterzuentwickeln.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: 

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

18Nov

[DIGITAL] 18.11.2021: English Legal Writing Skills (in Kooperation mit Hogan Lovells)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Hogan Lovells.

Ein juristisches Dokument aufzusetzen ist ohnehin nicht ganz einfach, egal ob es sich dabei um ein Memorandum für einen Mandanten, eine E-Mail an einen anderen Anwalt oder einen Schriftsatz ans Gericht handelt. Ein solches auf Englisch aufzusetzen wird oftmals als besonders große Herausforderung wahrgenommen. In diesem Workshop wollen wir Dir daher ein paar Tipps und Tricks geben, um Dir das juristische Schreiben auf Englisch etwas zu erleichtern. Dafür besprechen wir häufige grammatikalische und sprachliche Fehler anhand von Beispielen aus der täglichen anwaltlichen Praxis. Insbesondere möchten wir mit Dir auch typische Stolperfallen beim Aufsetzen von E-Mails als auch bei der Verwendung von britischem oder amerikanischem Englisch durchgehen. Außerdem möchten wir Dir zeigen, wie du generell deinen Stil verbessern kannst.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Wir möchten Dir helfen typische Fehler, die uns deutschen Juristen im Englischen häufig passieren, zukünftig zu vermeiden. Dabei gehen wir Beispiele aus der täglichen anwaltlichen Arbeit durch und besprechen grammatische Themen, die Dir vielleicht aus der Schulzeit noch düster bekannt sind, man aber in der Praxis leicht vergisst. Außerdem wollen wir dir einige Feinheiten der englischen (juristischen) Sprachen näher bringen, was z.B. E-Mails/Briefe oder die Verwendung von britischem/amerikanischem Englisch angeht. Zusätzlich kannst du in diesem Workshop lernen, den richtigen Stil für deine englischen juristischen Schreiben auszuwählen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Häufige grammatikalische und sprachliche Fehler (Zeiten, Präpositionen, etc.)
  • E-Mails und Briefe
  • Britisches vs. amerikanisches Englisch
  •  Stil

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Erfahrungsbericht
  • Gruppendiskussion

Referent*innen: 

Nach ihrem Jura-Studium in Cambridge begann Vera Wichers ihre juristische Laufbahn zunächst im Londoner Büro von Hogan Lovells. Seit sieben Jahren ist sie in München tätig und besitzt eine doppelte Zulassung in Deutschland und als Solicitor in England und Wales. Ihre Arbeit konzentriert sich auf interne Untersuchungen, Compliance und handelsrechtliche Streitigkeiten. Sie hat Erfahrung in allen Bereichen der Durchführung interner Untersuchungen, der Sachverhaltsaufklärung und der Entwicklung von Verteidigungsstrategien. Hierbei berät sie deutsche und internationale Mandanten aus der Automobil-, Lebensmittel- und Getränke-, Elektronik- und Konsumgüterbranche.

Unternehmen: 

Hogan Lovells ist eine der führenden internationalen Anwaltssozietäten mit mehr als 2.500 juristischen Mitarbeitern und über 45 Büros weltweit. Als echte Full-Service-Firm beraten wir Unternehmen, Finanzinstitute und die öffentliche Hand auf allen Gebieten des nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts.

Unsere Vision, die weltweit größten Unternehmen bei ihren wichtigsten Entscheidungen durch qualitativ hochwertige Beratung zu unterstützen, hat uns zu einer international führenden Sozietät werden lassen. Internationale Präsenz, fundierte Erfahrung und entsprechende Größe gestatten es uns, spezialisierte Teams aus verschiedenen Rechts- und Wirtschaftsbereichen einzusetzen. Unser innovativer Beratungsansatz kombiniert exzellentes Fachwissen in den einzelnen Rechtsbereichen mit erstklassigem Branchen-Know-how – national und international. Unsere Mitarbeiter zeichnen sich neben höchster fachlicher Kompetenz dadurch aus, dass es Freude macht, mit ihnen in einer Atmosphäre zusammenzuarbeiten, in der Vertrauen, Teamgeist und Akzeptanz selbstverständlich sind.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Rechtswissenschaften

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmerkommunikation dem Unternehmen Hogan Lovells zugänglich gemacht.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Do., 18.11.2021, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

19Nov

[DIGITAL] 19.11.2021: Arbeitgeber Speed Dating - Aufgaben für WiWis bei der Deutschen Bundesbank

Workshop des Career Service in Kooperation mit der Deutschen Bundesbank.

Die Deutsche Bundesbank ist eine der größten Zentralbanken weltweit und bietet vielfältige Aufgaben für Absolvent*innen der Wirtschaftswissenschaften. Die Arbeit in der Bundesbank bewegt sich an der Schnittstelle von Politik, Wissenschaft und Wirtschaft.

Treffe Alumni aus unseren vielfältigen Aufgabengebieten, die jetzt in der Bundesbank arbeiten. Bei verschiedenen Gesprächen in kleiner Runde kannst du deine Fragen stellen und bekommst exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag.

Inhalte der Veranstaltung: 

Individuelle Einblicke in die Aufgabenbereiche Banken, Märkte, Finanzstabilität und Volkswirtschaft

Referent*innen:
Teilnehmende Kolleg*innen aus den Bereichen Banken, Märkte, Finanzstabilität und Volkswirtschaft

Beschreibung des Unternehmens:
Die Deutsche Bundesbank ist die unabhängige Zentralbank der Bundesrepublik Deutschland. Zentrales Geschäftsfeld ist die Geldpolitik des Eurosystems. Zu den weiteren Aufgaben gehören das Finanz- und Währungssystem, die Bankenaufsicht, der unbare Zahlungsverkehr sowie die Bargeldversorgung.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften, Wiwi-nahe Studienfächer wie Wirtschaftsmathematik oder Wirtschaftsinformatik

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum:
19.11.2021, 15:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

22Nov

[DIGITAL] 22.11.2021: Volkswirtschaftslehre zum Anfassen: Die Anwendung ökonomischer Methoden an einem realistischen Fallbeispiel (in Kooperation mit Nera Economic Consulting)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Nera Economic Consulting.

In einem interaktiven Workshop erhalten Sie spannende Einblicke in die Themengebiete einer ökonomischen Beratung und die vielfältigen Anwendungsgebiete der Mikroökonomie und Finanztheorie in der Praxis.

Sie bearbeiten einen authentischen Schadensfall im Kläger- oder Verteidigerteam und versuchen danach, die Jury von Ihrer Argumentation zu überzeugen und den Fall zu gewinnen. An der Schnittstelle zwischen der Arbeit des Energie- und Wettbewerbsteams bei NERA, quantifizieren die zwei Expertenteams im Workshop die Schäden eines europäischen Kraftwerksbetreibers, der den Betrieb seiner Anlage unverschuldet unterbrechen musste. Im Anschluss an die Fallstudie beantworten unsere Berater*innen gern Ihre Fragen und freuen sich darauf, Sie in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bearbeiten eines fiktiven Schadenfalls im Team (Aufteilung der Teilnehmer in Kläger und Verteidiger)
  • Beschreibung der Arbeitsinhalte im Economic Consulting, insbesondere im Competition Consulting und im Energiesektor)
  • Anwendung der im Studium erlernten (mikro-)ökonomischen, finanztheoretischen und ökonometrischen Kenntnisse
  • Q&A mit Berater*innen

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente, die in der ökonomischen Beratung verwendet werden und lernen, ökonomische Modelle in der Praxis anzuwenden. Dabei schärfen Sie Ihre analytischen Fähigkeiten sowie Ihre Kommunikationsfähigkeiten.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Anwendung von Mikroökonomie und Finanztheorie auf einen realgetreuen Fall
  • Präsentation der Ergebnisse mit anschließender Beurteilung der Berater*innen
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referent*innen: 

Dr. Florian Deuflhard hat seinen PhD in Economics mit Schwerpunkt auf Finance und Industrial Organization an der Goethe Universität abgeschlossen. Seit 2019 arbeitet er bei NERA an Fällen im Bereich Wettbewerbsökonomie.

