Termine

29Nov

[DIGITAL] 29.11.2021: Artificial Intelligence @ Goethe Uni (in Kooperation mit Accenture)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen Accenture.

Künstliche Intelligenz, Neurale Netze, Mashine Learning, RPA....

Dieser Kurs ist für Studierende konzipiert, die von Begriffen keine genaue Vorstellung von deren Bedeutung und Anwendung in der Praxis haben und Interesse haben diese Wissenslücke zu schliessen. Unser Workshop vermittelt den Teilnehmer*innen zum einen theoretische Kenntnisse rund um AI und ermögicht mit Übungen diese in Gruppen anzuwenden. Wir beginnen mit einer theoretischen Einführung zu AI und richten uns aber auch an Studierende, die schon Kenntnisse von AI, RPA & co haben. Nebenbei werdet ihr agile Arbeitsmethoden virtuell kennenlernen.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

- Theoretische Grundlagen zu künstlicher Intelligenz, AI, RPA und Machine Learning

- Diskussion zu aktuellen Use Cases von AI

- Interaktive Zusammenarbeit der Studierenden und Erarbeitung eines Use Cases zu AI

Inhalte der Veranstaltung:

Wir verwenden als Tools für die Videokonferenz Microsoft Teams sowie für die Zusammenarbeit Mural. Das Tool Mural benötigt keine Installation jedoch vorab eine Registrierung. Bitte registriere dich einige Tage vorab bei Mural (kostenlos) und mache dich mit dem Tool vertraut. Mural funktioniert jedoch nicht mit dem Browser Safari (Apple); bitte verwende einen anderen Browser. Microsoft Teams wird genutzt, bitte stelle sicher, dass das Tool bzw. der add-in funktioniert. Wer Mural noch nicht kennt und sich vorab ansehen möchte, wie das Tool funktioniert, dem empfehlen wir vorab zwei Videos des Anbieters: https://www.youtube.com/watch?v=sPydNxrmmLI sowie https://www.youtube.com/watch?v=JuH32nMYWU4.

Ihr werdet in kleinen Gruppen interaktiv etwas erarbeiten, dazu werden wir auch Methodiken aus Design Thinking bzw. agile Methoden nutzen. Sprache des Workshops ist Deutsch.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Design Thinking
- Agile Kollaboration
- Erfahrungsaustausch und Diskussion

Unternehmen:

Accenture ist ein weltweit agierender Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleister, welcher Unternehmen bei der Umsetzung von Innovationen, Geschäftsprozess-Optimierung und strategischer Umstrukturierung unterstützt. Accenture bietet von strategischer Beratung, über die Planung und Umsetzung des Projekts bis hin zur Betreuung der Services viel Entwicklungspotential für derzeit 510.000 Mitarbeiter*innen, davon ca. 11.000 an 18 Standorten in Deutschland, Schweiz und Österreich.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mo., 29.11.2021, 15:00–20:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

30Nov

[DIGITAL] 30.11.2021: Stellenanzeigen richtig lesen (in Kooperation mit Hays)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen Hays.

Geheimcode Stellenanzeige? Wie Du passende Jobs findest und Stelleangebote richtig liest. Habe ich genau diese Stellenanzeige nicht schon einmal gelesen? Ich passe nicht 100%ig auf die Ausschreibung, soll ich mich dennoch bewerben? Bedeutet „Flexibilität und Belastbarkeit" wirklich, dass ich ständig Überstunden machen müssen? Wenn Du Dir eine dieser Fragen auch schon ein­mal gestellt hast, ist unser Event genau richtig für Dich. Wir erklären, wie Du effizient für Dich passende Jobangebote findest und worauf Du beim Lesen einer Stelleanzeige achten solltest.

Referent*innen:

Den Vortrag werden zwei erfahrene Hays Mitarbeiter*innen durchführen. Ziel dessen ist es, Euch Einblicke in unsere internen sowie externen Recruitingprozesse bei Hays zu verschaffen und unsere vielseitigen Erfahrungen mit Euch zu teilen.

Beschreibung des Unternehmens: 
Hays ist weltweit die Nr. 1 in der Rekrutierung von Spezialisten und besetzt Positionen bei über 4.500 renommierten Kunden. Ein internationales Netzwerk und jahrzehntelange Erfahrung sichern uns das nötige Vertrauen unserer Kunden. Für unser Key Account Management in Deutschland, Österreich und der Schweiz suchen wir neue Talente zur Verstärkung unserer internen Organisation.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

01Dez

[DIGITAL] 01.12.2021: Nutzt euren akademischen Hintergrund effektiv – Technology@Deutsche Bank

Wie oft stellt man sich selbst die Frage: „Was bringt mir das alles?“. Genau diese Aussage gilt auch für das Studium – beispielsweise für mich. Viele Veranstaltungen wurden nur auf einer theoretischen Ebene vorgestellt, Zusammenhänge zwischen verschiedenen Modulen wurden nicht vorgestellt und vieles mehr… - Wisst ihr beispielsweise, was eine CI/CD ist?

Diese Vorstellung soll euch den Unterschied zwischen Studium und Arbeitswelt zeigen und euch somit besser auf euren nächsten Milestone im Leben vorbereiten. Dies soll euch vor allem darauf vorbereiten wie die derzeitige Welt läuft (vor allem in Zeiten, wie mit Covid-19).

Referent:

Tung Le Trong (Engineer Deutsche Bank AG, ehemaliger Goethe Student)

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 01.12.2021, 16:00–17:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

01Dez

[DIGITAL] 01.12.2021: Online Event "Perspektivwechsel" (in Kooperation mit DB Management Consulting)

Workshop des Career Service in Kooperation mit DB Management Consulting.

