Termin

23Nov

[PRÄSENZ] 23.11.2020: Assessment-Center-Training – Wie kann ich im Bewerbungsprozess von mir überzeugen? (in Kooperation mit Enterprise)

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit Enterprise.

Das Assessment Center ist ein strukturiertes Personalauswahl- und Personalbewertungsverfahren, das Unternehmen zur Rekrutierung und Bewertung von Mitarbeitern einsetzen. Es werden dort in Einzel- oder Gruppentests Fähigkeiten und Eigenschaften geprüft, die für die zu besetzende Stelle aus Sicht des Unternehmens wichtig sind. Meist werden dazu Situationen aus der Praxis nachgestellt, in denen sich Teilnehmer*innen eines Assessment Centers behaupten müssen.

Die Zielsetzung der Unternehmen ist es, die für den Job erforderlichen Eigenschaften und Fähigkeiten unter realitätsnahen Bedingungen zu testen und so eine möglichst objektive Einstellungsentscheidung treffen zu können. Auch ein AC ist natürlich nicht perfekt und lässt vielfältige Fehlermöglichkeiten zu.

Inhalte der Veranstaltung:

  • Gruppendiskussion
  • Rollenspiele
  • Individuelle Aufgaben

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vermittlung von Basiswissen zum Bewerbungsprozess
  • praktisches Training anhand von Beispielaufgaben
  • persönliche individuelle Feedback-Gespräche
  • Erfahrungsaustausch und Diskussion

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Ihr kennt am Ende des Trainings verschiedene Bausteine des Assessment Centers und könnt diese durch praktische Übungen auch besser bewältigen. Darüber hinaus erhaltet ihr wertvolle Tipps zu Hard- und Softskills um euch optimal zu präsentieren im Bewerbungsprozess und danach zu präsentieren.

Referent:

Gerald Ohnesorge ist eigentlich studierter Diplom-Wirtschaftsromanist und verantwortet den Bereich Talent Acquistion bei Enterprise Holdings seit fast 5 Jahren. Bevor es in diesen Bereich ging, begann seine Geschichte als Trainee im Management, woraufhin er dann die operative Leitung des Unternehmens am Frankfurter Flughafens übernahm.

An seinem Beispiel ist zu sehen, dass es auch als Geisteswissenschaftler möglich ist, sich in der Wirtschaft zu behaupten und man kann neben Workshop auch auf wertvolle Insights zum Thema Karriere und Management hoffen.

Unternehmen: 

Enterprise Holdings ist ein familiengeführtes Unternehmen, das mehrere Weltklassemarken unter einem Dach vereint. Unser globales Netzwerk erstreckt sich über 90 Länder, 100.000 Mitarbeiter, 10.000 Standorte und 1,9 Millionen Fahrzeuge, die unsere Kunden dahin bringen, wo sie sein wollen oder müssen. Wie man’s auch dreht: Wir sind der weltweite Marktführer in Sachen Transportdienstleistungen.

Anmeldung: Anmeldung ab dem 19. Oktober 2020 hier

Datum: Mo., 23.11.2020, 13:00–17:00 Uhr

Ort:

Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum:  Casino, Cas. 1.801
Theodor-W.-Adorno-Platz 2
60629 Frankfurt am Main

Wegbeschreibung