Leonie Janisch hat ihren Master in Comparative Government mit dem Schwerpunkt Political Economy an der University of Oxford absolviert. Seit 2019 ist sie bei NERA Teil des Energy, Environment, Communication and Infrastructure Teams.

Unternehmen:

NERA Economic Consulting ist eines der weltweit führenden ökonomischen Beratungsunternehmen und bietet seinen Mitarbeitern ein ebenso abwechslungsreiches wie internationales Arbeitsumfeld. Seit über 50 Jahren bieten NERAs ökonomischen Expertinnen und Experten kundenorientierte und unabhängige Beratung mit ökonomischem Fokus, entwerfen Strategien und verfassen theoretische sowie empirische Studien, Gutachten und Handlungsempfehlungen für Politik und Wirtschaft.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Volkswirtschaftslehre

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mo., 22.11.2021 16:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

23Nov

[DIGITAL] 23.11.2021: Data Integrity in Life Science (in collaboration with GxP-CC)

Regulatory authorities have very high demands on the quality and integrity of data in the Life Science Industry - not only since the world is battling the COVID-19 Pandemic. Our Data Integrity Expert, Dr. Ulrich Köllisch, will give you an insight into this very important and omnipresent topic. He will be supported from two of our Consultants, Dr. Anjana Venkataramanan and Girish Shetty.

 Contents:

  • Data Integrity Introduction
  • Current hot topics
  • Industry Problems
  • Correlation to R+D
  • Example Project Data Integrity
  • Real life project
  • Transformation from a scientist to a consultant
  • Q+A Session

Goals of the workshop: 

By the end of the workshop, you will have gained an overview in the area of data integrity and know why data integrity is so important in the life science industry.

Lecturer:

Dr. Ulrich Köllisch, Data Intergrity Expert

  • PhD in physics,
  • Since 2015 working in the field of management consulting in the life science environment.
  •  Since 2018 at GxP-CC and meanwhile as a manager with a team of 6 consultants in total

Dr. Anjana Venkataramanan Validation Consultant:

  • PhD in Developmental Biology and Neurobiology, Johannes Gutenberg Universität, Mainz
  • Master of Science, Biomedical Science, University of Sheffield
  • Since September 2020 at GxP-CC

Girish Shetty Junior Consultant:

  • Master of Business Administration and Engineering, Hochschule für Technik und Wirtschaft (Berlin)
  •  Bachelor of Engineering-Mechanical Engineering, M. S. Ramiah Institute of Technology, Bangalore
  • Since June 2021 at GxP-CC

Company:

We Are Proud To Be GxP-CC

GxP-CC was founded in 2013 with the goal to support Pharmaceuticals, Medical Devices and Dental companies to overcome the challenges of regulatory requirements.

Our customers fulfill a vital role in the supply chain of products which have a quality of life effect on all of us as patients. Our goal is to support and optimize the processes & controls to assure a seamless integration between the scientific results, the regulatory requirements, and the technological applications.

As a professional service provider, we strive to always keep our team ready today for tomorrow's challenges. Business disruption coming with new technological advances is no longer a question of “if," but of “when."

Registration: Follow the link here

Date: 23.11.2021, 17:00–18:30 o´clock

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

23Nov

[DIGITAL] 23.11.2021: Get to know Audit & Assurance (in Kooperation mit Deloitte)

Du hast Interesse an Themen aus dem Bereich Audit & Assurance und möchtest uns näher kennenlernen? Dann melde dich für unsere interaktive, virtuelle Session an und schaue gemeinsam mit uns den Film „Without Question“. Der Film handelt von einem Familienunternehmen, welches einen Börsengang anstrebt und durchführt. Zusammen mit unsere Deloitte Kolleg:innen wirst du Step für Step die Keyfacts in kleinen Gruppen besprechen und diskutieren. Zum Ende der Veranstaltung bleibt genügend Zeit deine Fragen rund um den Einstieg und deine Karriere bei Deloitte zu beantworten.

 Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 23.11.2021, 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

23Nov

[DIGITAL] 23.11.2021: Innovation kann jeder! Ein (virtuelles) Hands-on Training (in Kooperation mit Fresenius)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Fresenius.

In dem Innovationstraining sollen in der Kürze der Zeit gängige Kreativitäts-, Innovations- und Pitchingtools vorgestellt werden. Die Teilnehmenden werden in kleinen Gruppen auch Ideen entwickeln bzw. bearbeiten.

Bevorzugt sollen relevante Ideen für den Studierendenalltag erarbeitet werden. Die Teilnehmenden können gerne im Vorlauf zum Training Problemfelder ("Wo drückt der Schuh?" - Im Labor, in der Mensa, in der Bücherei,...) per Email an jan.stieler@fresenius-kabi.com zusenden.

Referent*innen: 

Jan Stieler, Innovation Manager bei Fresenius Kabi Deutschland GmbH. Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Lebensmittelindustrie in unterschiedlichen R&D- und Innovationspositionen

Unternehmen:

Fresenius ist ein weltweit tätiger Gesundheitskonzern mit Produkten und Dienstleistungen für die Dialyse, das Krankenhaus und die ambulante Versorgung. Mit über 300.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in mehr als 100 Ländern und einem Jahresumsatz von über 35 Milliarden Euro ist Fresenius heute eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsbereich weltweit.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Naturwissenschaftler*innen und Mediziner*innen

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Di., 23.11.2021 16:00–17:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

23Nov

Career Talk „Im Gespräch mit deiner Zukunft: Du fragst. Wir antworten.“

Für Bachelor- und Masterstudierende: Lust auf spannende Einblicke in die Arbeitswelt der DZ BANK und Infos zu Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Hochschulsabsolvent//innen? Dann ist der nächster Career Talk am 23. November 2021 unter dem Motto „Im Gespräch mit deiner Zukunft: Du fragst. Wir antworten.“ genau das Richtige. Expertinnen und Experten aus verschiedenen Fachbereichen der Bank stehen in der ca. zweieinhalbstündigen Online-Session Rede und Antwort. Jetzt informieren und bis 17. November 2021 registrieren. https://t1p.de/sora

Der Career Talk findet am 23. November 2021 von 16:30 bis ca. 19:15 Uhr online per WebEx statt.
Die Veranstaltungssprache ist Deutsch.
Die Registrierung für das Event endet am 17. November 2021.

Hier anmelden!

Mehr anzeigen

24Nov

P&G Finance & Accounting is hiring! ***Deadline for applications is October 31st, 2021***

Are you a student or recent graduate looking for an internship or full time job in finance? 

We would like to invite you to participate in our recruiting event, Finance Leaders of Tomorrow, hosted virtually on November 24th You will have the opportunity to:

  • Get to know Procter & Gamble culture & values and understand what a career in Finance looks like
  • Interact with leaders from our Finance organization
  • Complete our selection process and pursue a job or paid internship in Finance in our Geneva Headquarters or in any of our locations across Europe

Click here to watch a short video of our last recruiting event.

You have until October 31st to apply and learn from P&G F&A Leaders!
Click HERE now!

Jetzt bewerben

Mehr anzeigen

24Nov

[DIGITAL] 24.11.2021: Erfolgreich bewerben… was Personalfachkräfte wirklich wollen (in Kooperation mit Hays)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

Der Berufseinstieg birgt einige Hürden. Dabei sind überzeugende Bewerbungsunterlagen das A und O. Gleichzeitig musst Du, neben der Jobrecherche, auch die passende Stellenanzeige für Dich identifizieren - erfolgreich bewerben ist somit eine Kunst für sich! Wenn Du wissen möchtest, wie Du einer Zusage bei Deinem Traumarbeitgeber näher kommen kannst, nutze diese Chance und stelle Deine Fragen direkt an unser Fachpersonal.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Kurzvorstellung von Hays
  • Der Weg zur erfolgreichen Bewerbung
  • Jobportale und Informationsquellen richtig lesen
  • Was gehört klassischerweise in die Bewerbung?
  • Bestandteile und Praxisbeispiele
  • Umgang mit Lücken im Lebenslauf
  • Tipps für ein aussagekräftiges Bewerbungsfoto
  • Q & A

Methoden der Veranstaltung: 

  • theoretischer Input
  • interaktive Einheiten
  • Fragen Beantwortung

Ziele der Veranstaltung:

Sie kennen am Ende den Prozess einer Bewerbung und wissen wie Sie auftreten müssen, um das bestmögliche herauszuholen. Darüber hinaus, sind Sie in der Lage, online wie auch vor Ort ein positiven Eindruck nach einem Vorstellungsgespräch zu hinterlassen.