Wie stellen wir sicher, dass Mitarbeitende und Kunden an Bahnhöfen und im Zug sicher unterwegs sind – (jetzt mal losgelöst von Corona und guten Hygienekonzepten)? Wie gelingt es, Mitarbeitende an der Umsetzung einer Strategie partizipieren zu lassen? Wie lässt sich ein rund um die Uhr erreichbares Bedrohungsmanagement aufbauen und wie erhöhen wir nicht nur die objektive Sicherheit, sondern auch das subjektive Sicherheitsempfinden des Einzelnen?

Im Online-Event „Perspektivwechsel“ am 01. Dezember mit Florian Wedler, Alexander Pech und Marie Steinhardt von DB Management Consulting tauchst Du tief in das Top-Projekt „Sicher unterwegs“ ein und erfährst wie sich die Bedürfnisse der Mitarbeitenden in den Fokus der Betrachtungen stellen lassen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Exklusive Insights in das Geschäftsmodell von DB Management Consulting, den Arbeitsalltag eines Consultants sowie die Arbeitsweise am Beispiel des Projekts „Sicher unterwegs“
  • Die Möglichkeit, im Team Lösungsvorschläge für ein optimales Bedrohungsmanagement und eine Visibilitätskampagne zu entwickeln
  • Genügend Zeit für alle Deine Fragen rund um Deine Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten bei DB MC

Unternehmen:

Die Zukunft der Deutschen Bahn positiv gestalten und die Starke Schiene und Verkehrswende in Deutschland vorantreiben – das ist die tägliche Herausforderung als Inhouse Consultant bei DB Management Consulting.

Mit rund 90 Consultants entwickeln wir als erster Ansprechpartner für den DB-Vorstand und die Geschäftsfeldleitungen wegweisende Konzepte für die strategischen und operativen Herausforderungen der Bahn und setzen sie wirksam um. Unsere Projektvielfalt reicht von der Optimierung von Fahrzeugbeschaffungskonzepten im Regionalverkehr bis zur Strategiearbeit für die Digitale Schiene Deutschland. Du hast Lust, in eines der Top-Projekte der DB einzutauchen, mehr über das Geschäftsmodell von DB Management Consulting zu erfahren und unserem Team Deine Fragen rund um einen Einstieg und die Karriere als Consultant bei DB MC zu stellen? Dann nimm am 01. Dezember um 16:00 Uhr am Online-Event „Perspektivwechsel“ teil.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für Studierende aller Fachbereiche ab dem 3. Fachsemester

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 01.12.2021 16:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: Soft Skills im Bewerbungsprozess (in Kooperation mit FDM)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit FDM.

Soft Skills und die bewusste Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und Schwächen gewinnen zunehmend an Bedeutung und bestimmen neben dem Fachwissen maßgeblich den beruflichen Erfolg! Doch was sind Soft Skills und wie definiere ich diese selbst? Welche Rolle spielen Soft Skills in einer Bewerbung?

In diesem Webinar besprechen wir praxisnah welche Kompetenzen es gibt, worin sie sich unterscheiden und wie du diese in deinem nächsten Bewerbungsprozess zielführend und effektiv kommunizieren kannst.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

  • Verständnis erlangen, was Softskills sind, wie man seine eigenen Stärken und Schwächen erkennt und wie diese durch den Bewerber kommuniziert werden.
  • Überblick erhalten, was im Recruitingprozess wichtig ist und erfragt wird.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Definition von Softskills und Abgrenzung zu Hardskills
  • Überblick über die Einbringung der Softskills in den verschiedenen Bewerbungsschritten
  • Wie finde ich meine Stärken und Schwächen heraus
  • Wie finde ich die richtige Stelle für mich
  • Wie bringe ich meine Stärken im Bewerbungsgespräch ein

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Webinar: Diskussionen und Erfahrungsaustausch

Referentin:

Julia Aul hat ihren Bachelor in Wirtschaftspsychologie abgeschlossen und arbeitet seit 4,5 Jahren bei der FDM Group im Bereich Recruiting.

Unternehmen:

Die FDM Group bildet einen optimalen Berufseinstieg für Young Professionals und Absolventen, oder aber Quereinsteiger in die IT. Mit unserem Traineeprogramm werden Young Professionals und Absolventen der reibungslose Berufseinstieg in die IT näher gebracht.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: 

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 14:00–15:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: Den passenden Job für den Einstieg finden – So gehst du vor

Workshop des Career Service in Kooperation mit uni.careers & Berufsoptimierer.

Gemeinsam mit uni.careers, dem deutschlandweiten Netzwerk aller Career Services in Deutschland und Berufsoptimierer haben wir für dich ein Online-Seminar entwickelt, das dich bei der Suche nach dem passenden Job für den Einstieg begleitet. Bestimmt hast du bereits nach ersten Jobs geschaut und warst möglicherweise von dem Angebot erschlagen. „Es gibt so viel da draußen – was ist denn das Richtige für mich?“ Genau dieser Frage gehen wir nach und finden Antworten, die dir bei der Orientierung helfen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Was kann ich? - Analyse der eigenen Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften
  • Was interessiert mich? – Selbstreflektion zur Schaffung von Klarheit für den passenden Beruf
  • Und wie komme ich dahin? – Zielbildung und Strategieentwicklung zur Findung des passenden Jobs
  • Fragerunde mit dem Referenten

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Am Ende des Vortrags weißt du welche Fähigkeiten, Kompetenzen und Eigenschaften dich ausmachen, erhältst Ideen welcher Job zu dir passt und wie du ihn finden kannst.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

Interaktives Webinar mit Gelegenheiten zum Austausch sowie Fragerunden

Referent*innen: 

