Termin

19Nov

Bunte Zettel, schnelles Scheitern, klares Ziel - eine Bank wird agil!

Workshop des Career Service der Goethe-Universität in Kooperation mit dem Unternehmen ING-DiBa.

Die Welt verändert sich schneller denn je. Selbst Experten können die Veränderungen nicht vorhersehen. Um in dieser Welt erfolgreich zu sein, muss man sich schnell anpassen. Wie das bei der ING umgesetzt wird, zeigen wir in unserem Vortrag.

Let’s talk agile It’s Game Time Jump On Lunch & Networking

Inhalte der Veranstaltung:

  • Warum ist Veränderung in einer Organisation notwendig?
  • Agilität als neue Organisationsform bei der ING?
  • Was steckt hinter Agilität?
  • Was kann das für mich in der Zukunft bedeuten?
  • Agile Way of Working - greifbar machen
  • Wie arbeitet die ING Agile?

Verwendete Methoden in der Veranstaltung:

  • Vortrag
  • Spielerische Herangehensweise an das Thema
  • Erfahrungsaustausch und Networking

Ziele im Rahmen der Veranstaltung: 

Durch den Workshop Einblicke in das Thema Agilität und eine neue Art zu arbeiten erlangen, Kennenlernen wie agiles Arbeiten bei der ING umgesetzt durch Erfahrungsberichte und Einblicke

Referent:

Albert Vrajolli ist Agile Coach bei der ING. Er hat bei der ING die Transformation in eine agile Organisation mit begleitet. Seine Bachelorarbeit hat er über mögliche Strategische Steuerungsinstrumente im Bezug eine agile Organisation geschrieben.

Unternehmen: 

Der ING vertrauen bereits mehr als 9 Millionen Kunden. Sie ist die Bank mit den drittmeisten Kunden in Deutschland. Die Kerngeschäftsfelder sind Sparanlagen, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Im Segment Wholesale Banking ist das Firmenkundengeschäft der Bank zusammengefasst. ING beschäftigt mehr als 4.100 Mitarbeiter an den Standorten Frankfurt (Hauptsitz), Hannover, Nürnberg und Wien

Anmeldung: Max. 50 Teilnehmer*innen; Anmeldung ab dem 07. Oktober 2019 hier

Datum: Di., 19.11.2019, 10:00–13:00 Uhr

Ort:
Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend
Raum: Seminarhaus, SH 0.106
Max-Horkheimer-Str. 4
60629 Frankfurt am Main
Wegbeschreibung

Workshop-Informationen auf der Webseite der Goethe-Universität (Link)