Referent*innen:

Den Vortrag werden zwei erfahrene Hays Mitarbeiter*innen durchführen. Ziel dessen ist es, Euch Einblicke in unsere internen sowie externen Recruitingprozesse bei Hays zu verschaffen und unsere vielseitigen Erfahrungen mit Euch zu teilen.

Beschreibung des Unternehmens: 
Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und besetzt Positionen bei über 4.500 renommierten Kunden. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden. Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

24Nov

[DIGITAL] 24.11.2021: Interaktive Consulting Case Study - Wertpapiergeschäft als digitales Kundenerlebnis (in Kooperation mit BearingPoint)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit BearingPoint.

Unsere Berater*innen freuen sich auf einen spannenden und realitätsnahen Workshop mit motivierten, kreativen Studierenden, die den Beruf des Beraters und die aktuellen Herausforderungen des Wertpapiergeschäfts kennen lernen möchten.

Der Markt für das Wertpapiergeschäft mit Privatkunden befindet sich seit einiger Zeit im Umbruch. Kunden vertrauen ihr Geld zunehmend FinTechs an, die mit digitalen Produkten und smarten Services den Markt erobern. Etablierte Banken, die bisher schwerpunktmäßig auf den stationären Vertrieb gesetzt hatten, sind gezwungen ihr bisheriges Geschäftsmodell zu überdenken. BearingPoint hat anhand einer repräsentativen Stichprobe die aktuellen Herausforderungen im Wertpapiergeschäft mit Privatkunden untersucht und zeigt ein mögliches strategisches Zielbild zur Umsetzung einer digitalen und kundenzentrierten Customer Journey.

Gerne beantworten wir auch Fragen zu Karrieremöglichkeiten und geben weitere Einblicke in den spannenden Alltag eines Beraters bei BearingPoint.

Die Aufgaben sind so angelegt, dass kein detailliertes Fach- oder Vorwissen in den genannten Themen benötigt wird. Bringt einfach eine große Portion Neugierde und Spaß am Lösen von Problemen mit!

Wir freuen uns auf Dich

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Ihr bekommt einen Einblick in den Berateralltag sowie in den Themenkomplex Wertpapiergeschäft im Spannungsfeld aktueller Herausforderungen durch FinTechs und die Digitalisierung.

Inhalte der Veranstaltung:

Einblicke über die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen im Wertpapiergeschäft sowie Identifizierung von entscheidenden Handlungsfeldern:

  • Was sind aktuelle Herausforderungen von Banken im Wertpapiergeschäft mit Privatkunden
  • Welche Auffälligkeiten existieren bankenübergreifend entlang der Customer Journey
  • Wie gelingt eine erfolgreiche digitale Transformation des Wertpapiergeschäfts

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vorstellung der Analyseergebnisse
  • Praktische Anwendung an einem Use Case
  • Interaktive Gruppenarbeit zur Lösung des Use Case
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referent*innen: 

Sören Schröder ist Senior Manager im Banking & Capital Markets Team Deutschland von BearingPoint. Er unterstützt Banken und Vermögensdienstleister bei der Digitalisierung des Wertpapiergeschäfts, Optimierung der Abwicklungsprozesse und Umsetzung regulatorischer Kapitalmarktanforderungen. Des Weiteren begleitet er Banken bei der Auswahl und Einführung von IT-Systemen (Spezial- und Kernbanksysteme). Sören Schröder hat einen Masterabschluss in Finance und ist CFA Charterholder.

Alina Gerhardy ist Business Consultant bei BearingPoint im Team Banking & Capital Markets und unterstützt Banken und Finanzdienstleister bei Digitalisierungs- und Optimierungsvorhaben. Sie schließt derzeit ihr berufsbegleitendes Masterstudium ab.

Unternehmen: 

BearingPoint ist eine unabhängige Management- und Technologieberatung mit europäischen Wurzeln und globaler Reichweite. Das Unternehmen agiert in drei Geschäftsbereichen: Der erste Bereich umfasst das klassische Beratungsgeschäft. Im Bereich Business Services bietet BearingPoint Kunden IP-basierte Managed Services. Im dritten Bereich entwickelt BearingPoint Software-Lösungen sowie neue, innovative Geschäftsmodelle. Zu BearingPoints Kunden gehören viele der weltweit führenden Unternehmen und Organisationen. Das globale Netzwerk von BearingPoint mit mehr als 10.000 Mitarbeitern unterstützt Kunden in über 75 Ländern und engagiert sich gemeinsam mit ihnen für einen messbaren und langfristigen Geschäftserfolg.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Hinweis: Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmerkommunikation dem Unternehmen BearingPoint zugänglich gemacht.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 24.11.2021, 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

25Nov

[DIGITAL] 25.11.2021: Kompetenzanalyse -Was steckt wirklich in mir? (in Kooperation mit Etengo)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Etengo.

Viele Menschen sind mit und in ihrem Beruf unzufrieden bis unglücklich, weil er nicht dem entspricht, was sie eigentlich gerne tun würden. Oft wissen die Betroffenen nicht einmal, in welchen Bereichen ihre Stärken liegen. Um diesem Dilemma entgegen zu wirken, ist es wichtig, sich vor und während der Ausbildung oder des Studiums mit den eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten auseinanderzusetzen, um damit den Grundstein für ein erfülltes und erfolgreiches Berufsleben zu legen. In diesem Training lernen Sie eine der wissenschaftlich validiertesten Verfahren kennen, um Ihre Kompetenzen zu analysieren und somit Ihr berufliches Potenzial besser einschätzen zu können, um dem Ziel eines erfolgreichen Berufslebens näherzukommen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Erklärung des kompetenzbasierten Testverfahren und Analyse
  • Was sind Kompetenzen und die Interpretation der Ausprägungen
  • Durchführung des kompetenzbasiertes Testverfahren (20 Minuten online)

Nach dem Workshop:

  • Auswertung - Welche Kompetenzen haben Sie bezogen auf die Arbeitswelt und welche sind Voraussetzung für Ihren Berufswunsch? (15 Minuten online je Terminvereinbarung - auf freiwilliger Basis)

 Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Selbsteinschätzung durch ein kompetenzbasiertes Testverfahren
  • biografische Kompetenzanalyse
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Sie kennen am Ende des Workshops die meist verwendete Methode um Kompetenzen und deren Ausprägungen zu analysieren und können Ihre Schwächen und Stärken besser einschätzen.

Referentin:

Stefanie Wunsch ist diplomierte Pädagogin und Head of Talent Acquisition und Development bei PERM4 seit 2020.Sie verantwortet den gesamten Rekrutierungsprozess für zwei Marken und 4 Standorte in Deutschland sowie die gesamte Personalentwicklung. Zuvor war sie in der Unternehmensberatung EY im Bereich Strategie, Innovation, Change-Management & Finanzen tätig und hat einige namhafte Unternehmen beraten.

Unternehmen:

Etengo ist der spezialisierte Personaldienstleister für den projektbasierten Einsatz von hochqualifizierten Digital- und IT-Spezialisten. Wir sind in den TOP 10 Deutschlands größter Personaldienstleister, der sich gezielt auf Digital- & IT-Freelancing spezialisiert hat. Daher verfügen wir über ein hochspezialisiertes Know-how und ein permanent gepflegtes Netzwerk der in Deutschland verfügbaren Digital- & IT-Spezialisten.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Wirtschaftswissenschaften; Gesellschaftswissenschaften; Erziehungswissenschaften; Psychologie und Sportwissenschaften; Sprach- und Kulturwissenschaften

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Do., 25.11.2021, 17:30–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

25Nov

Weitblick – Das Event für Frauen mit Perspektiven

Diverse Teams. One Bain.
Besondere Talente, unterschiedliche Fähigkeiten und weitreichende Potentiale – die Zusammensetzung eines vielfältigen Teams ist nicht nur in der täglichen Beratungsarbeit eine Bereicherung. In einem Umfeld, in dem jeder das Beste aus sich herausholen kann, unterstützt Bain alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gleichermaßen, ihre individuellen Karrierewege zu gestalten.