  • Bastian Hughes, Gründer von Berufsoptimierer und Moderator des gleichnamigen Podcasts.
  • Jemand von uni.careers oder dem Careerservice die/der den Einstieg bzw. die Anmoderation macht und die Fragen moderiert

Unternehmen:

Uni.careers – hier seid ihr gefragt J // Bastian Hughes ist Experte für Karriere und Bewerbung. Seit mehr als 12 Jahren führt Bastian als Ex-Personal-Recruiter, Bewerbungsberater und Karriere-Coach Menschen und Unternehmen erfolgreich zusammen. Seine Vision: „Eine Welt zur schaffen, in der sich Menschen persönlich und beruflich weiterentwickeln können und mit dem erfolgreich sind, was Ihnen am meisten Spaß macht!“ Aus diesem Grund hat er das Unternehmen „Berufsoptimierer“ gegründet, womit er Menschen auf allen Schritten dieses Weges mittels Coaching, Workshops und seinem wöchentlich erscheinenden gleichnamigen Podcast begleitet und unterstützt.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: The 4 keys to presenting at the next level (in collaboration with Procter & Gamble)

Workshop of the Career Service of the Goethe University and Procter & Gamble

This training brings the learnings of 30 years of presenting in front of small and big audiences to the point. In 90 minutes you will experience the best tips on how to develop and deliver a presentation that captivates, excites and inspires your audience. To get a flavor see here:

https://www.youtube.com/watch?v=sdnHH1K6Qjw

The session is based on the latest training Jürgen Kohnen developed for P&G and shared with over 5000 colleagues globally. Jürgens motto is: "The world deserves better presentations" which he will not only teach but exemplify in this training. His promise: After this training you will never look at a presentation in the same way.

Goals of the workshop:

You will learn proven & practical insights for the development and delivery of your next presentation that you can use at the university or in your professional career.

Contents:

Tips for

  • inspirational and engaging presentations
  •  keeping your audience engaged (also virtually)
  •  building your own confidence in speaking infront of groups
  • transforming your slides with catchy before and after examples

Methods

Workshop with real cases and interactivity through live and App-based Q&A

Lecturer: 

Jürgen Kohnen, Senior Director Category Management & Retail Innovation started his career 30 years ago at P&G in IT, moved to Sales in 1998 where he held different positions in Germany, Europe and the US. Jürgen is a passionate speaker & trainer. He has given speeches at conferences from Australia to Canada and delivered trainings to over 10.000 P&G colleges from all over the world. Since March he shares his learnings via P&Gs new YouTube Channel PresentationGYM where you can also upload your own presentation for feedback:

www.youtube.com/presentationgym

Company:

Procter & Gamble (P&G) bietet Verbrauchern auf der ganzen Welt eines der stärksten Portfolios mit qualitativ hochwertigen und führenden Marken wie Always®, Ambi Pur®, Ariel®, Bounty®, Braun®, Charmin®, Crest®, Dawn®, Downy®, Fairy®, Febreze®, Gain®, Gillette®, Head&Shoulders®, Lenor®, Olay®, Oral-B®, Pampers®, Pantene®, SK-II®, Tide®, Whisper® und Wick®. P&G ist weltweit in 70 Ländern tätig. Weitere Informationen über P&G und seine Marken finden Sie unter http://www.pg.com und www.twitter.com/PGDeutschland.

Target audience:

Open to all faculties

Registration: Follow the link here

Date: Do., 02.12.2021, 09:30-11:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

02Dez

Workshop für Studierende mit Beeinträchtigung - Inclusion is the only solution -

Habt Ihr Lust auf einen gemeinsamen Workshop u. a. mit Lufthansa, Santander sowie spannende Startups aus dem WeWork Frankfurt?

Wann?

  • Donnerstag der 02. Dezember 2021 von 9 Uhr bis 14 Uhr

Wo?

  • Im WeWork Frankfurt (Taunusanlage 8) - unser Ort ist barrierefrei

Wieso?

  • Wir wollen, dass sich Studierende mit Beeinträchtigung und Unternehmen kennenlernen und gemeinsam an interessanten Inklusions-Themen arbeiten.

Warum?

  • Wir denken, dass viele Unternehmen erst am Anfang sind das große Potential von Inklusion zu verstehen und Ihr ihnen dabei helfen könnt.

Wer?

  • Alle Studierende mit Beeinträchtigung, die ein erstes berufliches Netzwerk aufbauen möchten

Interessiert? Dann schreibe eine kurze Nachricht an marten@weshared.de und wir melden uns bei Dir!
* wegen den aktuellen Corona Bestimmungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt und es gilt die 3G-Regel. 

Mehr anzeigen

02Dez

[DIGITAL] 02.12.2021: Enter_Zukunft_IT

Die IT Fach- und Jobmesse der Goethe-Universität

Studierende aus dem MINT-Bereich aufgepasst! Ihr gehört zu den wohl gefragtesten Nachwuchskräften aktuell – ihr habt also nahezu unbegrenzte Möglichkeiten bei der Jobwahl. Umso wichtiger, dass ihr auf der Suche nach dem Wunschjob eure potenziellen Arbeitgeber besser kennenlernt. Die Online IT Fach- und Jobmesse „Enter_Zukunft_IT“ bietet euch am 2. Dezember wieder die perfekte Plattform hierfür. Von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr habt ihr die  Möglichkeit viele spannende Arbeitgeber aus der Branche kennenzulernen und persönlich mit Ihnen zu chatten. Das Event ist für euch kostenlos. Weitere Informationen unter: https://www.enter-zukunft-it.de/

  • Besprecht Eure Karriereperspektiven in Videogesprächen oder Online-Chats
  • Sichtet aktuelle Jobangebote von TOP-Arbeitgebern
  • Nutzt die Kontaktmöglichkeiten bequem von Zuhause aus

Anmeldung: bereits geöffnet, bis zum 2. Dezember hier
Ort: https://enter-zukunft-it.expo-ip.com/

Mehr anzeigen

07Dez

[DIGITAL]: 07.12.2021: Excel-Workshop für die Berater*innen von morgen (in Kooperation mit EY)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen EY.

MS Excel bietet umfangreiche Funktionalitäten und lässt sich mit der Arbeitsweise des menschlichen Gehirns vergleichen: Eine dafür vorgesehene Oberfläche wird mit Daten aus der Umwelt gefüttert, einige zu diesem Zweck adaptierte Zellen verarbeiten diese Daten mithilfe von Formeln. Schließlich werden die gewonnenen Einsichten in Handlungsempfehlungen umgewandelt.

Im Rahmen des Workshops erhältst du theoretischen Input, den du im Rahmen von praktischen Übungen direkt anwenden wirst. Dafür nutzen unsere Kolleg:innen Praxisbeispiele aus unserem Geschäftsbereich "Strategy & Transactions", wodurch du dein Interesse an der Beratung direkt vertiefen und entsprechende Kenntnisse erlangen kannst.

Inhalte der Veranstaltung:

- Allgemeines zu Excel (Navigieren und Formatieren)
- Die wichtigsten Excelfunktionen
- Sortieren und Filtern von Datentabellen
- Nützliche Werkzeuge zur Datenverarbeitung
- Nützliche Tools zur Fehlerprüfung
- Arbeiten mit Pivot-Tabellen
- Überblick über weitere fortgeschrittene Funktionen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Theoretischer Input
- Anwendung von praxisbezogenen Beispielaufgaben
- Übertragung in den Berufsalltag

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Nach diesem Workshop sind Ihre Excel-Grundlagen aufgefrischt und um weiterführende Fähigkeiten ergänzt. Speziell können Sie Formeln sinnvoll anwenden, Datentabellen sortieren und filtern und mit Pivot-Tabellen arbeiten.

Referent*innen:

Die Referenten sind bei EY in der Strategy & Tansactions tätig und arbeiten tagtäglich mit Excel um ihre Arbeit zu erledigen und dem Kunden die besten Ergebnisse zu liefern.

Unternehmen:

EY ist einer der Marktführer in der Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung, Transaktionsberatung und Managementberatung – mit rund 260.000 Mitarbeitern weltweit und mehr als 10.000 Kollegen an 20 Standorten in Deutschland. Wir stärken das Vertrauen in die Wirtschaft und die Finanzmärkte und treiben Innovationen voran. Dabei sind wir immer am Puls der Zeit. In vielfältigen und engagierten Teams setzen wir neue Standards. Unser Ziel ist es, Dinge voranzubringen und entscheidend besser zu machen – für unsere Mitarbeiter, unsere Mandanten und die Gesellschaft, in der wir leben. Dafür steht unser weltweiter Anspruch „Building a better working world“.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

BWL, Wirtschaftswissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, (Wirtschafts-)Ingenieurwesen, (Wirtschafts-)Mathematik, Physik, Jura

AnmeldungAnmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Di., 07.12.2021, 15:00–19:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

08Dez

[DIGITAL] 08.12.2021: Der virtuelle Bewerbungsprozess von A - Z (in Kooperation mit PERM4)

Workshop des Career Service in Kooperation mit dem Unternehmen PERM4.

Ein Klick und die Bewerbung ist online abgeschickt, ein Vorstellungstermin vor Ort, ein erstes Kennenlernen der Räumlichkeiten, der erste Tag im Büro, etc. - Der Standard Bewerbungsprozess besteht aus einem Mix von Online Applikationen und Präsenzterminen.

Wie in vielen Bereichen hat auch COVID beim Rekrutierungsprozess die Unternehmen zum Umdenken angeregt. Einerseits um die neuen gesetzlichen Regelungen einzuhalten, um die eigenen MitarbeiterInnen und BewerberInnen zu schützen und andererseits um die Zielgruppe der Generation Y mit den notwendigen digitalen Methoden abzuholen. Doch wie sieht ein Bewerbungsprozess komplett digital aus, von der "One Klick - Application" bis hin zum virtuellen On Boarding Prozess? Heutzutage ist kein persönlicher Kontakt mehr notwendig, um die besten Talente für das eigene Unternehmen zu gewinnen und zu halten.

Inhalte der Veranstaltung:

Sie erkennen die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess:

  • Welche Instrumente werden von Unternehmen verwendet?
  • Was sind Ihre konkreten Vorstellungen, Wünsche und Ziele von Unternehmen?
  • Wie sollten Sie sich aktuell im Bewerbungsprozess verhalten und was sollten Sie schnellstmöglich ändern, um sich gut zu positionieren?

Methoden der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Kompetenzziele:

Sie kennen am Ende des Workshops verschiedene Instrumente und Methoden eines digitalen Bewerbungsprozesses. Wo die Unterschiede zwischen einem "normalen" und digitalen Bewerbungsprozess liegen, worauf Unternehmen Wert legen und wie Sie sich darauf vorbereiten können einen virtuellen Bewerbungsprozess von A-Z erfolgreich zu meistern.

Referent*innen: 

Stefanie Wunsch ist diplomierte Pädagogin und Head of Talent Acquisition und Development bei PERM4 seit 2020.Sie verantwortet den gesamten Rekrutierungsprozess für zwei Marken und 4 Standorte in Deutschland sowie die gesamte Personalentwicklung. Zuvor war sie in der Unternehmensberatung EY im Bereich Strategie, Innovation, Change-Management & Finanzen tätig und hat einige namhafte Unternehmen beraten.

Beschreibung des Unternehmens: 

PERM4 | ist die führende Personalberatung für die Vermittlung von Fach- und Führungskräften in Festanstellung. Wir schaffen Mehrwert, indem wir dafür sorgen, dass Unternehmen offene Stellen nachhaltig besetzen und Leistungsträger erfolgreich den nächsten Karriereschritt machen. Mit rd. 100 Mitarbeitern stellen wir von Berlin und Frankfurt am Main aus sicher, dass DAX-Konzerne, mittelständische Unternehmen und Start-Ups über die passenden Leistungsträger in den Berufsfeldern Sales, HR, IT/TK, Finance, Supply Chain Management, Engineering und Construction/Property verfügen. So unterstützen wir den geschäftlichen Erfolg unserer Kunden und den beruflichen Erfolg unserer Kandidaten.

Anmeldung:  Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 17:30–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

08Dez

[DIGITAL] 08.12.2021: Fintech hackathon at 360 Treasury Systems

Workshop of the Career Service of the Goethe University and 360 Treasury Systems AG

Since its inception in 2000, 360T has taken the flight from a small technology start-up to a global player, becoming one of the largest electronic FX trading venues in the world. As Deutsche Börse Group's FX unit, 360T provides a web-based trading technology for over-the-counter (OTC) instruments, integration solutions and related services. Around 86 billion Euros are traded daily through our platform in a wide range of currencies. In this hackathon we aim to discover brilliant computer science talents and offer them a career opportunity as a software engineer or a test automation engineer. If you like to challenge your analytical and programming skills and secure the chance of working at an ambitious technology company, then you are the right fit for this event.

Goals of the workshop:

In this event you will collaborate in a team and challenge your analytical thinking and programming skills. At the end of the event, members of the top performing teams will be invited for job interview to further evaluate a prospective career as a software engineer or a test automation engineer for them.

Contents:

In this hackathon you will work in a team to develop a small software system utilizing both analytical and technical skills. The goal of the task is to develop a component used in high performance trading systems.

Methods

  • Team work
  • Analytical thinking
  • Programming competence evaluation

Lecturer: 

  • Viorel Andronic is a software development team lead who joined 360T in 2013 and he is head of SD core components team.
  • Tanshi Pradhan is a test automation engineer at 360T who has been with the company since 2019.
  • Viorel and Tanshi will provide guidance for the participants and ensure that their solutions are being developed in the right direction.

Company:

Since its inception in 2000, 360T has taken the flight from a small technology start-up to a global player, becoming one of the largest electronic FX trading venues in the world. As Deutsche Börse Group's FX unit, 360T provides a web-based trading technology for over-the-counter (OTC) instruments, integration solutions and related services. Around 86 billion Euros are traded daily through our platform in a wide range of currencies.

We stand for innovation in the FX market. Being part of the 360T team means working in a team of vibrant souls with unique and at the same time complementary talents and skills. We all share an entrepreneurial attitude and strive for nothing less than excellence.

Target audience:

Informatic, Computer Science and Mathematics faculty.

The participants are expected to possess the following skills:

  • Basic programming knowledge (We will use core Java for the workshop)
  • Basic understanding of unit testing and integration testing (We will use TestNG framework for the workshop)

Registration: Follow the link here

Date: Fr., 08.12.2021, 15:00-19:00

Venue:
You will receive the access link to the online seminar by e-mail one or two days before the event begins.

Mehr anzeigen

08Dez

meet@uni-frankfurt Onlinemesse am 8.12.2021

Onlinemesse mit virtuellem Rahmenprogramm

Erst 2022 kehrt die Karrieremesse auf deinen Campus zurück – bis dahin bieten wir dir online jede Möglichkeit, dich über Karrierechancen bei zahlreichen interessanten Arbeitgebern zu informieren. Nimm ohne Login am Rahmenprogramm mit vielen spannenden Vorträgen teil oder melde dich vorab im Karriereportal von talentefinder an. So kannst du dich perfekt auf die Messe vorbereiten, mit Arbeitgebern matchen und online Gespräche führen.

direkt, persönlich, online
Informiere dich unverbindlich in den Vorträgen des Rahmenprogramms und stell Fragen. Um mit Arbeitgebern über Praktika, das Referendariat oder den Berufseinstieg zu sprechen, melde dich an, erstell ein Kurzprofil, like Arbeitgeber und vereinbare Gespräche.

=> jetzt anmelden


Ort & Zeit

Onlinemesse, 8. Dezember 2021, 12-17 Uhr


Swipen, Liken, Matchen

Das Karriereportal

  • Swipe durch unser Ausstellerfeld, like deine Wunscharbeitgeber und im besten Fall: „It’s a Match“ und ihr könnt miteinander in Kontakt treten
  • Chatte mit deinen „Matches“ und kläre etwaige Fragen
  • Vereinbare ein „Date“ zum Einzelgespräch
  • Am Messestand oder per Videocall kannst du deine „Dates“ dann persönlich während des Events kennenlernen
  • Neben den terminierten Gesprächen kannst du online an Workshops oder Vorträgen teilnehmen

Alles, was du dafür tun musst, ist 5 Minuten Zeit in das Anlegen deines Profils zu investieren. Es lohnt sich also dein Profil lückenlos und interessant zu gestalten, denn es muss ja was zum Liken geben.

Link zur Messeseite
Link zur Registrierung

Mehr anzeigen

09Dez

[DIGITAL] 09.12.2021: Recruiting Insights - Worauf kommt es bei einer Bewerbung an? (in Kooperation mit der ING-DiBa)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ING-DiBa.