Du möchtest mehr darüber erfahren, wie wir Diversität in unserer Unternehmenskultur fördern und welche individuellen Entwicklungsperspektiven auf dich warten? Dann bewirb dich jetzt für unser Event WEITBLICK.

Bei WEITBLICK schärfst du gemeinsam mit Bain den Blick für deine persönlichen und beruflichen Perspektiven – und das wieder live vor Ort im Münchner Office! Entlang unseres einzigartigen „Thriving“-Konzeptes betrachten wir folgende vier grundlegende Aspekte:

  • „Setting your direction“: Was sind deine persönlichen und professionellen Ziele?
  • „Chart your path“: Welche Handlungen sind nötig, um deine Ziele zu erreichen
  • „Assemble your crew“: Wer wird dich auf deinem Weg begleiten?
  • „Navigate with intent“: Wie verlierst du dein Ziel nicht aus den Augen?

In einem ersten Schritt möchten wir dir die vier Eckpfeiler des „Thriving“-Konzepts genauer vorstellen. Im Anschluss geben dir verschiedene Übungen die Möglichkeit, den Blick auf dich selbst zu richten, um das Konzept anzuwenden und deinen individuellen Weg zu definieren.

Worauf du dich darüber hinaus freuen kannst?

  • Einzigartige Erfolgs- und Karrierestories unserer Bainies
  • Einblicke in unsere verschiedenen diversen Netzwerke, wie z.B. Women@Bain
  • Persönlicher Austausch mit Beraterinnen und Beratern
  • Networking Dinner in besonderer Atmosphäre
  • Round Tables zu verschiedenen Themen

Datum & Ort
Wir freuen uns sehr, das Event wieder live vor Ort ausrichten zu können und zwei tolle Tage mit euch zu verbringen! WEITBLICK beginnt am Donnerstag, den 25. November 2021 um 13:30 Uhr im Bain Office München. Veranstaltungsende ist Freitag, der 26. November 2021 um ca. 14:00 Uhr.

Reise- und Übernachtungskosten werden übernommen.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an herausragende Universitätsstudentinnen aller Fachrichtungen ab dem 4. Bachelorsemester sowie PhD-Studentinnen und Young Professionals.

For people who are non-native speaker of German: The event will be held in German, but we can hold some sessions in English. Of course you can submit all documents and correspondence in English (or German).

Bewerbung
Haben wir dein Interesse geweckt? Dann bewirb dich inklusive CV und Notenangaben (Uni und Abitur) bis Mittwoch, den 20. Oktober 2021 über unser Bewerbungsportal. Als Office-Präferenz kannst du deine bevorzugten deutschen Standorte für einen möglichen Festeinstieg angeben. Eine Rückmeldung kannst du voraussichtlich Anfang November erwarten.

Bewirb dich bis zum 20. Oktober 2021! Weitere Informationen findest du unter www.joinbain.de/weitblick.

Hier bewerben!
WEITBLICK Flyer

Mehr anzeigen

29Nov

[DIGITAL] 29.11.2021: Artificial Intelligence @ Goethe Uni (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Künstliche Intelligenz, Neurale Netze, Mashine Learning, RPA....

Dieser Kurs ist für Studierende konzipiert, die von Begriffen keine genaue Vorstellung von deren Bedeutung und Anwendung in der Praxis haben und Interesse haben diese Wissenslücke zu schliessen. Unser Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen zum einen theoretische Kenntnisse rund um AI und ermögicht mit Übungen diese in Gruppen anzuwenden. Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung zu AI und richten uns aber auch an Studierende, die schon Kenntnisse von AI, RPA & co haben. Nebenbei werdet ihr agile Arbeitsmethoden virtuell kennenlernen.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

- Theoretische Grundlagen zu künstlicher Intelligenz, AI, RPA und Machine Learning

- Diskussion zu aktuellen Use Cases von AI

- Interaktive Zusammenarbeit der Studierenden und Erarbeitung eines Use Cases zu AI

Inhalte der Veranstaltung:

Wir verwenden als Tools für die Videokonferenz Microsoft Teams sowie für die Zusammenarbeit Mural. Das Tool Mural benötigt keine Installation jedoch vorab eine Registrierung. Bitte registriere dich einige Tage vorab bei Mural (kostenlos) und mache dich mit dem Tool vertraut. Mural funktioniert jedoch nicht mit dem Browser Safari (Apple); bitte verwende einen anderen Browser. Microsoft Teams wird genutzt, bitte stelle sicher, dass das Tool bzw. der add-in funktioniert. Wer Mural noch nicht kennt und sich vorab ansehen möchte, wie das Tool funktioniert, dem empfehlen wir vorab zwei Videos des Anbieters: https://www.youtube.com/watch?v=sPydNxrmmLI sowie https://www.youtube.com/watch?v=JuH32nMYWU4.

Ihr werdet in kleinen Gruppen interaktiv etwas erarbeiten, dazu werden wir auch Methodiken aus Design Thinking bzw. agile Methoden nutzen. Sprache des Workshops ist Deutsch.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Design Thinking
- Agile Kollaboration
- Erfahrungsaustausch und Diskussion

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung der Services viel Entwicklungspotential für derzeit 510.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 11.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mo., 29.11.2021, 15:00–20:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

30Nov

[DIGITAL] 30.11.2021: Stellenanzeigen richtig lesen (in Kooperation mit Hays)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

Geheimcode Stellenanzeige? Wie Du passende Jobs findest und Stelleangebote richtig liest. Habe ich genau diese Stellenanzeige nicht schon einmal gelesen? Ich passe nicht 100%ig auf die Ausschreibung, soll ich mich dennoch bewerben? Bedeutet „Flexibilität und Belastbarkeit" wirklich, dass ich ständig Überstunden machen müssen? Wenn Du Dir eine dieser Fragen auch schon ein­mal gestellt hast, ist unser Event genau richtig für Dich. Wir erklären, wie Du effizient für Dich passende Jobangebote findest und worauf Du beim Lesen einer Stelleanzeige achten solltest.

Referent*innen:

Den Vortrag werden zwei erfahrene Hays Mitarbeiter*innen durchführen. Ziel dessen ist es, Euch Einblicke in unsere internen sowie externen Recruitingprozesse bei Hays zu verschaffen und unsere vielseitigen Erfahrungen mit Euch zu teilen.

Beschreibung des Unternehmens: 
Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und besetzt Positionen bei über 4.500 renommierten Kunden. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden. Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

01Dez

[DIGITAL] 01.12.2021: Nutzt euren akademischen Hintergrund effektiv – Technology@Deutsche Bank

Wie oft stellt man sich selbst die Frage: „Was bringt mir das alles?“. Genau diese Aussage gilt auch für das Studium – beispielsweise für mich. Viele Veranstaltungen wurden nur auf einer theoretischen Ebene vorgestellt, Zusammenhänge zwischen verschiedenen Modulen wurden nicht vorgestellt und vieles mehr… - Wisst ihr beispielsweise, was eine CI/CD ist?

Diese Vorstellung soll euch den Unterschied zwischen Studium und Arbeitswelt zeigen und euch somit besser auf euren nächsten Milestone im Leben vorbereiten. Dies soll euch vor allem darauf vorbereiten wie die derzeitige Welt läuft (vor allem in Zeiten, wie mit Covid-19).

Referent:

Tung Le Trong (Engineer Deutsche Bank AG, ehemaliger Goethe Student)

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 01.12.2021, 16:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

01Dez

[DIGITAL] 01.12.2021: Online Event "Perspektivwechsel" (in Kooperation mit DB Management Consulting)

Workshop des Career Service in Kooperation mit DB Management Consulting.

Wie stellen wir sicher, dass Mitarbeitende und Kunden an Bahnhöfen und im Zug sicher unterwegs sind – (jetzt mal losgelöst von Corona und guten Hygienekonzepten)? Wie gelingt es, Mitarbeitende an der Umsetzung einer Strategie partizipieren zu lassen? Wie lässt sich ein rund um die Uhr erreichbares Bedrohungsmanagement aufbauen und wie erhöhen wir nicht nur die objektive Sicherheit, sondern auch das subjektive Sicherheitsempfinden des Einzelnen?

Im Online-Event „Perspektivwechsel“ am 01. Dezember mit Florian Wedler, Alexander Pech und Marie Steinhardt von DB Management Consulting tauchst Du tief in das Top-Projekt „Sicher unterwegs“ ein und erfährst wie sich die Bedürfnisse der Mitarbeitenden in den Fokus der Betrachtungen stellen lassen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Exklusive Insights in das Geschäftsmodell von DB Management Consulting, den Arbeitsalltag eines Consultants sowie die Arbeitsweise am Beispiel des Projekts „Sicher unterwegs“
  • Die Möglichkeit, im Team Lösungsvorschläge für ein optimales Bedrohungsmanagement und eine Visibilitätskampagne zu entwickeln
  • Genügend Zeit für alle Deine Fragen rund um Deine Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei DB MC

Unternehmen:

Die Zukunft der Deutschen Bahn positiv gestalten und die Starke Schiene und Verkehrswende in Deutschland vorantreiben – das ist die tägliche Herausforderung als Inhouse Consultant bei DB Management Consulting.

Mit rund 90 Consultants entwickeln wir als erster Ansprechpartner für den DB-Vorstand und die Geschäftsfeldleitungen wegweisende Konzepte für die strategischen und operativen Herausforderungen der Bahn und setzen sie wirksam um. Unsere Projektvielfalt reicht von der Optimierung von Fahrzeugbeschaffungskonzepten im Regionalverkehr bis zur Strategiearbeit für die Digitale Schiene Deutschland. Du hast Lust, in eines der Top-Projekte der DB einzutauchen, mehr über das Geschäftsmodell von DB Management Consulting zu erfahren und unserem Team Deine Fragen rund um einen Einstieg und die Karriere als Consultant bei DB MC zu stellen? Dann nimm am 01. Dezember um 16:00 Uhr am Online-Event „Perspektivwechsel“ teil.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für Studierende aller Fachbereiche ab dem 3. Fachsemester

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 01.12.2021 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: Soft Skills im Bewerbungsprozess (in Kooperation mit FDM)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit FDM.

Soft Skills und die bewusste Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Schwächen gewinnen zunehmend an Bedeutung und bestimmen neben dem Fachwissen maßgeblich den beruflichen Erfolg! Doch was sind Soft Skills und wie definiere ich diese selbst? Welche Rolle spielen Soft Skills in einer Bewerbung?

In diesem Webinar besprechen wir praxisnah welche Kompetenzen es gibt, worin sie sich unterscheiden und wie du diese in deinem nächsten Bewerbungsprozess zielführend und effektiv kommunizieren kannst.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

  • Verständnis erlangen, was Softskills sind, wie man seine eigenen Stärken und Schwächen erkennt und wie diese durch den Bewerber kommuniziert werden.
  • Überblick erhalten, was im Recruitingprozess wichtig ist und erfragt wird.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Definition von Softskills und Abgrenzung zu Hardskills
  • Überblick über die Einbringung der Softskills in den verschiedenen Bewerbungsschritten
  • Wie finde ich meine Stärken und Schwächen heraus
  • Wie finde ich die richtige Stelle für mich
  • Wie bringe ich meine Stärken im Bewerbungsgespräch ein

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Webinar: Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Referentin:

Julia Aul hat ihren Bachelor in Wirtschaftspsychologie abgeschlossen und arbeitet seit 4,5 Jahren bei der FDM Group im Bereich Recruiting.

Unternehmen:

Die FDM Group bildet einen optimalen Berufseinstieg für Young Professionals und Absolventen, oder aber Quereinsteiger in die IT. Mit unserem Traineeprogramm werden Young Professionals und Absolventen der reibungslose Berufseinstieg in die IT näher gebracht.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: 

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 14:00–15:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: Den passenden Job für den Einstieg finden – So gehst du vor

Workshop des Career Service in Kooperation mit uni.careers & Berufsoptimierer.

Gemeinsam mit uni.careers, dem deutschlandweiten Netzwerk aller Career Services in Deutschland und Berufsoptimierer haben wir für dich ein Online-Seminar entwickelt, das dich bei der Suche nach dem passenden Job für den Einstieg begleitet. Bestimmt hast du bereits nach ersten Jobs geschaut und warst möglicherweise von dem Angebot erschlagen. „Es gibt so viel da draußen – was ist denn das Richtige für mich?“ Genau dieser Frage gehen wir nach und finden Antworten, die dir bei der Orientierung helfen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was kann ich? - Analyse der eigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften
  • Was interessiert mich? – Selbstreflektion zur Schaffung von Klarheit für den passenden Beruf
  • Und wie komme ich dahin? – Zielbildung und Strategieentwicklung zur Findung des passenden Jobs
  • Fragerunde mit dem Referenten

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Am Ende des Vortrags weißt du welche Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften dich ausmachen, erhältst Ideen welcher Job zu dir passt und wie du ihn finden kannst.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Interaktives Webinar mit Gelegenheiten zum Austausch sowie Fragerunden

Referent*innen: 

  • Bastian Hughes, Gründer von Berufsoptimierer und Moderator des gleichnamigen Podcasts.
  • Jemand von uni.careers oder dem Careerservice die/der den Einstieg bzw. die Anmoderation macht und die Fragen moderiert

Unternehmen:

Uni.careers – hier seid ihr gefragt J // Bastian Hughes ist Experte für Karriere und Bewerbung. Seit mehr als 12 Jahren führt Bastian als Ex-Personal-Recruiter, Bewerbungsberater und Karriere-Coach Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammen. Seine Vision: „Eine Welt zur schaffen, in der sich Menschen persönlich und beruflich weiterentwickeln können und mit dem erfolgreich sind, was Ihnen am meisten Spaß macht!“ Aus diesem Grund hat er das Unternehmen „Berufsoptimierer“ gegründet, womit er Menschen auf allen Schritten dieses Weges mittels Coaching, Workshops und seinem wöchentlich erscheinenden gleichnamigen Podcast begleitet und unterstützt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: The 4 keys to presenting at the next level (in collaboration with Procter & Gamble)

Workshop of the Career Service of the Goethe University and Procter & Gamble

This training brings the learnings of 30 years of presenting in front of small and big audiences to the point. In 90 minutes you will experience the best tips on how to develop and deliver a presentation that captivates, excites and inspires your audience. To get a flavor see here:

https://www.youtube.com/watch?v=sdnHH1K6Qjw

The session is based on the latest training Jürgen Kohnen developed for P&G and shared with over 5000 colleagues globally. Jürgens motto is: "The world deserves better presentations" which he will not only teach but exemplify in this training. His promise: After this training you will never look at a presentation in the same way.

Goals of the workshop:

You will learn proven & practical insights for the development and delivery of your next presentation that you can use at the university or in your professional career.

Contents:

Tips for

  • inspirational and engaging presentations
  •  keeping your audience engaged (also virtually)
  •  building your own confidence in speaking infront of groups
  • transforming your slides with catchy before and after examples

Methods

Workshop with real cases and interactivity through live and App-based Q&A

Lecturer: 

Jürgen Kohnen, Senior Director Category Management & Retail Innovation started his career 30 years ago at P&G in IT, moved to Sales in 1998 where he held different positions in Germany, Europe and the US. Jürgen is a passionate speaker & trainer. He has given speeches at conferences from Australia to Canada and delivered trainings to over 10.000 P&G colleges from all over the world. Since March he shares his learnings via P&Gs new YouTube Channel PresentationGYM where you can also upload your own presentation for feedback:

www.youtube.com/presentationgym

Company:

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter http://www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Target audience:

Open to all faculties

Registration: Follow the link here

Date: Do., 02.12.2021, 09:30-11:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

02Dez

Workshop für Studierende mit Beeinträchtigung - Inclusion is the only solution -

Habt Ihr Lust auf einen gemeinsamen Workshop u. a. mit Lufthansa, Santander sowie spannende Startups aus dem WeWork Frankfurt?