„Was kommt alles in meine Bewerbung?“ – Diese Frage steht wohl in den Top 3 der häufigsten Bewerbungsprobleme. Nicht jede Bewerbung ist gleich: Von der Bewerbung für eine Festanstellung über eine Praktikumsbewerbung bis hin zur Bewerbung für ein Einstiegsprogramm gibt es viele Unterschiede. Und auch der Auswahlprozess jedes Unternehmens variiert - einen kleinen Einblick, welche Bausteine die ING in dem Prozess hat, ist Teil des Recruiting Insights Workshops.

Im Nachgang bieten Nachwuchskräfte der ING einen Einblick in ihren Job bei uns im Haus und wie sie die Hürden gemeistert haben.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Bewerbungsunterlagen
  • Auswahlprozess
  • Gruppenarbeit
  • Einstiegsmöglichkeiten
  • Panel-Diskussion mit Nachwuchskräften der ING

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Gruppenarbeit
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Durch das Training, die Vorstellung der Einstiegsprogramme der ING und Einblicke/ Erfahrungsberichte aus erster Hand, bekommen die Studierenden ein Gefühl, worauf es bei ihrer Bewerbung und im Auswahlprozess ankommt.

Referent*innen:

Senior-Recruiter der ING, die die Einstiegs- und Pipelineprogramme für Berufseinsteiger in der ING betreuen und somit für den kompletten Rekrutierungsprozess und Auswahlprozess verantwortlich sind. Nachwuchskräfte aus unterschiedlichen Fachbereichen

Unternehmen: 

Mit über 9,5 Millionen Kund*innen sind wir die drittgrößte Bank in Deutschland. Unsere Kernprodukte sind Girokonten, Baufinanzierungen, Spargelder, Verbraucherkredite und Wertpapiere. Bei der Kreditvergabe an kleine und mittlere Firmen arbeiten wir im Geschäftskundensegment Business Banking mit der Online-Plattform Lendico zusammen. Im Bereich Wholesale Banking bieten wir Bankdienstleistungen für große, internationale Unternehmen an. Mit über 4.200 Kolleg*innen sind wir in Frankfurt am Main (Hauptquartier), Berlin, Hannover und Nürnberg vertreten.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Alle Fachbereiche

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: 16:00–18:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

09Dez

[PRÄSENZ] 09.12.2021: Ready2Cloud - Raise your Knowledge in AWS (in Kooperation mit tecRacer)

Workshop des Career Service in Kooperation mit tecRacer.

Cloud Computing ist branchenübergreifend eine zentrale Komponente in heutigen IT Strategien von Unternehmen. Dieser Workshop vermittelt Cloud Best Practices und Design Patterns für moderne IT Architekturen basierend auf Amazon Web Services (AWS) und legt damit den Grundstein für die offizielle AWS Certified Cloud Practitioner Zertifizierung.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

-Teilnehmer erlangen Grundwissen im Umgang mit Amazon Web Services
- Bereitet auf die Zertifizierung zum AWS Certified Cloud Practitioner vor

Inhalte der Veranstaltung:

- Überblick über globale AWS Infrastruktur
- Nutzung von Compute, Storage und Database Services in AWS
- Erstellung von Netzwerken in AWS
- Automatisierung und Management von cloudbasierten IT-Architekturen

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

- Vermittlung von theoretischem Grundlagenwissen
- Live-Demos
- Praktische Teilnehmerübungen

Unternehmen: 

tecRacer ist ein inhabergeführtes, deutsches Unternehmen. Unsere Vision: Innovative Lösungen gemeinsam gestalten. Dazu arbeiten wir in selbstorganisierten Teams gemeinsam mit unseren Kunden und Partnern.

Hinweis: Bitte bringen Sie einen Laptop mit.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Do., 09.12.2021, 10:00–15:00 Uh

Ort:

Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend

Raum: Raum wird per E-Mail an die Teilnehmer*innen kommuniziert

Mehr anzeigen

10Dez

[DIGITAL] 10.12.2021: ESG und Nachhaltigkeit, welche Auswirkungen gibt es auf Bankenprozesse? (in Kooperation mit targens)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit targens

ESG - ein, wenn nicht der Trend des 21. Jahrhunderts für die Finanzwelt, welcher sich rasant weiterentwickelt. Während die Themen Asset Management und Green-Washing aufgrund des großen Anlegerinteresses wegen der damit verbundenen Generierung von Einnahmen bei Banken und in der Presse stark beleuchtet werden, wollen wir uns den neuen regulatorischen Anforderungen widmen.

Im Workshop erhalten Sie eine kurze Einführung in den Themenkomplex ESG / Sustainable Finance und lösen danach in Gruppenarbeit verschiedene Case Studies. Anschließend stellen Sie Ihre Ergebnisse vor den anderen Studierenden vor. Den Abschluss macht eine offene Fragerunde zur targens GmbH als Unternehmensberatung im Finanzsektor, sowie Ihren weiteren aktuellen Themen und Fragestellungen.

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Die Studierenden sollen sowohl fachlich, als auch durch das Workshop-Format folgende Kompetenzen ausbauen:

  • Fachliche Kompetenz
  • Personale Kompetenzen: Auftreten (Selbstdarstellung im Rahmen der Bearbeitung der Case Study und der Präsentation), Bewegung in Strukturen (Einfinden in die ad-hoc Teams im Rahmen der Case Study), Ergreifen von Initiative (Einbringen der eigenen Meinung in die Bearbeitung der Case Study und entsprechendes Vertreten dieser vor dem Plenum und den Referenten im Rahmen der Präsentation)
  • Soziale und kommunikative Kompetenzen: Teamfähigkeit (gemeinsame Ausarbeitung der Case Study im Team), Kritikfähigkeit (Annahme und Umsetzung von tlw. kritischem Feedback aus dem Team beim Erstellen der Präsentation sowie durch die Referenten im Rahmen der Präsentation)
  • Umsetzungsorientierte Kompetenzen: Analysefähigkeit (Erkennen von Auswirkungen der regulatorischen Änderung auf den bestehenden Ist-Status), Nutzen von Wissen und Informationen (Anwendung des im theoretischen Teil erworbenen Wissens auf die Case Study), Zeitmanagement (Analyse der Case Study und Erstellung eines Lösungsvorschlages bis zum Ende der Bearbeitungszeit)

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in den Themenkomplex ESG (Woher kommt ESG, was bedeutet es und worauf hat es Einfluss?)
  • Durchführung von Case Studies hinsichtlich regulatorischer Auswirkungen von ESG auf:
    • Risikomanagement
    • Unternehmensberichterstattung
    • Stresstest/Datenhaushalte
  • Offene Fragerunde zum Finanzwesen, der Unternehmensberatung und der targens GmbH

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • theoretischer Input
  • Anwendung von Transferwissen aus dem Studium auf den ESG-Sachverhalt in Form von praxisnahen Case Studies
  • Erarbeitung eines Lösungskonzeptes
  • Präsentation
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Referenten: 

  • Roman Rauh ist Manager bei der targens GmbH und als Competence Center Lead ESG, fachlich verantwortlich für den Themenkomplex ESG.
  • David Matzanke ist Manager und Abteilungsleiter bei der targens GmbH im Segment Drittmarkt und betreut den Themenkomplex Compliance und Payments.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Fr., 10.12.2021 09:00–12:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

15Dez

[DIGITAL] 15.12.2021: Robotic Process Automation – Warum und wie Roboter die Arbeitswelt ein weiteres Mal verändern werden (in Kooperation mit Sopra Steria)

Workshop des Career Service in Kooperation mit Sopra Steria.

Die Digitalisierung fordert Unternehmen, sich intensiv mit neuen Technologien auseinanderzusetzen, um die darin verborgenen Potenziale bestmöglich für sich zu nutzen. Ein wichtiger Baustein in vielen Digitalisierungsstrategien ist hierbei Robotic Process Automation (RPA), eine moderne Lösung zur vollautomatischen Abwicklung von Prozessen durch virtuelle Roboter. Bei dieser Veranstaltung vermittelt Sopra Steria die Grundlagen von Robotic Process Automation und gibt Einblicke, warum Unternehmen auf Prozessautomatisierung mittels RPA setzen.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Vorstellung von Sopra Steria
  • Einblicke in den Beratungsalltag
  • Präsentation des Themas und Durchführung der Case Study
  • Diskussion und Fragerunde

Ziele im Rahmen der Veranstaltung:

Gemeinsam mit unseren RPA-Expert*innen haben die Teilnehmenden im Rahmen eines Workshops die Gelegenheit, ein Bewertungsmodell zur Ermittlung von qualitativen und quantitativen Automatisierungspotenzialen zu entwickeln und an realen Geschäftsprozessen anzuwenden.

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Theoretischer Input
  • Case Studies
  • Bewertungsmodelle

Referent*innen: 

Robert Kratschmer berät die Kunden von Sopra Steria im Themengebiet Robotic Process Automation. Im Rahmen von Implementierungsprojekten unterstützt er unsere Kunden bei der Schaffung von technischen und organisatorischen Rahmenbedingungen für den Einsatz von RPA, insbesondere im Kontext der regulatorischen Anforderungen des Finanzdienstleistungssektors. Darüber hinaus betreut er unsere Kunden bei spezifischen Fragestellungen rund um die Themen Infrastruktur, Governance und Prozessautomatisierung

Jenny Fahr ist Senior Beraterin für den Public Sektor mit Schwerpunkten in den Bereichen Prozessberatung und Anforderungsmanagement. Seit zwei Jahren vertritt sie bei Sopra Steria das Thema RPA für den Bereich Public.

Unternehmen:

Sopra Steria zählt heute zu den Top IT- und Managementberatungen in Deutschland. Als ein führender europäischer Anbieter für digitale Transformation bietet die Sopra Steria Gruppe mit mehr als 45.000 Mitarbeitern in über 20 Ländern eines der umfassendsten Angebotsportfolios für End-to-End-Services am Markt. Wir sind ein Beratungshaus mit ausgeprägter Kundenorientierung und verstehen uns als Impulsgeber und Gestalter.

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung:

Offen für alle Fachbereiche

Zielgruppe: Wirtschaftswissenschaftler, (Wirtschafts-)Informatiker, Wirtschaftsingenieure, Naturwissenschaftler

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum: Mi., 15.12.2021 14:00–18:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

16Dez

16.12.2021: "Krise in der Modewelt" - Ärmel hochkrempeln für die nachhaltige Restrukturierung (in Kooperation mit FTI-Andersch)

Workshop des Career Service in Kooperation mit der FTI-Andersch.

Unser Mandant ist ein internationaler Fashion Retailer mit Hauptsitz in Deutschland. Aufgrund marktseitiger Herausforderungen, unzureichender Investitionen und einem zunehmenden Margendruck durch den Onlinehandel ist das Unternehmen in Schieflage geraten. Eure Herausforderung wird es sein, den Vorstand mit einem umfassenden Restrukturierungskonzept zu unterstützen, in dem die Krisenursachen analysiert und ein erfolgsversprechender Weg aus der aktuellen Misere aufgezeigt werden soll. Hierzu werdet ihr in Teams die Workstreams Strategie, Vertrieb & Einkauf, Finanzen und Carve Out bearbeiten, um markt- und wettbewerbsseitige Treiber zu identifizieren und Transparenz über die finanzielle Lage des Mandanten zu schaffen. Wie kann eine mögliche Struktur der Unternehmensgruppe nach dem Carve Out aussehen? Welche Fäden müssen für den Erfolg wieder zusammengeführt werden? Mit Teamwork, den richtigen qualitativen Argumenten und quantitativen Fakten liefert ihr Entscheidungsgrundlagen für die nachhaltige Sanierung des Modeunternehmens.