Wann?

  • Donnerstag der 02. Dezember 2021 von 9 Uhr bis 14 Uhr

Wo?

  • Im WeWork Frankfurt (Taunusanlage 8) - unser Ort ist barrierefrei

Wieso?

  • Wir wollen, dass sich Studierende mit Beeinträchtigung und Unternehmen kennenlernen und gemeinsam an interessanten Inklusions-Themen arbeiten.

Warum?

  • Wir denken, dass viele Unternehmen erst am Anfang sind das große Potential von Inklusion zu verstehen und Ihr ihnen dabei helfen könnt.

Wer?

  • Alle Studierende mit Beeinträchtigung, die ein erstes berufliches Netzwerk aufbauen möchten

Interessiert? Dann schreibe eine kurze Nachricht an marten@weshared.de und wir melden uns bei Dir!
* wegen den aktuellen Corona Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und es gilt die 3G-Regel. 

Mehr anzeigen

07Dez

[DIGITAL]: 07.12.2021: Excel-Workshop für die Berater*innen von morgen (in Kooperation mit EY)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen EY.

MS Excel bietet umfangreiche Funktionalitäten und lässt sich mit der Arbeitsweise des menschlichen Gehirns vergleichen: Eine dafür vorgesehene Oberfläche wird mit Daten aus der Umwelt gefüttert, einige zu diesem Zweck adaptierte Zellen verarbeiten diese Daten mithilfe von Formeln. Schließlich werden die gewonnenen Einsichten in Handlungsempfehlungen umgewandelt.

Im Rahmen des Workshops erhältst du theoretischen Input, den du im Rahmen von praktischen Übungen direkt anwenden wirst. Dafür nutzen unsere Kolleg:innen Praxisbeispiele aus unserem Geschäftsbereich "Strategy & Transactions", wodurch du dein Interesse an der Beratung direkt vertiefen und entsprechende Kenntnisse erlangen kannst.

Inhalte der Veranstaltung:

- Allgemeines zu Excel (Navigieren und Formatieren)
- Die wichtigsten Excelfunktionen
- Sortieren und Filtern von Datentabellen
- Nützliche Werkzeuge zur Datenverarbeitung
- Nützliche Tools zur Fehlerprüfung
- Arbeiten mit Pivot-Tabellen
- Überblick über weitere fortgeschrittene Funktionen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Theoretischer Input
- Anwendung von praxisbezogenen Beispielaufgaben
- Übertragung in den Berufsalltag

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Nach diesem Workshop sind Ihre Excel-Grundlagen aufgefrischt und um weiterführende Fähigkeiten ergänzt. Speziell können Sie Formeln sinnvoll anwenden, Datentabellen sortieren und filtern und mit Pivot-Tabellen arbeiten.

Referent*innen:

Die Referenten sind bei EY in der Strategy & Tansactions tätig und arbeiten tagtäglich mit Excel um ihre Arbeit zu erledigen und dem Kunden die besten Ergebnisse zu liefern.

Unternehmen:

EY ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung – mit rund 260.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 10.000 Kollegen an 20 Standorten in Deutschland. Wir stärken das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte und treiben Innovationen voran. Dabei sind wir immer am Puls der Zeit. In vielfältigen und engagierten Teams setzen wir neue Standards. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

BWL, Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, (Wirtschafts-)Mathematik, Physik, Jura

AnmeldungAnmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Di., 07.12.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

08Dez

[DIGITAL] 08.12.2021: Der virtuelle Bewerbungsprozess von A - Z (in Kooperation mit PERM4)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen PERM4.

Ein Klick und die Bewerbung ist online abgeschickt, ein Vorstellungstermin vor Ort, ein erstes Kennenlernen der Räumlichkeiten, der erste Tag im Büro, etc. - Der Standard Bewerbungsprozess besteht aus einem Mix von Online Applikationen und Präsenzterminen.

Wie in vielen Bereichen hat auch COVID beim Rekrutierungsprozess die Unternehmen zum Umdenken angeregt. Einerseits um die neuen gesetzlichen Regelungen einzuhalten, um die eigenen MitarbeiterInnen und BewerberInnen zu schützen und andererseits um die Zielgruppe der Generation Y mit den notwendigen digitalen Methoden abzuholen. Doch wie sieht ein Bewerbungsprozess komplett digital aus, von der "One Klick - Application" bis hin zum virtuellen On Boarding Prozess? Heutzutage ist kein persönlicher Kontakt mehr notwendig, um die besten Talente für das eigene Unternehmen zu gewinnen und zu halten.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie erkennen die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess:

  • Welche Instrumente werden von Unternehmen verwendet?
  • Was sind Ihre konkreten Vorstellungen, Wünsche und Ziele von Unternehmen?
  • Wie sollten Sie sich aktuell im Bewerbungsprozess verhalten und was sollten Sie schnellstmöglich ändern, um sich gut zu positionieren?

Methoden der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Kompetenzziele:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente und Methoden eines digitalen Bewerbungsprozesses. Wo die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess liegen, worauf Unternehmen Wert legen und wie Sie sich darauf vorbereiten können einen virtuellen Bewerbungsprozess von A-Z erfolgreich zu meistern.

Referent*innen: 

Stefanie Wunsch ist diplomierte Pädagogin und Head of Talent Acquisition und Development bei PERM4 seit 2020.Sie verantwortet den gesamten Rekrutierungsprozess für zwei Marken und 4 Standorte in Deutschland sowie die gesamte Personalentwicklung. Zuvor war sie in der Unternehmensberatung EY im Bereich Strategie, Innovation, Change-Management & Finanzen tätig und hat einige namhafte Unternehmen beraten.

Beschreibung des Unternehmens: 

PERM4 | ist die führende Personalberatung für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Wir schaffen Mehrwert, indem wir dafür sorgen, dass Unternehmen offene Stellen nachhaltig besetzen und Leistungsträger erfolgreich den nächsten Karriereschritt machen. Mit rd. 100 Mitarbeitern stellen wir von Berlin und Frankfurt am Main aus sicher, dass DAX-Konzerne, mittelständische Unternehmen und Start-Ups über die passenden Leistungsträger in den Berufsfeldern Sales, HR, IT/TK, Finance, Supply Chain Management, Engineering und Construction/Property verfügen. So unterstützen wir den geschäftlichen Erfolg unserer Kunden und den beruflichen Erfolg unserer Kandidaten.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:30–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

08Dez

[DIGITAL] 08.12.2021: Fintech hackathon at 360 Treasury Systems

Workshop of the Career Service of the Goethe University and 360 Treasury Systems AG

Since its inception in 2000, 360T has taken the flight from a small technology start-up to a global player, becoming one of the largest electronic FX trading venues in the world. As Deutsche Börse Group's FX unit, 360T provides a web-based trading technology for over-the-counter (OTC) instruments, integration solutions and related services. Around 86 billion Euros are traded daily through our platform in a wide range of currencies. In this hackathon we aim to discover brilliant computer science talents and offer them a career opportunity as a software engineer or a test automation engineer. If you like to challenge your analytical and programming skills and secure the chance of working at an ambitious technology company, then you are the right fit for this event.

Goals of the workshop:

In this event you will collaborate in a team and challenge your analytical thinking and programming skills. At the end of the event, members of the top performing teams will be invited for job interview to further evaluate a prospective career as a software engineer or a test automation engineer for them.

Contents:

In this hackathon you will work in a team to develop a small software system utilizing both analytical and technical skills. The goal of the task is to develop a component used in high performance trading systems.

Methods

  • Team work
  • Analytical thinking
  • Programming competence evaluation

Lecturer: 

  • Viorel Andronic is a software development team lead who joined 360T in 2013 and he is head of SD core components team.
  • Tanshi Pradhan is a test automation engineer at 360T who has been with the company since 2019.
  • Viorel and Tanshi will provide guidance for the participants and ensure that their solutions are being developed in the right direction.

Company:

Since its inception in 2000, 360T has taken the flight from a small technology start-up to a global player, becoming one of the largest electronic FX trading venues in the world. As Deutsche Börse Group's FX unit, 360T provides a web-based trading technology for over-the-counter (OTC) instruments, integration solutions and related services. Around 86 billion Euros are traded daily through our platform in a wide range of currencies.

We stand for innovation in the FX market. Being part of the 360T team means working in a team of vibrant souls with unique and at the same time complementary talents and skills. We all share an entrepreneurial attitude and strive for nothing less than excellence.

Target audience:

Informatic, Computer Science and Mathematics faculty.

The participants are expected to possess the following skills:

  • Basic programming knowledge (We will use core Java for the workshop)
  • Basic understanding of unit testing and integration testing (We will use TestNG framework for the workshop)

Registration: Follow the link here

Date: Fr., 08.12.2021, 15:00-19:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

09Dez

[DIGITAL] 09.12.2021: Recruiting Insights - Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? (in Kooperation mit der ING-DiBa)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ING-DiBa.

„Was kommt alles in meine Bewerbung?“ – Diese Frage steht wohl in den Top 3 der häufigsten Bewerbungsprobleme. Nicht jede Bewerbung ist gleich: Von der Bewerbung für eine Festanstellung über eine Praktikumsbewerbung bis hin zur Bewerbung für ein Einstiegsprogramm gibt es viele Unterschiede. Und auch der Auswahlprozess jedes Unternehmens variiert - einen kleinen Einblick, welche Bausteine die ING in dem Prozess hat, ist Teil des Recruiting Insights Workshops.

Im Nachgang bieten Nachwuchskräfte der ING einen Einblick in ihren Job bei uns im Haus und wie sie die Hürden gemeistert haben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlprozess
  • Gruppenarbeit
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Panel-Diskussion mit Nachwuchskräften der ING

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Durch das Training, die Vorstellung der Einstiegsprogramme der ING und Einblicke/ Erfahrungsberichte aus erster Hand, bekommen die Studierenden ein Gefühl, worauf es bei ihrer Bewerbung und im Auswahlprozess ankommt.

Referent*innen:

Senior-Recruiter der ING, die die Einstiegs- und Pipelineprogramme für Berufseinsteiger in der ING betreuen und somit für den kompletten Rekrutierungsprozess und Auswahlprozess verantwortlich sind. Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen

Unternehmen: 

Mit über 9,5 Millionen Kund*innen sind wir die drittgrößte Bank in Deutschland. Unsere Kernprodukte sind Girokonten, Baufinanzierungen, Spargelder, Verbraucherkredite und Wertpapiere. Bei der Kreditvergabe an kleine und mittlere Firmen arbeiten wir im Geschäftskundensegment Business Banking mit der Online-Plattform Lendico zusammen. Im Bereich Wholesale Banking bieten wir Bankdienstleistungen für große, internationale Unternehmen an. Mit über 4.200 Kolleg*innen sind wir in Frankfurt am Main (Hauptquartier), Berlin, Hannover und Nürnberg vertreten.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 16:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Dez

[PRÄSENZ] 09.12.2021: Ready2Cloud - Raise your Knowledge in AWS (in Kooperation mit tecRacer)

Workshop des Career Service in Kooperation mit tecRacer.

Cloud Computing ist branchenübergreifend eine zentrale Komponente in heutigen IT Strategien von Unternehmen. Dieser Workshop vermittelt Cloud Best Practices und Design Patterns für moderne IT Architekturen basierend auf Amazon Web Services (AWS) und legt damit den Grundstein für die offizielle AWS Certified Cloud Practitioner Zertifizierung.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

-Teilnehmer erlangen Grundwissen im Umgang mit Amazon Web Services
- Bereitet auf die Zertifizierung zum AWS Certified Cloud Practitioner vor

Inhalte der Veranstaltung:

- Überblick über globale AWS Infrastruktur
- Nutzung von Compute, Storage und Database Services in AWS
- Erstellung von Netzwerken in AWS
- Automatisierung und Management von cloudbasierten IT-Architekturen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen
- Live-Demos
- Praktische Teilnehmerübungen

Unternehmen: 

tecRacer ist ein inhabergeführtes, deutsches Unternehmen. Unsere Vision: Innovative Lösungen gemeinsam gestalten. Dazu arbeiten wir in selbstorganisierten Teams gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Do., 09.12.2021, 10:00–15:00 Uh

Ort:

Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: Raum wird per E-Mail an die Teilnehmer*innen kommuniziert

Mehr anzeigen

10Dez

[DIGITAL] 10.12.2021: ESG und Nachhaltigkeit, welche Auswirkungen gibt es auf Bankenprozesse? (in Kooperation mit targens)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit targens

ESG - ein, wenn nicht der Trend des 21. Jahrhunderts für die Finanzwelt, welcher sich rasant weiterentwickelt. Während die Themen Asset Management und Green-Washing aufgrund des großen Anlegerinteresses wegen der damit verbundenen Generierung von Einnahmen bei Banken und in der Presse stark beleuchtet werden, wollen wir uns den neuen regulatorischen Anforderungen widmen.

Im Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in den Themenkomplex ESG / Sustainable Finance und lösen danach in Gruppenarbeit verschiedene Case Studies. Anschließend stellen Sie Ihre Ergebnisse vor den anderen Studierenden vor. Den Abschluss macht eine offene Fragerunde zur targens GmbH als Unternehmensberatung im Finanzsektor, sowie Ihren weiteren aktuellen Themen und Fragestellungen.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Die Studierenden sollen sowohl fachlich, als auch durch das Workshop-Format folgende Kompetenzen ausbauen:

  • Fachliche Kompetenz
  • Personale Kompetenzen: Auftreten (Selbstdarstellung im Rahmen der Bearbeitung der Case Study und der Präsentation), Bewegung in Strukturen (Einfinden in die ad-hoc Teams im Rahmen der Case Study), Ergreifen von Initiative (Einbringen der eigenen Meinung in die Bearbeitung der Case Study und entsprechendes Vertreten dieser vor dem Plenum und den Referenten im Rahmen der Präsentation)
  • Soziale und kommunikative Kompetenzen: Teamfähigkeit (gemeinsame Ausarbeitung der Case Study im Team), Kritikfähigkeit (Annahme und Umsetzung von tlw. kritischem Feedback aus dem Team beim Erstellen der Präsentation sowie durch die Referenten im Rahmen der Präsentation)
  • Umsetzungsorientierte Kompetenzen: Analysefähigkeit (Erkennen von Auswirkungen der regulatorischen Änderung auf den bestehenden Ist-Status), Nutzen von Wissen und Informationen (Anwendung des im theoretischen Teil erworbenen Wissens auf die Case Study), Zeitmanagement (Analyse der Case Study und Erstellung eines Lösungsvorschlages bis zum Ende der Bearbeitungszeit)

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in den Themenkomplex ESG (Woher kommt ESG, was bedeutet es und worauf hat es Einfluss?)
  • Durchführung von Case Studies hinsichtlich regulatorischer Auswirkungen von ESG auf:
    • Risikomanagement
    • Unternehmensberichterstattung
    • Stresstest/Datenhaushalte
  • Offene Fragerunde zum Finanzwesen, der Unternehmensberatung und der targens GmbH

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Anwendung von Transferwissen aus dem Studium auf den ESG-Sachverhalt in Form von praxisnahen Case Studies
  • Erarbeitung eines Lösungskonzeptes
  • Präsentation
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referenten: 

  • Roman Rauh ist Manager bei der targens GmbH und als Competence Center Lead ESG, fachlich verantwortlich für den Themenkomplex ESG.
  • David Matzanke ist Manager und Abteilungsleiter bei der targens GmbH im Segment Drittmarkt und betreut den Themenkomplex Compliance und Payments.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Fr., 10.12.2021 09:00–12:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

15Dez

[DIGITAL] 15.12.2021: Robotic Process Automation – Warum und wie Roboter die Arbeitswelt ein weiteres Mal verändern werden (in Kooperation mit Sopra Steria)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Sopra Steria.