Unternehmen: Andersch ist die führende Restrukturierungsberatung in Deutschland und Teil der internationalen FTI Consulting Gruppe. Wir sind spezialisiert auf die nachhaltige Bewältigung schwierigster Unternehmenssituationen und Veränderungsprozesse. Beratend stehen wir Unternehmen bei weitreichenden Entscheidungen im strategischen, operativen und finanziellen Bereich zur Seite und sorgen für deren konsequente Umsetzung. Standardisierte Lösungsmuster sind uns zu wenig!

Primäre Zielgruppe der Veranstaltung: Studierende der Bereiche Wirtschaftswissenschaften.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Hinweis: 

Im Vorfeld der Veranstaltung werden die Anmeldedaten der Teilnehmer*innen zum Zweck der Teilnehmeransprache Andersch zugänglich gemacht.

Anmeldeverfahren: 

Die Anmeldung erfolgt zunächst vorläufig. In einem nächsten Schritt werden Sie aufgefordert, Ihren Lebenslauf bei FTI-Andersch einzureichen. Im Rahmen der Anmeldung werden Sie im Verlauf von Andersch kontaktiert und erhalten Rückmeldung, ob Sie einen Platz erhalten haben. Alternativ können Sie Ihre Unterlagen bis zum 10.12.2021 auch direkt bei Frau Jaqueline Krüger (krueger@andersch-ag.de) einreichen.

Datum: Do., 16.12.2021, 11:00–18:30 Uhr

Mehr anzeigen

17Jan

[DIGITAL] 17.01.2022: „Pimp your tax return“ - Steuererklärung für Studierende und Berufsanfänger*innen (in Kooperation mit Deloitte)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Deloitte.

Muss man als Studierender überhaupt eine Steuererklärung abgeben? Wir wollen Euch bei der Beantwortung dieser Frage unterstützen, denn vielleicht lohnt es sich ja, wenn ihr eine macht. Spätestens als Berufsanfänger*in sollte man sich das Thema genauer ansehen und es nicht auf die allzu lange Bank schieben.

Gemeinsam mit unseren Deloitte Kolleg*innen möchten wir aktuelle Themen rund um die Steuererklärung in einer interaktiven, virtuellen Session durchgehen und dabei aktuelle Fragen, vor allem für Studierende und Berufseinsteiger*innen, zum Thema Werbungskosten, Spendenvortrag oder außergewöhnliche Belastungen beantworten. Gleichzeitig stellen wir euch die Tätigkeit beim Deloitte "Global Employer Services" vor und bieten Euch die Chance uns näher kennen zu lernen. Wir freuen uns, Deine Fragen um den Einstieg und Deine Karriere bei Deloitte zu beantworten.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Uhrzeit: 10:00–12:00 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen

14Feb

[DIGITAL] 14.02.2022: Als Geistes- und Sozialwissenschaftler*in eine Management-Karriere bei Bertelsmann starten

Bertelsmann steht für Kreativität und Unternehmertum. Dazu gehört für uns, dass wir Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen die Möglichkeit bieten, die Medienwelt von morgen auf innovative und kreative Weise mitzugestalten.

Im Rahmen des „Creative Management Tracks“ unseres Traineeprogramms Bertelsmann Future Leaders bereiten wir Geistes- und Sozialwissenschaftler*innen gezielt auf eine Karriere als Führungskraft vor. Als Creative Management Trainee könnt ihr die vielen unterschiedlichen Geschäftsbereiche von Bertelsmann an verschiedenen Standorten, auch im europäischen Ausland, kennenlernen und dabei Geschäftsmodelle für die Zukunft entwickeln.

Viele ehemalige Trainees tragen heute bereits Führungsverantwortung im Medien-, Dienstleistungs- und Bildungsunternehmen Bertelsmann, das in rund 50 Ländern der Welt aktiv ist. Mit rund 130.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2020 einen Umsatz von 17,3 Mrd. Euro. Zum Konzernverbund gehören die Fernsehgruppe RTL Group, die Buchverlagsgruppe Penguin Random House, der Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr, das Musikunternehmen BMG, der Dienstleister Arvato, die Bertelsmann Printing Group, die Bertelsmann Education Group sowie das internationale Fondsnetzwerk Bertelsmann Investments.

Ihr seid noch mitten im Studium und aktuell noch gar nicht auf der Suche nach einem Berufseinstieg? Dann nutzt die Gelegenheit und lernt Bertelsmann im Rahmen unseres internationalen Karriereevents Talent Meets Bertelsmann kennen, das sich unter anderem an Studierende der Geistes- und Sozialwissenschaften richtet: Drei Tage Berlin, an echten Business Cases arbeiten, Ergebnisse vor einer hochkarätigen Jury präsentieren, mit internationalen Fach- und Führungskräften netzwerken und anschließend Mitglied der TMB-Alumni-Community werden.

Erfahrt mehr über unser Traineeprogramm Bertelsmann Future Leaders, unser Karriereevent Talent Meets Bertelsmann und die weiteren vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten bei Bertelsmann. Wir freuen uns auf euch! 

Referent:innen:

Unternehmenspräsentation: Steffi Heldberg ist Program Manager im Bereich Corporate Management Development und verantwortet das Bertelsmann Future Leaders Traineeprogramm.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 04. Oktober 2021 hier

Datum:
Mo., 14.02.2022, 18:00–19:30 Uhr

Ort:
Den Zugangslink zum Online-Seminar erhalten Sie ein bis zwei Tage vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail.

Mehr anzeigen