Die Digitalisierung fordert Unternehmen, sich intensiv mit neuen Technologien auseinanderzusetzen, um die darin verborgenen Potenziale bestmöglich für sich zu nutzen. Ein wichtiger Baustein in vielen Digitalisierungsstrategien ist hierbei Robotic Process Automation (RPA), eine moderne Lösung zur vollautomatischen Abwicklung von Prozessen durch virtuelle Roboter. Bei dieser Veranstaltung vermittelt Sopra Steria die Grundlagen von Robotic Process Automation und gibt Einblicke, warum Unternehmen auf Prozessautomatisierung mittels RPA setzen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorstellung von Sopra Steria
  • Einblicke in den Beratungsalltag
  • Präsentation des Themas und Durchführung der Case Study
  • Diskussion und Fragerunde

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Gemeinsam mit unseren RPA-Expert*innen haben die Teilnehmenden im Rahmen eines Workshops die Gelegenheit, ein Bewertungsmodell zur Ermittlung von qualitativen und quantitativen Automatisierungspotenzialen zu entwickeln und an realen Geschäftsprozessen anzuwenden.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Case Studies
  • Bewertungsmodelle

Referent*innen: 

Robert Kratschmer berät die Kunden von Sopra Steria im Themengebiet Robotic Process Automation. Im Rahmen von Implementierungsprojekten unterstützt er unsere Kunden bei der Schaffung von technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen für den Einsatz von RPA, insbesondere im Kontext der regulatorischen Anforderungen des Finanzdienstleistungssektors. Darüber hinaus betreut er unsere Kunden bei spezifischen Fragestellungen rund um die Themen Infrastruktur, Governance und Prozessautomatisierung

Jenny Fahr ist Senior Beraterin für den Public Sektor mit Schwerpunkten in den Bereichen Prozessberatung und Anforderungsmanagement. Seit zwei Jahren vertritt sie bei Sopra Steria das Thema RPA für den Bereich Public.

Unternehmen:

Sopra Steria zählt heute zu den Top IT- und Managementberatungen in Deutschland. Als ein führender europäischer Anbieter für digitale Transformation bietet die Sopra Steria Gruppe mit mehr als 45.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern eines der umfassendsten Angebotsportfolios für End-to-End-Services am Markt. Wir sind ein Beratungshaus mit ausgeprägter Kundenorientierung und verstehen uns als Impulsgeber und Gestalter.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Zielgruppe: Wirtschaftswissenschaftler, (Wirtschafts-)Informatiker, Wirtschaftsingenieure, Naturwissenschaftler

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 15.12.2021 14:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

16Dez

16.12.2021: "Krise in der Modewelt" - Ärmel hochkrempeln für die nachhaltige Restrukturierung (in Kooperation mit FTI-Andersch)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der FTI-Andersch.

Unser Mandant ist ein internationaler Fashion Retailer mit Hauptsitz in Deutschland. Aufgrund marktseitiger Herausforderungen, unzureichender Investitionen und einem zunehmenden Margendruck durch den Onlinehandel ist das Unternehmen in Schieflage geraten. Eure Herausforderung wird es sein, den Vorstand mit einem umfassenden Restrukturierungskonzept zu unterstützen, in dem die Krisenursachen analysiert und ein erfolgsversprechender Weg aus der aktuellen Misere aufgezeigt werden soll. Hierzu werdet ihr in Teams die Workstreams Strategie, Vertrieb & Einkauf, Finanzen und Carve Out bearbeiten, um markt- und wettbewerbsseitige Treiber zu identifizieren und Transparenz über die finanzielle Lage des Mandanten zu schaffen. Wie kann eine mögliche Struktur der Unternehmensgruppe nach dem Carve Out aussehen? Welche Fäden müssen für den Erfolg wieder zusammengeführt werden? Mit Teamwork, den richtigen qualitativen Argumenten und quantitativen Fakten liefert ihr Entscheidungsgrundlagen für die nachhaltige Sanierung des Modeunternehmens.

Unternehmen: Andersch ist die führende Restrukturierungsberatung in Deutschland und Teil der internationalen FTI Consulting Gruppe. Wir sind spezialisiert auf die nachhaltige Bewältigung schwierigster Unternehmenssituationen und Veränderungsprozesse. Beratend stehen wir Unternehmen bei weitreichenden Entscheidungen im strategischen, operativen und finanziellen Bereich zur Seite und sorgen für deren konsequente Umsetzung. Standardisierte Lösungsmuster sind uns zu wenig!

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: Studierende der Bereiche Wirtschaftswissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Hinweis: 

Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmeransprache Andersch zugänglich gemacht.

Anmeldeverfahren: 

Die Anmeldung erfolgt zunächst vorläufig. In einem nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihren Lebenslauf bei FTI-Andersch einzureichen. Im Rahmen der Anmeldung werden Sie im Verlauf von Andersch kontaktiert und erhalten Rückmeldung, ob Sie einen Platz erhalten haben. Alternativ können Sie Ihre Unterlagen bis zum 10.12.2021 auch direkt bei Frau Jaqueline Krüger (krueger@andersch-ag.de) einreichen.

Datum: Do., 16.12.2021, 11:00–18:30 Uhr

Mehr anzeigen

17Jan

[DIGITAL] 17.01.2022: „Pimp your tax return“ - Steuererklärung für Studierende und Berufsanfänger*innen (in Kooperation mit Deloitte)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Deloitte.

Muss man als Studierender überhaupt eine Steuererklärung abgeben? Wir wollen Euch bei der Beantwortung dieser Frage unterstützen, denn vielleicht lohnt es sich ja, wenn ihr eine macht. Spätestens als Berufsanfänger*in sollte man sich das Thema genauer ansehen und es nicht auf die allzu lange Bank schieben.

Gemeinsam mit unseren Deloitte Kolleg*innen möchten wir aktuelle Themen rund um die Steuererklärung in einer interaktiven, virtuellen Session durchgehen und dabei aktuelle Fragen, vor allem für Studierende und Berufseinsteiger*innen, zum Thema Werbungskosten, Spendenvortrag oder außergewöhnliche Belastungen beantworten. Gleichzeitig stellen wir euch die Tätigkeit beim Deloitte "Global Employer Services" vor und bieten Euch die Chance uns näher kennen zu lernen. Wir freuen uns, Deine Fragen um den Einstieg und Deine Karriere bei Deloitte zu beantworten.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–12:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

14Feb

[DIGITAL] 14.02.2022: Als Geistes- und Sozialwissenschaftler*in eine Management-Karriere bei Bertelsmann starten

Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Dazu gehört für uns, dass wir Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen die Möglichkeit bieten, die Medienwelt von morgen auf innovative und kreative Weise mitzugestalten.

Im Rahmen des „Creative Management Tracks“ unseres Traineeprogramms Bertelsmann Future Leaders bereiten wir Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen gezielt auf eine Karriere als Führungskraft vor. Als Creative Management Trainee könnt ihr die vielen unterschiedlichen Geschäftsbereiche von Bertelsmann an verschiedenen Standorten, auch im europäischen Ausland, kennenlernen und dabei Geschäftsmodelle für die Zukunft entwickeln.

Viele ehemalige Trainees tragen heute bereits Führungsverantwortung im Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen Bertelsmann, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit rund 130.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 17,3 Mrd. Euro. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments.

Ihr seid noch mitten im Studium und aktuell noch gar nicht auf der Suche nach einem Berufseinstieg? Dann nutzt die Gelegenheit und lernt Bertelsmann im Rahmen unseres internationalen Karriereevents Talent Meets Bertelsmann kennen, das sich unter anderem an Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften richtet: Drei Tage Berlin, an echten Business Cases arbeiten, Ergebnisse vor einer hochkarätigen Jury präsentieren, mit internationalen Fach- und Führungskräften netzwerken und anschließend Mitglied der TMB-Alumni-Community werden.

Erfahrt mehr über unser Traineeprogramm Bertelsmann Future Leaders, unser Karriereevent Talent Meets Bertelsmann und die weiteren vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei Bertelsmann. Wir freuen uns auf euch! 

Referent:innen:

Unternehmenspräsentation: Steffi Heldberg ist Program Manager im Bereich Corporate Management Development und verantwortet das Bertelsmann Future Leaders Traineeprogramm.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 14.02.2022, 18:00–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen